Gartenhaus versetzen

  • Hallo zusammen,


    hat jemand Tips wie man am besten ein Holz-Gartenhaus versetzen kann. Das Haus ist 3×3 Meter und hat noch keinen festen Boden. Es wurde einfach auf eine Betonplatte gestellt. Baut man es am besten ab und an anderer Stelle wieder auf oder kann man es im ganzen versetzen?


    Freu mich über jede Idee :)

  • Hallo Sara


    Wenn Du das Gartenhaus im Ganzen versetzen willst musst Du


    1. Den nicht vorhandenden "Boden" über kreuz und längst mit Holzbalken z.B. 6x6 cm fixieren den sonst bricht dir das Haus beim anheben auseinander .


    2. Mußt du 8 starke (mind. aber 6) Leute zum anheben haben denn die Hütte ist schwer ,glaub mir !


    3. Brauchst 3 bzw. 4 lange Balken / Vierkantrohr zum unterschieben um das Haus anheben zu können , jede Seite sollte mind. 80 cm überstehen damit man gut zupacken kann !


    4. Einen Kasten Bier und einen gut belegten Grill als Entlohnung für die Helfer :D



    5. Ich würde die Hütte zerlegen und am Bestimmungsort neu aufbauen !!!! Ist besser ;)

  • Wäre auch meine erste Wahl, denn wenn auf dem Weg alles zusammenbricht, ist bestimmt einiges nicht mehr zu gebrauchen.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Danke für die Tipps. Wir haben jetzt lange hin und her überlegt und uns dafür entschieden das Haus an Ort und Stelle zu lassen.
    Das war doch alles komplizierter mit Elektrik und Betonplatte...

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Stellplatz 10

      • Andistruppi
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      713
      10
    3. Christian

    1. Therme 25

      • mabre68
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      639
      25
    3. Seehase

    1. Sonnensegel befestigen 2

      • witel
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      265
      2
    3. Seehase