Braucht man Starkstrom für das Mobilheim ?

Banner

  • Sorry ich kenn mich da nicht aus, da wir nächste Woche die ganzen Leitungen legen müssen wie Wasser, Telefonleitung Abwasser und Gas liegt auch noch ein Starkstromkabel das ich benutzen kann oder soll. Muss ich ein Starkstromleitung da bis zum Mobilheim legen oder reicht eine Normale Stromleitung ? Wir haben einen Gasofen und eine Zentralheizung. Jetzt weis ich nicht was ich machen soll. Über euer Rat bin ich Dankbar . ;(

    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :sonnen

  • Die MHs und Chalets sind normaler Weise für 230V einphasig ausgelegt. Also reicht ein 3x1,5mm2.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Starkstromkabel (380 V ) brauchst du nicht , entweder 3 x 1,5 oder 3 x 2,5 natürlich kommt es auch darauf an was du alles anschließen möchtest ;) , wie hoch ist denn dein Strom abgesichert ? 10 Amp. oder 16 Amp. , frag einfach mal den Platzbetreiber.

  • OK Danke für euere Antworten hab aber noch eine Frage wie wird da der Strom verbunden gibt es da auch einen Eurostecker wie beim Wohnwagen ? Mit Wohnwagen kenn ich mich ja aus aber das Mobilheim ist etwas neues für uns. Und unser Mobilheim wird ja erst im Februar geliefert sonst hätte ich selbst mal nachgesehen :D

    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :sonnen

  • Aber 3x1.5 sind meines Erachtens ein wenig dünn. Wir haben ein 2.5 Quadrad Kabel genommen. Gruß Burkhard :super

    Sorry, war ein Tippfehler.
    Mindestens 3x2,5mm2 wird benötigt. Privat würde ich sogar 3x4mm2 nehmen.

    OK Danke für euere Antworten hab aber noch eine Frage wie wird da der Strom verbunden gibt es da auch einen Eurostecker wie beim Wohnwagen ? Mit Wohnwagen kenn ich mich ja aus aber das Mobilheim ist etwas neues für uns. Und unser Mobilheim wird ja erst im Februar geliefert sonst hätte ich selbst mal nachgesehen :D

    Ein MH oder Chalet wird fest angeschlossen, nicht über einen Stecker.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Ich hab jetzt nochmal mit dem Platzwart gesprochen ich soll ein 5 x 6 mm² Erdkabel legen.

    Das ist vernünftig und kostenmässig vertretbar. Sollte mal die Versorgung verstärkt werden bist du fein raus. Evtl. bekommst du im Anschlusskasten eine 2.Sicherung und kannst dann problemlos eine Wasch- oder Spülmaschine separat über die 2. Phase anschliessen. Dann fliegt die Sicherung nicht raus, wenn mal beide gleichzeitig in Betrieb sind.

  • Schön wäre es, wenn wir eine Starkstromleitung hätten, denn wir haben kürzlich eine Sauna, wie diese hier gesehen und würden so etwas nun gerne auf unserem Platz aufstellen.


    Fasssauna-1-97-x-L-1-7m-Gartensauna-Tonnensauna-Saunahaus-Ausensauna-/272482028767?hash=item3f7131ccdf:g:aC8AAOSwZVlXp2zF

  • Ok eine Sauna brauch ich die nächste zeit nicht da kommt genug Arbeit auf mich zu :D Peter eine Infrarotsauna müsste doch gehen zur Not. Ich bin kein Saunagänger , war aber vor zwei Monaten im Center Park Eifel zum ersten mal da drin. :schwitzen

    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :sonnen

  • Schön wäre es, wenn wir eine Starkstromleitung hätten, denn wir haben kürzlich eine Sauna, wie diese hier gesehen und würden so etwas nun gerne auf unserem Platz aufstellen.


    Fasssauna-1-97-x-L-1-7m-Gartensauna-Tonnensauna-Saunahaus-Ausensauna-/272482028767?hash=item3f7131ccdf:g:aC8AAOSwZVlXp2zF

    Könntest Du nicht einen Stromgenerator benutzen,evt. in einem sep. Gehäuse um der Lärmbelästigung entgegen zu wirken?

  • Hast du schon einmal über die Energiekosten nachgedacht? ;)

    Ja, wir zahlen auf dem Campingplatz 40 Cent pro kWh. Der Saunaofen ( 6 kW)wäre jeweils für 3-4 Stunden eingeschaltet.
    Kostet also 8-10 €.
    ( Zum Vergleich. Der Eintritt in eine öffentliche Sauna kostet zwischen 10 und 20€ pro Person plus Fahrtkosten)


    Da wir jede Woche mindestens 1 mal in die Sauna gehen, würde sich das schon lohnen.

  • Ups,habe gerade mal gegoogelt.Das sprengt ja die Dimensionen dessen,was noch zu vertreten wäre.

    Wir haben uns auch schon überlegt eine kleinere Sauna ins Mobilheim zu stellen.( kostet nur ca. 1000€)
    (Außenmaße 1,35x1,35 m). Nur irgendwie haben wir den Platz nicht und auch die Stromversorgung erscheint mir gewagt.
    In der Beschreibung steht:
    "Steckerfertiger 3,6 kW Saunaofen für normalen 230 Volt Anschluss inkl. 18 kg Saunasteinen"


    Kann das überhaupt funktionieren?

  • Sieht doch top aus :super


    Ich hab meine Leitungen die letzten 2 Tage auch verlegt. Starkstrom, Abwasser, Wasser und Telefonkabel sind jetzt an der richtigen Stelle. Schotter liegt auch schon ( wusste nicht das Schotter so teuer ist ) auf seinen Platz. Auf unserm Platz sieht es aus als wenn ich ein Wolkenkratzer bauen würde . :schwitzen;(

    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. :sonnen

  • Hallo Martina, das sieht ja toll aus!
    Gratuliere. :thumbup:
    Ist der Saunaofen an einen normalen 230 Volt Anschluss angeschlossen?
    Wieviel kWh hat der Ofen?


    Euch auch einen guten Rutsch ins neue Jahr

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Willerby Cosalt Torino Bj 65 11

      • Ironchris1980
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      125
      11
    3. bernhard

    1. Mobilheim Bett kaufen 4

      • Christian
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      59
      4
    3. Andy

    1. Feuchtigkeit zwischen Doppelverglasung 8

      • Matze81
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      2,6k
      8
    3. Edis22

    1. Hallo und herzlichen Dank für die Aufnahme 9

      • BeeBee
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      65
      9
    3. koko13

    1. Mobilheim suchend an der Ostsee 23

      • Danzi3
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      289
      23
    3. bernhard