Steckdosen nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steckdosen nachrüsten

      Hallo,
      ich werde voraussichtlich ein Tobs MH gebraucht kaufen. Hier stellt sich die Frage, wie kann man Leitungen für Elektro und Sat nachträglich in der Wand verlegen ohne die Wände auf zu reissen. Kommt man aus der Wand irgendwie unter das MH um dort dann die Kabel weiterzuführen? Wenn die Wände zweischalig sind, müsste es da eine Möglichkeit geben.
      Ich hasse Verlängerungen oder Mehrfachsteckdosen etc und möchte zahlreich Kombisteckdosen (Schuko mit USB) nachrüsten. Ebenso die Satanlage erweitern und mehrere SAT-Steckdosen setzen.
      Wer weis wie es in den Wänden aussieht. Das Tobs ist ca. 4 Jahre alt.
      Grüße
      Paul
    • Ne, das klappt leider nicht, denn alle 30 cm gibt es einen Ständer und oben wie unten einen Querriegel. Die Gefache sind asserdem vollflächig mit Styropor ausgefüllt. Am besten verlegst du eine neue Fußleiste mit Kabelführung.
    • paku schrieb:

      Hallo,
      Ich hasse Verlängerungen oder Mehrfachsteckdosen etc und möchte zahlreich Kombisteckdosen (Schuko mit USB) nachrüsten. Ebenso die Satanlage erweitern und mehrere SAT-Steckdosen setzen.
      Grüße
      Paul
      • Frag mal den 'Andy'. Meines Wissens müssen Sat, 230 und 12 Volt separat verlegt werden. Also z.B. Schukostecker und USB als Kombi nicht erlaubt. (Versicherung). Sogar in Kabelkanälen dürfen sich die Leitungen nicht berühren.
    • Hallo,
      ja, dann müssen halt neue Fußleisten her. Es gibt ja auch gut aussehende Mehrkammersysteme, so dass die Hausherrin nichts einzuwenden hat. 3x1,5 Feuchtraumkabel und 3 Satkabel in zwei Fußleistenkammern und einmal rund durchs Mobilheim.

      Für USB-Steckdosen muss ich kein Kabel verlegen, hier werden nur die Schukosteckdosen ausgetauscht. In meinem Wohnwagen habe ich die Steckdosen gegen Steckdosen mit einmal Schuko und zwei USB-Ladeports ausgetauscht. Somit sind alle Geräte ohne zusätzliche Ladestationen aufladbar. Es gab da mal ein Angebot von Aldi, Schukosteckdosen mit zwei USB-Ladeports. Das hat sich bei uns bestens bewährt.

      Ich danke Euch für Eure Antworten, es erspart mir unnötige Arbeit.

      Viele Grüße
      Paul
    • So ist dies. Diese Dosen gibt es.
      Leider haben die meisten keine echte Potentialtrennung.
      Da lohnt es sich manchmal, etwas mehr Geld auszugeben. Dann benötigt man aber auch tiefe Dosen.
      Gruß

      Andreas
      -------------------------------------------------------------
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!
    • Wir haben auch noch einige Steckdosen eingebaut nachträglich.
      Wir haben 2 bereits drin gehabt aber das hat nicht ausgereicht.

      Wir haben es aber von einem Fachmann machen lassen.
      So haben wir mehr Möglichkeiten unsere Geräte anzuschließen. Endlich haben wir uns auch einen neuen Handstaubsauger auf dieser Seite gefunden und dann auch gekauft.
      Sonst haben wir immer kehren müssen weil wir halt keine freie Steckdose gehabt haben :D
      Ist schon ein kleiner Luxus wenn man Steckdosen hat :D



    Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach