Canexel oder Kunststoff

Banner

  • Hallo in die Runde,


    bei Lacet wurde mir empfohlen die Außenwände komplett aus Kunststoff zu nehmen.
    Bei Canexel würden die Holzanteile bei Beschädigung aufquillen.
    Was meint Ihr dazu?
    Freundlichr Grüße
    Heinander

  • das kann ich nur bestätigen , bei uns auf dem Platz wurden schon einige ausgetauscht. Holz bleibt Holz auch wenn es weiterbehandelt wird

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Wenn keine Gewährleistung mehr besteht ist der austausch nicht umsonst und somit teuer und aufwendig, ich kenne welche die haben es gestrichen das muss aber immer wieder erneuert werden

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Wen du sie beschädigten.ist sie kaputt, Canesell löst.sich von selber auf , das ist der Unterschied

    Wenn, dann könnte Canexel aufquellen , aber es löst sich nicht einfach auf. Und auf Canexel gibt der Hersteller 25 Jahre Garantie auf das Grundmaterial und 15Jahre auf den Toplack. Und dann steht noch in der Beschreibung, dass es gar nicht auf Quellen kann.


    Wenn etwas defekt ist, dann muss man es fachmännisch reparieren, dann ist es auch gut.
    Hier in Holland habe ich schon viele Häuser, auch neue, gesehen, die mit dem Material verbaut wurden. Wenn das so schlimm wäre, würde es doch keiner mehr tun.


    Zum Thema teuer beim Austausch: Bei beiden Arten von Paneelen muss ich die Seite auseinander nehmen, um eine Paneele auszutauschen. Somit ist der Preisunterschied nur noch im Material zu suchen.


    Also ich sehe da keine Probleme.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

    Einmal editiert, zuletzt von Andy ()

  • Hi, hab ein gebrauchtes MH gekauft das 20 + alt ist. Aussendassade sieht nach "Plastik" aus, ist das dann dieses Canexel, von dem hier die Rede ist?

    Danke✌🏾

  • Nein, Canexel ist kein Plastik, sondern besteht aus Holzspäne und Harz und hat vom Hersteller eine Garantie von mehr als 20 Jahren.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Nein, Canexel ist kein Plastik, sondern besteht aus Holzspäne und Harz und hat vom Hersteller eine Garantie von mehr als 20 Jahren.

    ok, danke, hmmmm nun weiss ich nocht was ich habe. Kann man das unterscheiden ? Ist ü20 und aus den NL, mehr weiß ich leider nicht.

  • Hallo MH 2020,

    kann dir auch nicht helfen dabei.

    Mich interessiert aber grundsätzlich. was Kunststoff für Eigenschaften besitzt als Fassade. Isoliert das überhaupt, wie lange hält es sich, kann/muss mans pflegen?

    Wer weiß was?

  • Hallo MH 2020,

    kann dir auch nicht helfen dabei.

    Mich interessiert aber grundsätzlich. was Kunststoff für Eigenschaften besitzt als Fassade. Isoliert das überhaupt, wie lange hält es sich, kann/muss mans pflegen?

    Wer weiß was?

    Kunststoff isoliert nicht so gut wie Holz. ABER: Es kommt natürlich vor allem auf die Stärke der Isolierung in der Wand an. Da spielt die Außenwand nur eine untergeordnete Rolle.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Dach undicht...Dachdecker Zeeland 11

      • Henny
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      2,2k
      11
    3. Rainer

    1. Vorsorge für den Unterboden?? 12

      • RK1
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      92
      12
    3. bernhard

    1. Gasheizung im Winter laufen lassen 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      83
      4
    3. bernhard

    1. Petroleumpreise 59

      • UweRussel
    2. Antworten
      59
      Zugriffe
      12k
      59
    3. Stepko

    1. Wasserzuleitungen frostsicher machen 5

      • Radfreund
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      141
      5
    3. Exileichsfelder