Nutzung im Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nutzung im Winter

      Hallo zusammen,

      Wir bekommen unser neues Chalet Anfang Oktober. Wird gerade noch gebaut.
      Es wird ein Sorrento von Bergjes.

      Dieser hat 15 cm Aussenwand, eine Zentralheizung und wir lassen eine Rohrbegleitheitung installieren.
      Da wir das Chalet auch im Winter nutzen\ vermieten wollen hier die Frage ob jemand von euch auch durchgehend den Winter über sein chalet nutzt.
      Das Wasser wollen wir nicht ablassen, die Zentralheizung soll durchweg immer auf 10 Grad laufen und die Rohrbegelitheizung solle ihre Pflicht erfüllen. ( muss dafür an der Unterseite des chalets eine Steckdose sein?)

      Die Heizungsteuerung der cv ist recht komfortabel und die Temperatur kann über iPhone App gesteuert werden.

      Also dürfte das doch passen, oder?
    • Ich würde ev. mehr Steckdosen für die Begleitheizungen anbringen, wegen der Längen. Aber ansonsten sollte es m.E. passen.

      Für die Länge, Anbringung und Leistung der Begleitheizung würde ich jemanden fragen, der sich damit auskennt. Nicht, dass bei -20° dann doch etwas passiert und ihr seit nicht da. ;)
      Gruß

      Andreas
      -------------------------------------------------------------
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!



    Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach