Stellplätze an der Ostsee

Banner

  • Das wäre ja zu toll...:) Oder kann es sein, dass der CP einfach nicht nachgehakt bzgl. der Größe?

    Mir hat nämlich vorgestern ein CP Betreiber am Telefon erzählt, dass er max. bis zu 44qm still duldet, es aber demnächst eine Begehung vom Bauamt geben soll, und wenn es dann rauskommt, müssen die Leute den Platz sofort räumen. Das wär ja mein größter Alptraum wenn mir sowas passiert.


    Aber wenn es bei dir offiziell erlaubt ist (in Konformität mit dem lokalen Bauamt), wär ja super. Dann muss ich nur einen passenden CP finden wo auch etwas größere MH erlaubt sind.

  • Also ich hab da keine Vorgabe. Ich dürfte auch 13x4m aufstellen.

    ...Ich hab mittlerweile in einem andern Forum eine Antwort von einem Tiny Haus Hersteller zur Frage nach der max.Größe erhalten.

    Und zwar sind auf dt.CP max.40qm Wohnfläche erlaubt und auch nur, wenn der CP einen sog. Bebauungsplan hat, der MH explizit vorsieht. Die einzige Alternative für ein größeres MH wäre, ein Baugrundstück zu kaufen/pachten.

    Die gleiche Info über die Größe hatte ich auch im forum wohnen-auf-dem-campingplatz.de irgendwo gesehen.

  • Bei uns : Grafschaft Bentheim / Niedersachsen = 60m² überdachte Fläche.

    Dazu zählt auch ein Schuppen ( ist ja auch überdacht )

    Obwohl ganz in meiner Nähe stehen 3 Mobilheime mit 80m²


    LG Roland

    Es ist mir egal wer dein Vater ist, wenn ich hier angle, läufst du nicht über`s Wasser :|

  • moin!

    Ja lebe jetzt seit Ende September in meinem Mohei mit 40 qm. Es ist eigentlich völlig ausreichend....wenn" frau" sich noch von ein paar Schuhen und Klamotten mehr trennt..;)

    Hier sind max 44 qm erlaubt. (+Überdachte Fläche 10 qm und 2 Gerätehäuschen mit jeweils 10 kubik Rauminhalt.)

    Einige haben das auch ausgereizt, aber dann hätte ich mich von weniger trennen müssen... und ich will ja deutlich weniger Gedöns haben. Lebt sich viel befreiter!:super Meine Terasse ist auch schon fertig, die Umrandung fehlt noch ( nächstes Jahr) und der " Garten" ist eher noch eine Wüste mit Kaninchenzäunen usw. Aber muss ja auch nicht alles sofort fertig sein. Schlimmer ist, dass sich an der Innendecke leichte Erhebungen abzeichnen...irgendwo dröppelt Wasser ....=O Dienstag und Mittwoch sind JBL's Leute hier und wollen der Ursache auf den Grund gehen und den Schaden beheben.

    Aber selbst neue 70.000 € Heime hier haben auch z.T. Wasserschäden und anderes! Liegt also nicht am Preis.

    Reklamation war auf jeden Fall problemlos und nun warten wir den Service ab.

    Ich bereue es aber nicht , in ein Mohei gezogen zu sein, ist einfach supergemütlich, entspannte und liebe Nachbarn und toller Platz! Ich kann diese Wohn und Lebensart nur empfehlen!

    Terassengrösse ist hier ( fast) unbegrenzt :sonnen

  • Hallo Zusammen,


    suche einen Ganzjahresplatz für ein Mobilheim an der Ostsee von Lübeck bis hoch nach Kiel. wichtig für mich....ich möchte im Sommer vermieten dürfen.....kennt jemand einen Platz wo ich kein Mobilheim von Arcabo aufstellen muss ?


    Danke schön und viele Grüsse

    Corinna

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Mobilheim anschließen 56

      • johannamaria14
    2. Antworten
      56
      Zugriffe
      1,9k
      56
    3. johannamaria14

    1. Gerätehaus kaufen , eventuell liefern , Vorschläge ! 22

      • Bullboy
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      2,3k
      22
    3. shrike