Elektroheizung oder Wärmewellenheozung

  • Hallo,
    Wir haben uns vor einigen Wochen den Traum vom eigenen Mobilhrim in Holland erfüllt. Freu
    Unser MB ist Baujahr 2008 und echt tip top. Es wird im Wohnzimmer mit Gasofen geheizt doch gerne würde wir für die kalte Jahreszeit die Schlafräume etwas heizen. Habe jetzt gesehen das jemand gebrauchte Elektroheizungen aus MB anbietet, diese sind extrem flach und benötigen wenig Platz. Hätten auch noch die Option einer sogenannten Wärmewellenheizung 2000 Watt. Sind uns nicht sicher was die bessere Lösung ist ???!! Diese Wärmewellenheizung kommt in die Steckdose und die anderen werden glaube ich and Stromnetz angeschlossen, stimmt das ?? Hat jemand Erfahrung damit ??? Schönen Sonntag noch :danke

  • Hallo , vorsicht denk an die Sicherung, 2000 Watt und die läuft ja zum anwärmen des MH ja schnell mal eine lange Zeit und wenn dann noch Kühlschrank und Licht usw kommt dann ist es dunkel

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Also ich würde Wärmewellenheizungen empfehlen mit einer Leistung von ca. 500W. Da sollte ausreichen.


    Wie Holländer schon schrieb: Es kann sehr schnell eng werden.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser.


    Zitat Albert Einstein:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

    Einmal editiert, zuletzt von Andy ()

  • Ja darüber haben wir uns auch schon Gedanken gemacht was die Sicherungen angeht Können halt bei dieser Wärmewellenheizung 1000-2000 Watt variieren a b e r Überlegen Auch noch an diesen Elektroheizungen hier mal ein Bild

  • Hallo,egal wie die Heizungen aussehen wenn du 2 Heizungen von je 500 watt in die Schlafräume einbaust bekommst du irgendwann ein Problem wen das Mh nur mit 16 Amp. Abgesichert ist. Bedenke Licht Kühlschrank , vieleicht 2 Kühlschrank im Schuppen, Geschirrspülmaschine usw da fliegt dir irgendwann die Sicherung um die Ohren. Versuche lieber die Heizung umzubenennen auf eine mit Lüftung die die Schlafräume mit beheizt. Wenn das mit der Sicherung irgendwann nicht mehr geht musst du sowieso umbauen
    Das ist wie immer meine Meinung :super

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Hallöchen,


    also habe gerade geklärt das unser MH über 10 Ampere Sicherung verfügt, also ist die Wärmewellenheizung mit 2000 W definitiv zu viel. Also könnte auf was kleineres umdenken vlt. so 300-500 Watt. Wie haltet ihr das so in der kalten Jahreszeit ? Hat jemand sonst noch Erfahrung
    damit was ich als Alternative für den Schlafraum nehmen könnte (die oben geposteten Elektroheizungen auf dem Bild haben 300 Watt/Stk) wäre das eine Alternative ? Hab mal geschaut gibt halt noch diese Infrarotheizungen usw. Wäre dankbar über jeden Tipp da man als Neuling eines MH gerne auf die Erfahrung anderer :super zurückgreift.

  • Hallöchen,


    also habe gerade geklärt das unser MH über 10 Ampere Sicherung verfügt, also ist die Wärmewellenheizung mit 2000 W definitiv zu viel. Also könnte auf was kleineres umdenken vlt. so 300-500 Watt. Wie haltet ihr das so in der kalten Jahreszeit ? Hat jemand sonst noch Erfahrung
    damit was ich als Alternative für den Schlafraum nehmen könnte (die oben geposteten Elektroheizungen auf dem Bild haben 300 Watt/Stk) wäre das eine Alternative ? Hab mal geschaut gibt halt noch diese Infrarotheizungen usw. Wäre dankbar über jeden Tipp da man als Neuling eines MH gerne auf die Erfahrung anderer :super zurückgreift.

    Hier ist eine Wärmewellenheizung mit 750 / 1000 / 1500 Watt SILVERCREST® Wärmewellen-Heizgerät SWW 1500 B2 -
    Lidl Deutschland - lidl.de 750 Watt sollten ok sein ,eine Bekannte hat 2 von diesen Dingern in ihrem MoBi und ist zufrieden damit ;)

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Gas Kochfelder 13

      • mojo
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      3k
      13
    3. gerdkon

    1. Schouwen-Duiveland (NL - Zeeland) - Jahresplatz 6

      • NL-Hopper
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      440
      6
    3. RK1

    1. Solarstrom im Mobilheim? 36

      • geli
    2. Antworten
      36
      Zugriffe
      12k
      36
    3. Zwergenwiese

    1. Wo gibt es nahe Hannover oder Braunschweig Camping-Plätze, auf denen man wohnen darf? 23

      • MiriBird
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      35k
      23
    3. NewMobile

    1. Zwischenraum Mobilheim und Boden 9

      • Klickklaus
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      243
      9
    3. Klickklaus