Campingplatz-Melbeck

Mobilheim Forum - Diskussionen zum Thema Dauercamping

Das Mobilheim Forum bietet eine Diskussionsplattform rund um die Themen Mobilheim und Dauercamping. Du besitzt ein Mobilheim (Stacaravan) auf dem Campingplatz? Du möchtest dich über den Kauf eines Mobilheims informieren, hast Fragen zur Reparatur, Modernisierung oder bist im Begriff ein Mobilheim zu kaufen? Camping ist deine Leidenschaft und du suchst einen geeigneten Campingplatz für dein Mobilheim? Registriere dich noch heute kostenlos und werden Teil vom Mobilheim-Forum. Hier helfen Camper anderen Campern.

  
 
  
 
  
 
  
 
  

  • Das wurde bestimmt schon häufiger diskutiert. Die einwohnermelderechtliche Anmeldung mit dem 1. Wohnsitz hat nichts damit zu tun,dass auf einem Campingplatz oder Wochenendhausgebiet das dauerhafte Wohnen nicht erlaubt ist. So ist das natürlich auch in Melbeck.

  • Man kann sich dort sicherlich mit 1. oder 2. Wohnsitz anmelden.Aber das Melderecht hat mit dem Baurecht nichts zu tun.
    Kommt ja immer darauf an,wier die jeweiligen Behörden die Gesetze anwenden. Ich kenne bisher keinen Mobilheimplatz,wo dauerhaftes Wohnen baurechtlich erlaubt ist.


    Aber sich pro Forma mit dem 1. Wohnsitz wo anders anmelden ist ja gut,dann ist man auf der sicheren Seite.

  • Hallo Sonnenaufgang,


    unserer Mobilheimplatz (momentan ca. 40 Festwohner) ist als Sonderbaugebiet ausgewiesen (also kein Campingplatz, kein Wochenendplatz) und man meldet sich mit erstem Wohnsitz an. Es bestehen dort auch nicht die blödsinnigen Regeln über die gestatteten Größen. Wir haben unser MH dort 3 Jahre und melden uns am 01.08.2016 mit Erstwohnsitz an. Noch 28 Arbeitstage und dann Rente. :super

    Viele Grüße aus Frechen
    Martin, Angelika & Buffy


    Mit seinem Hund an einem schönen Nachmittag auf einem Hügel zu sitzen, bedeutet wieder im Paradies zu sein,
    wo Nichtstun nicht Langeweile war, sondern Frieden.
    (Milan Kundera)

  • Das heißt, in Melbeck ist es nicht möglich, dauerhaft, das ganze Jahr hindurch, zu wohnen und sich wenigstens per Zweitwohnsitz anzumelden (habe genügend Freunde in Hamburg, wo ich pro forma den Erstwohnsitz anmelden könnte)?

    Ich wohne hier seit drei Jahren und bin auch mit erstem Wohnsitz gemeldet. Ach ja, und das Dauerhaft! Wüsste nicht wo das Problem ist?

  • hallo - habe gerade gesehen, dass im ilmenaupark ein mobilheim verkauft wird und bin im grunde daran interessiert
    wie ist denn die Stimmung unter den "festwohnern"? und wieviele Leute leben dort ständig - habe letztens einen platz angesehen, wo es geradezu knisterte
    ich suche einen platz, welcher mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist und wo auch die. tägliche Versorgung ohne gar zu grosse Umstände gewährleistet ist
    würde mich freuen, wenn mir jemand antwortet
    habt eine schöne zeit!!

  • hallo - habe gerade gesehen, dass im ilmenaupark ein mobilheim verkauft wird und bin im grunde daran interessiert
    wie ist denn die Stimmung unter den "festwohnern"? und wieviele Leute leben dort ständig - habe letztens einen platz angesehen, wo es geradezu knisterte
    ich suche einen platz, welcher mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist und wo auch die. tägliche Versorgung ohne gar zu grosse Umstände gewährleistet ist
    würde mich freuen, wenn mir jemand antwortet
    habt eine schöne zeit!!

    Moin,
    Stimmung = nette Nachbarschaftliche Verbindungen
    Ständig vor Ort sind es etwa 150 Personen, wenn nicht sogar mehr.
    Öffentliche Verkehrsmittel ca. 1000 Meter entfernt.
    Für die tägliche Versorgung gibt es einen neu erbauten EDEKA Markt, Apotheke, Tankstelle, Eisdiele und Schlachter. Entfernung ca. 1,3 Km entfernt.
    Hoffe damit geholfen zu haben.