Vaillant Geyser

Banner

  • Unsere Warmwasserquelle hat sich entschieden zwar mehr Wasser , doch leider kein warmes Wasser zu produzierren. Früher kam sehr heißes Wasser in einem zarten Strahl aus dem Wasserhahn.
    Seit dem WE ist der Wasserdruck stärker, doch das Wasser ist kalt, allerdings nicht so kalt wie aus der Kaltwasserleitung. Die Flammen sind da, mE allerdings nicht so hoch wie früher, bin mir aber nicht so ganz sicher Es gibt einen Drehknopf , der die Themperatur einstellen läßt(?)
    Ich hänge mal ein Bild des Gerätes an


    Hat jemand eine Diagnose für dieses Phänomen
    2016-07-24 12.33.00.jpg

  • Wir haben auch einen Vaillant, aber der ist von 2008 (und wird demnächst ausgetauscht, weil der Schornsteinfeger das so will. Anderes Thema...)


    Zu deinem Problem: Wenn der Wasserstrahl dicker bleibt, ist das wohl eine typische Folge von "Nicht erhitzen". Drehen wir dann den Regler auf "heiß", wird der Strahl dünner und das Wasser heißer.
    Folglich sollten mal die Gasdüsen gesäubert und notfalls ausgetauscht werden. Das ist eine Arbeit, die nur ein Fachmann ausführen sollte!


    Gruß
    Alien

  • Wir haben auch einen Vaillant, aber der ist von 2008 (und wird demnächst ausgetauscht, weil der Schornsteinfeger das so will. Anderes Thema...)


    Zu deinem Problem: Wenn der Wasserstrahl dicker bleibt, ist das wohl eine typische Folge von "Nicht erhitzen". Drehen wir dann den Regler auf "heiß", wird der Strahl dünner und das Wasser heißer.
    Folglich sollten mal die Gasdüsen gesäubert und notfalls ausgetauscht werden. Das ist eine Arbeit, die nur ein Fachmann ausführen sollte!


    Gruß
    Alien

    Wir haben auch so einen alten Vaillant-Geyser und meine Idee war spontan die Gleich wie von @Alien. Gib lieber das Geld für eine Reparatur aus als einen neuen, billigen zu kaufen. Die sind weitaus schlechter als die gute alte Qualität von Vaillant :)

  • Danke für Eure Antworten.
    Wir haben den Fachmann bestellt, der hat der Reparatur durchgeführt. Das Teil, welches der Wasserdurchfluß regelt war kaputt.
    Nun denke ich, es sollte wieder warm geplanscht werden können. Testen werden wir in den nächsten Wochen.

  • Ich hab auch hin und wieder Probleme mit meinem Vaillant Modell. Das wird in ferner Zukunft wohl mal gegen ein neueres, zuverlässigeres Modell ausgetauscht. Liest man ja immer öfter, dass die qualitativ nicht ganz so auf der Höhe sind. Aber bei Andries24.de finde ich immer Ersatzteile, die etwas billiger sind, als die, die mir die Fachmänner manchmal andrehen wollen. Aber freut mich, dass wieder alles klappt, @Moheimfan :D

  • Ich habe so gar keine Ahnung von dieser Technik. Wenn der Handwerker von weiter herkommen muß, dann soll er auch am Ersatzteil verdienen.
    Es ist doch auch sehr schön, wenn das alles per Telefon zu erledigen ist. Auftrag erteilt, Auftrag ausgeführt, telefonisch Preis genant und überwiesen.
    Da kann ich sicher gehen,dass ich immerwieder auf Hilfe rechnen kann :thumbup:

  • Moin,
    ich hatte jetzt so ein ähnliches Problem. Der Vaillant-Geyser zündet man sieht auch alle Flammen aber das Wasser wurde von Tag zu Tag
    kühler. Zum Schluss nicht mal mehr Handwarm. Der Fachmann war gestern da, hatte ihn mal den Tipp hier aus dem Forum gegeben ;-)
    Der Vaillant-Geyser ist schon von 1999 sonst aber noch völlig ok. Ein Anruf bei Vaillant, es gibt dafür keine Ersatzteile mehr nur noch der Temperaturfühler,
    kostet 25 €. Wurde heute geliefert und zum Glück daran lag es. Jetzt kann man wieder morgens entspannt duschen ;-).
    Danke noch mal für den Tipp hier.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Moin moin zusammen, 6

      • Hein
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      53
      6
    3. Marlen

    1. Vorstellung 7

      • Toni1980
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      47
      7
    3. Marlen

    1. Alte Komplett-Dusche 5

      • Heinz
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      2,6k
      5
    3. un_owen

    1. Hallo Zusammen 8

      • Papifira
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      81
      8
    3. Christian

    1. Neubau von überdachten Stiegenaufgang 25

      • Bozo07
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      976
      25
    3. Lindi79