Stellplätze an der Ostsee

  • Mir fehlen in der Auflistung Empfehlungen in Schleswig-Holstein/ Ostsee. Hat jemand Erfahrung und kennt schöne Mobilheimplätze an der Ostsee? Ich würde mich freuen.


    Gruß Frank :danke

  • Dafür bräuchte man Leute (wie z. B. dich ;) ) die in diesem Bundesland mal ein paar Camoingplätze googeln und vorstellen :D Denn ein leeres Thema sieht immer blöd aus :)

  • da wir mit dem Wohnwagen Regelmässig an die Ostsee / SH / incl. Fehmarn fahren kennen wir dort so einige CP ;) , es kommt immer darauf an was man von einem CP erwartet , also, raus mit den Vorstellungen und Fragen eventuell kann ich ja weiter helfen.

  • Genau in der Ecke suchen wir einen Platz für unser noch nicht vorhandenes Mobilheim.

    • Ausreichend Platz so 300 qm
    • Strom, Gas, Wasser, falls möglich Tel.
    • Ganzjährig geöffnet.
    • Nähe Ostsee

    Wir wollen uns im September einige Plätze anschauen, danach werde ich meine neuen Erkenntnisse hier mal mitteilen.


    Gruß Frank

  • Hallo Frank


    Viele Campingplätze die direkt an der SH-Ostseeküste liegen schliessen leider ab Ende Oktober ,ich werde mal unsere Reiseunterlagen durchstöbern und melde mich dann mit konkreten Hinweisen ,ok !?

  • Hallo Leute,


    ich als großer Ostsee-Fan und Fehmarn-Liebhaber habe mich mal schlau gemacht. Meines Wissens nach gibt es drei Campingplätze auf Fehmarn die Mobilheime haben:


    1. Strandcamping Wallnau
    2. Camping Wulfener Hals
    3. Camping Klausdorfer Strand


    Ich habe mich mit allen drei in Verbindung gesetzt.


    Bei Strandcamping Wallnau und Wulfener Hals ist es nicht möglich sein Mobilheim unterzustellen. Beim Campingplatz Klausdorfer Strand kann darf man nur Arcabo-Modelle aufstellen.


    Liebe Grüße aus Lübeck :)

  • Hallo @Frank Oevermann
    auf dem Campingplatz Sütel hatten wir uns 2012 ein Mobilheim gemietet. Es gibt dort einen älteren Mobilheimpark (ich schätze mal 30 Jahre) und einen neueren (ich schätze etwa seit 2008). Der neuere Platz war 2015 (da waren wir mit dem WW dort) noch nicht ganz gefüllt. Die Plätze sind jedenfalls angenehm groß, etwa 300 qm. Dauerhaft zu wohnen ist dort möglich.
    Wenn Du Dir den Platzplan herunterlädst, sieht Du, daß ein dritter Platz in Planung ist.


    Direkt im Norden an den Campingplatz Sütel grenzt der Campingplatz Seekamp. Der bietet auch einen neueren Mobilheimplatz, der wohl noch nicht ausgebucht ist.


    Gruß
    Gunnj

  • Auf Rügen gibt es ein paar sehr schöne Stellplätze, wunderbar ruhig und direkt am Meer. Ich empfehle Dir mal im Ostsee Magazin nachzuschauen, dort werden Stellplätze an der gesamten Ostseeküste aufgelistet. So haben wir bisher immer einen schönen Stellplatz gefunden. Hier gehts zum Ostsee Magazin.

  • Derzeit gibt es auch bei uns in Süssau ein Mobilheim zum verkauf. Bei Interesse gern mehr per PN. Preislage allerdings rd. 50 TEUR.

    Birgit
    (nebst Anhang, zwei- u. vierbeinig)


    "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub" - auch als Mobilheimbesitzer wollen wir was von der Welt sehen!
    :wohnwagen

  • moin!
    Nicht direkt an der Ostsee, aber auch nicht weit entfernt, dafür direkt zwischen 2 herrlichen Seen !
    Ich habe am Samstag meinen reservierten Platz mit Seeblick in Klein Rönnau besucht. :super
    Die Familie Erdmann betreibt einen sehr schönen, gepflegten Campingplatz wo ,wie ich finde, kein Wunsch offen bleibt!


    Es werden Mitte 2019 extra ca 102 neue Mobilheimstellplätze gebaut!!! Bzw. sollten dann fertig werden...hängt ja auch vom Winter ab wie schnell alles klappt...


    Verschiedene Parzellengrössen, ich habe rund 230qm. Die Plätze sind mit Rasen, z.T. Bäume, Hecken usw sehr grün und grosszügig das ganze.


    Dauercamping , Tiere erlaubt. Guckt mal auf die Website von denen. Ich hatte mich gleich in die ganze Anlage verliebt und die Verpächter/in sind supernett!


    KlüthseeCamp&Seeblick
    23795 Klein Rönnau- Klüthseehof 2
    info@kluethseecamp.de
    http://www.kluethseecamp.de


    Viel Spass beim gucken!
    wünscht Susanne

  • neee glaub ich nicht, frag mal nach! ich zahle ca 2230€ inkl. Wasser, Müll usw. Nur Strom mit ca 50€monatlich kommt noch drauf.
    Leitungen liegfn auf / an der Parzelle, bis zum MoHei muss man selber buddeln. Würde aber auch ein dort ansässige Gartenbaufirma machen.

  • hallo Susanne!


    ...bist du nun auf den Klüthsee Campingplatz gezogen? Und wenn ja, wie groß ist denn euer MH?


    Ich bin auch grad auf der Suche in der Nähe der Ostsee, habe aber das Problem, dass die Campingverordnung in Schleswig-Holstein anscheinend nur MH bis max.40qm Wohnfläche erlaubt! Mein Mobilheim wird aber wahrscheinlich um die 46qm haben, da mir 40qm als Dauerwohnsitz zu klein sind :(

    Es scheint, als müsste ich meinen Traum von einem Stellplatz an der Ostsee begraben :(

    Ein Campingplatzbetreiber (vom Campingplatz Brahmsee) hat mir aber leise Hoffnung gemacht, da es ja 2020 eine neue Campingplatzverordnung geben wird, vielleicht werden da die Maximalgrößen für MHs ja angepasst...


    Ich wäre dir super dankbar für Tipps, Erfahrungen und Hinweise.

    LG aus Köln,


    jess

  • Hi Jess,


    Ich will nicht klugscheissern, aber hast du schon mal ein paar Wochen in 40qm gelebt?

    Ich persoenlich lebe nun seit fast einem Jahr auf 40qm und muss sagen, der Platz ist wirklich ausreichend, wenn man auch ein bisschen auf die Aufteilung der Wohnflaechen achtet. Also wegen der 6qm sollte man seinen Traum nicht aufgeben muessen...ein Vorzelt ist ja auch noch eine gute Loesung um Wohnflaeche zu generieren. Dann doch lieber nach einem andern MH suchen und den Traum spaeter leben.


    LG

    Mike

  • Hallo Mike,


    da hast du sicher recht und ich bin bereits auf der Suche nach Alternativen. Ich hatte mich jetzt nur in ein bestimmtes MH verliebt, welches halt 46qm hat...Wenn ich es bisher richtig verstanden habe, gelten die max.40qm auf CP deutschlandweit (allerallerhöchstens 44qm, die still geduldet werden) oder?


    Werden eigentlich Terrassen und Vorzelte gar nicht anteilig zur Wohnfläche gerechnet? Das wäre ja zu toll ;)

  • Hallo Mike,


    da hast du sicher recht und ich bin bereits auf der Suche nach Alternativen. Ich hatte mich jetzt nur in ein bestimmtes MH verliebt, welches halt 46qm hat...Wenn ich es bisher richtig verstanden habe, gelten die max.40qm auf CP deutschlandweit (allerallerhöchstens 44qm, die still geduldet werden) oder?


    Werden eigentlich Terrassen und Vorzelte gar nicht anteilig zur Wohnfläche gerechnet? Das wäre ja zu toll ;)

    Aus meiner bisherigen (kleinen) Erfahrung weiß ich, dass die genannten 40 bzw. 44 qm keinesfalls für ganz Deutschland gelten!

    Es ist wohl eher "platzabhängig".

    Wir haben auch etliche Plätze -abgeklappert- und immer wieder nach Größen gefragt - da kamen seeeehr unterschiedliche Angaben...

  • Hallo Mike,


    da hast du sicher recht und ich bin bereits auf der Suche nach Alternativen. Ich hatte mich jetzt nur in ein bestimmtes MH verliebt, welches halt 46qm hat...Wenn ich es bisher richtig verstanden habe, gelten die max.40qm auf CP deutschlandweit (allerallerhöchstens 44qm, die still geduldet werden) oder?


    Werden eigentlich Terrassen und Vorzelte gar nicht anteilig zur Wohnfläche gerechnet? Das wäre ja zu toll ;)

    Also ich hab da keine Vorgabe. Ich dürfte auch 13x4m aufstellen.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neue Terrasse von TM Mobilheime 45

      • würgel
    2. Antworten
      45
      Zugriffe
      6,2k
      45
    3. Seehase

    1. Druckminder hinter Gaszähler erlaubt? 1

      • funkysurfer
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      147
      1
    3. funkysurfer