Undichtigkeiten am Dach am ABI Montana

Banner

  • Hallo allerseits,
    Wir sind nun auch im Besitz eines Mobilheimes der Marke ABI Montana. Das einzige was wir wissen ist das Baujahr (2001)
    Wir besitzen es nun knapp ein Jahr, nun haben wir vor ein paar Wochen begonnen diesen zu renovieren. Ich für meine Einschätzung muss sagen, das Mobilheim ist soweit in Schuss... Bis auf ein paar kleine Stellen mit Wassereintritt. Da wiederum bin ich mir etwas unsicher woher das kommt. Ich hab auch leider, warum auch immer, keine Bilder gemacht... grrr. Also an fast allen Fenstern, außer die Frontseite, sehen wir Wasser Laufspuren und zwar immer links und rechts unter den Seitenrahmen. Fehlerquelle würde ich sagen die Fenster schließen nicht richtig, da ich die immer von außen nachdrücken muss beim schließen... Ob die Rahnem selbst undicht sind, kann ich leider nicht beurteilen. Einzig die kleinen Gauben über den Fenstern hab ich gesehen das dort der Dicht Kit weggebröselt ist, bei allen Fenstern. Auch die Dachrinne links und rechts am Mobilheim weist Lücken an der Dicht Naht...


    Im Bad allerdings sieht es etwas problematischer aus...
    Dort tritt Wasser anscheinend vom Dach aus ein. Und zwar unmittelbar neben der Nasszelle. Ich habe die Vermutung das entweder am Dach selbst bei der Überlappung Wasser eintritt, sieht aber eigentlich gut aus von der Naht her, allerdings die Belüftung von der Nasszelle zum Dach habe ich die Befürchtung das dort Wasser reinkommt und über die Nasszelle auf die Decke und Wand läuft... Dort habe ich von außen gesehen das die Belüftungsrohre allgemein alle rundherum poröses Dichtmaterial haben und die über der Nasszelle besonders...


    Hat vielleicht irgendeiner schon mit dem Modell Erfahrungen gesammelt?
    Ich werde natürlich, wenn wir wieder oben sind Bilder davon machen. Wie gesagt,warum ich da noch keine gemacht habe kann ich ehrlich gesagt nicht beantworten.. Hans einfach vergessen...
    Für Hilfe bin ich aber wirklich sehr dankbar.
    Gruß an alle
    Micha

  • Mal ne blöde Frage...
    Ich habe schon angefangen die erste Ablüftung von der Nasszelle abzudichten...
    Die ist ziemlich nah am Rand angesiedelt, so das ich problemlos dran komme...
    Um die anderen drei "Kaminchen" abzudichten, eins davon ziemlich genau in der Mitte, ist es unmöglich dranzukommen ohne aufs Dach zu steigen.
    Ich gehe mal davon aus das ich da nicht ohne Weiteres drauf gehen kann, oder?


    8|

  • Leg einfach ein Brett drauf , und wenn ich Brett sage meine ich Brett
    also eine Gerüstbohle und natürlich quer damit es auf vielen Sparren aufliegt zur Not 2 und immer umsteigen und so immer näher an den Kamin
    wie immer ohne Gewähr

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ich suche eine Klimaanlage auf dem Dach zu montieren/ Welche ist am besten ? 3

      • bine-rico1
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      16
      3
    3. Andy

    1. Vorstellung 6

      • Sternchenx39
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      19
      6
    3. shrike

    1. Wir 5 +3, das sind wir 8

      • Wir 5
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      37
      8
    3. Falterfan

    1. Fester Gasanschluss oder Gasflaschen 4

      • Schiri
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      100
      4
    3. Falterfan

    1. Sprite sagt "Hallo" 6

      • Sprite
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      34
      6
    3. Didi15