IKEA Gaskochfeld LIVSLAGA

Banner

  • Hallo zusammen,
    wir möchten im Chalet ein IKEA Gaskochfeld LIVSLAGA einbauen und mit Gasflaschen betreiben. Der vorige Eigentümer hatte eine uralte Gasflasche ohne jegliche Kennzeichnung dran. IKEA Holland behauptet in Holland wäre nur Butan erlaubt. Damit können wir aber im Winter nicht kochen. Das Gaskochfeld ist laut IKEA Deutschland für folgende Gasarten geeignet: Siehe Anhang LIVSLAGA Düsentabelle.pdf
    Wir haben einen holländischen Handwerker, der uns rät in Holland ein Gaskochfeld zu kaufen. Unser Chalet ist auf dem Platz Camping t´Anker am Grevelinger Meer . Ich bin ratlos! Könnt Ihr helfen?

  • Warum könnt ihr im Winter Nichtstun Butangas kochen .
    In den Gasflaschen Grau oder grün oder rot 12 Kilo oder 333kilo ist normalerweise immer butangas.

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Und dann könnt ihr noch bei Ikea Holland kaufen :-)

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!

  • Butan ist ab 0°nicht mehr nutzbar, da es nicht mehr gasförmig ist( z.B in den blauen Campinggazflaschen). In den grauen und roten Flaschen ist Propan bzw. Propan/Butangemisch


    Beim Herd muss man außerdem noch drauf achten, das er für den gleichen Druck vorgesehen ist (z.B. 30mbar) wenn noch weitere Geräte an einer Leitung angeschlossen sind.
    Bei 30mbar ist das jedenfalls relativ schwierig in D so ein Gaskochfeld zu bekommen, die meisten sind für 50mbar.

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :D

  • So, nun hat der Campingplatzbetreiber sich gemeldet und mitgeteilt, dass er Propanflaschen mit 20 mb verwendet.Ich soll auf keinen Fall einen Gaskocher für Erdgas nehmen. Wenn ich Propan nehme, brauche ich doch 30 oder 50 mb?! Was ist überhaupt im Mobilheim erlaubt??? Mühsam nährt sich das Eichhörnchen ;-) Könnt Ihr mir vielleicht verraten, was für Gaskochfelder Ihr benutzt?

  • Du kannst auch einen Ergaskocher nehmen musst aber anders Düsen ein Auen das ging ja bei dem Ikea gasherd

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • 20mbar kenne ich gar nicht. Der seit längerem eingeführte Druck ist 30mbar Europa einheitlich - weningsten im Campingbereich.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!

  • 20 mbar ist im Allgemeinen der Druck für Erdgas (H oder L). Das haben wir auch bei uns. Also der aus einem Festanschluss, den Erdgas wird ja nicht in Tanks oder Flaschen verkauft. (Autos ausgenommen)


    Ein Blick auf deinen jetzigen Gasregler reicht ja aus. 50 mbar war früher (70'er Jahre) Standard in Wohnwagen und auch heute noch bei Geräten, die im Freien verwendet werden wie z.B. Grills (auch in D). Vermutlich wird es deshalb auch keine Kochfelder(Düsen) für 50 mbar bei Ikea geben, egal ob in D oder NL.

  • Habe mir jetzt mal die Gaskochfelder von IKEA angesehen, da ist in der Anleitung 50mbar und Erdgas angegeben, liest man dann allerdings die Anleitung bis zur letzten Seite steht da was von G30 30mbar und G31 37mbar 8| Na was denn nun?????


    Düsen für 30mbar waren bei meinem jedenfalls nicht dabei "Framtid" Damals brauchte ich aber nur 50mbar so dass uns das gar nicht aufgefallen ist :(

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :D

    Einmal editiert, zuletzt von Falterfan ()

  • Ich kann dir nicht verbindlich sagen, ob das Mobilheim wie ein Caravan eingestuft wird und deshalb evtl. nur mit 30 mbar betrieben werden darf. Vielleicht habt ihr ja in der Nähe einen Flüssiggashändler (Fachbetrieb wie z.B. Carat Gas, nicht im Baumarkt). Dort wirst du die richtigen Antworten und vermutlich auch Düsen bekommen.


    Das Kochfeld wird mit den passenden Düsen auch bei 30 mbar sicher und gefahrlos funktionieren, aber entsprechend weniger Heizleistung erbringen.

  • herzlichen Dank für Eure zahlreichen und hilfreichen Antworten! Ich habe den IKEA LIVSLAGA heute bestellt und hoffe, dass die Düsen für Propan 30mbar beiliegen. Sonst werde ich wohl irgendwo die Düsen auftreiben können. Könnt Ihr mir einen Tipp geben, wo ich Gas Nähe Nieuwe-Tonge kaufen kann?

  • Ja, hätte ich normalerweise auch so gemacht. Nur erreicht man niemanden bei IKEA telefonisch, geschweige denn, dass man telefonisch eine Bestellung aufgeben kann. Per Internet leider auch nicht möglich, da die nur den Gaskocher online verkaufen und nicht das Zubehör. Es gibt auch keine Möglichkeit, zusätzliche Angaben bei den Bestellungen hinzuzufügen. Da ist IKEA noch meilenweit von Kundenfreundlichkeit entfernt! Somit werde ich die Tage - wenn die Düsen wirklich nicht dabei sind - wohl noch einmal zu IKEA fahren und mich an den Fritten oder Köttbular gütlich tun als kleiner Schadenersatz :)

  • Spare dir die Fahrt zu Ikea. Die Düsen wirst du dort nicht bekommen.
    Vielleicht liegen die dem Paket bei. Ansonsten im Netz bestellen, dann hast du die in 2 Tagen.

  • @seehase: Danke Dir! Hast Du noch einen Tipp, wo im Netz ich am Besten fündig werde? Oder bekomme ich die auch bei einem örtlichen Gashändler?

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Mobilheim Kaufen 4

      • Raline
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      12
      4
    3. würgel

    1. Gasdurchlauferhitzer lässt kein Wasser mehr durch 1

      • Malte1983
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      20
      1
    3. würgel

    1. Regal abmontieren 8

      • DorisHF
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      1,1k
      8
    3. DorisHF

    1. Canexel Verkleidung 2

      • DarthBull
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      48
      2
    3. bernhard

    1. Hallo 4

      • Raline
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      31
      4
    3. bernhard