• Hallo zusammen,


    was haltet ihr von einem Ölofen im Mobilheim?


    Heizöl soll angeblich günstiger sein als Flaschengas.


    Was für eine Luft erzeugt ein Ölofen: relativ feuchte wie Gas oder trockene wie Petroleum?

  • Hallo Christian
    Erstens brauchst du einen Aussenkamin
    Zweitens wo lagert du das Öl
    Und drittens und das schlimmste wenn du beim nachfüllen was daneben schüttest stinkt das ganze Mobilheimforum für Std nach Diesel
    Also nach meiner Meinung schnell vergessen

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Außenkamin bzw. Abzug ist klar. Aber das hat man bei Gas ja auch.


    Ich frage, weil wir es geschafft haben unser Mibilheim zu verkaufen und um Neuen so ne Heizung drin ist.

  • ich kenne das aus meiner Kindheit. Wir hatten einen Kohleofen. Der Nachbar über uns einen Ölofen, der ganz ähnlich aussah.
    Was ich davon halte? War zumindest komfortabler, als unser Kohleofen. ;)

  • Wir haben seit Jahren einen solchen Ofen im Mobilheim. Allerdings ist dieser umgebaut. Das Öl lagert in Fässern draussen in einer isolierten "Kiste" und wird mittels einer Pumpe in den Ofen geleitet. Gerochen habe ich das Öl bisher erst einmal. Da hatte sich eine Mutter gelockert, so das etwas Öl in den Vorbau tropfte.
    Die Luft ist trockener wie bei einem Gasofen (keine beschlagenen Scheiben).
    Bei unserem 9 m langem, ca. 30 Jahre altem und dementsprechend "isoliertem" Mobilheim reicht unser 4,5 kw Ofen im Wohnzimmer allerdings nicht aus, um das Schlafzimmer am anderen Ende mitzuheizen. Dafür haben wir uns letztes Jahre eine mobile Infrarotheizung gekauft.


    Liebe Grüße
    Ute

  • Hallo Christian
    Du wirst zuerst eine Wanne bauen müssen wo dein Öl gelagert ist damit es falls was ausläuft aufgefangen wird.
    Des weiteren brauchst du eine Pumpe damit auch Öl gleichmäßig in der Heizung ankommt.
    Mein Nachbar hatte diese Variante auch und hat sie nach einem Jahr wieder geändert.


    Gruß
    Bert

  • Falls das nix ist habe ich zwei Möglichkeiten:


    • Ich kaufe mir eine Zibro mit der ich schon länger liebäugele
    • Ich baue die Truma 5002 wieder ein, die der Vorbesitzer im letzten Jahr ausgebaut hat
  • Zibro als Zusatzheizung ja. Aber ausschließlich?


    Ich würde auch die Truma nehmen, wenn das mit dem Ölofen nicht funktioniert.

  • Kann ich nicht vertehen mit dem Zibro Ofen, wir haben uns den angeschafft und sind sehr zufrieden. Mein Sohn hatte bedenken, aber er war so begeistert, dass er noch einen gekauft hat. Uns reichen die allemal.
    Abstriche wird man wohl im Winter machen, da der Verbrauch hoch sein wird und der Brennstoff nicht gerade billig ist.

    Ich habe nicht alles was ich mir wünsche, aber ich liebe alles was ich habe und bin dankbar für diesen Reichtum.

    Gruß aus dem Siegerland, Didi15 :super

  • Wir sind auch sehr zufrieden mit dem Petroleumofen. Die Heizleistung ist wirklich beträchtlich. Wir nutzen diesen im Vorzelt unseres Wohnwagens.
    Aber, da kein Kamin oder ähnliches vorhanden ist, gehen alle Verbrennungsprodukte in den Wohnraum.
    Für mich ist deshalb diese Art der Beheizung nicht für geschlossene Räume geeignet.


    OK, im Idealfall verbrennt Petroleum zu CO2 und Wasser.


    Zusätzlich entstehen jedoch Stickoxide und Kohlenmonoxid. Kann man auch noch mit leben.


    Aber das wirkliche Problem sind der Sauerstoffverbrauch und die nicht unerhebliche CO2 Produktion.


    Also muß man immer sehr gut lüften, was allerdings den Heizeffekt stark zunichte macht.


    Ich persönlich könnte mir nicht vorstellen, ständig ein oder mehrere Fenster während des Heizens zu öffnen.

  • Wir haben immer ein Fenster ein Spalt auf und das hat bis jetzt gereicht. Wir haben auch die entsprechenden Alarmsicherungen angebracht, man weis ja nie was kommen könnte.

    Ich habe nicht alles was ich mir wünsche, aber ich liebe alles was ich habe und bin dankbar für diesen Reichtum.

    Gruß aus dem Siegerland, Didi15 :super

  • @marunde Dafür haben wir uns letztes Jahre eine mobile Infrarotheizung gekauft.



    Wie ist Eure Erfahrung mit der Infrarotheizung? Wie groß ist der zu beheizende Raum und wie hoch die Wattzahl der Heizung?

    Mach doch bitte für Infrarotheizung ein neues Thema auf ;)

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Gas Kochfelder 13

      • mojo
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      3k
      13
    3. gerdkon

    1. Schouwen-Duiveland (NL - Zeeland) - Jahresplatz 6

      • NL-Hopper
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      440
      6
    3. RK1

    1. Solarstrom im Mobilheim? 36

      • geli
    2. Antworten
      36
      Zugriffe
      12k
      36
    3. Zwergenwiese

    1. Wo gibt es nahe Hannover oder Braunschweig Camping-Plätze, auf denen man wohnen darf? 23

      • MiriBird
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      35k
      23
    3. NewMobile

    1. Zwischenraum Mobilheim und Boden 9

      • Klickklaus
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      240
      9
    3. Klickklaus