Mobilheim Einkauf über Internet?

    • Mobilheim Einkauf über Internet?

      Hallo, wir haben uns einen sehr schönen Platz auf dem Klüthseecamp bei Bad Segeberg gesichert , nun fehlt das passende Mobilheim. Habe nun bei Ebay Kleinanzeigen eine Firma in Hamburg Billstedt angeschrieben und auch schon telefonischen Kontakt gehabt, die wirklich Top Konditionen anbieten und sehr günstig sind. Allerdings hat die Sache einen Haken, vorab mal reinschauen oder ähnlich geht kaum, weil die Mobilheime alle in Polen stehen. Habe auch schon in anderen Foren und bei FB in gruppen Kontakte gesucht und auch gefunden, definitiv alle begeistert und angetan vom Super Service, Freundlichkeit und Leistung. Trotzdem sind wir sehr unsicher...wer hat hier Erfahrungen in dem Bereich gemacht, vielleicht sogar dort gekauft. Mobilheime Hamburg Billstedt, dann taucht die Seite im Internet auf. Über Eure Ideen, Tipps und vor allem vielleicht Erfahrungen würden wir uns freuen. :danke :sonnen Wir haben uns gestern für ein Vorführmobilheim von BCC entschieden, die fertigen hier im Ort und wir konnten es in Ruhe begutachten-Danke an Euch alle für die Tipps und Anregungen, nun freuen wir uns auf unser neues Zuhause :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bonnie14 ()

    • Soweit mir bekannt, werden vermehrt Holzhäuser in Polen gebaut und in andere europäische Länder geliefert und aufgebaut. Über MH weiß ich leider nichts. Da du allerdings über eine Firma in HH schreibst, dürfte es sich um einen Zwischenhändler handeln. Der verlangt natürlich seinen Obulus, den du zu zahlen hättest. Als gebranntes Kind (Betrugsopfer in einer anderen Sache) würde ich kein MH kaufen, welches ich nicht von außen und innen gesehen hätte.
      Viel Glück!
      Im Weltall gibt es noch keine Kriege. :super
    • Die Katze im Sack kaufen würde ich nicht. Für mich gehört eine Besichtigung der Firma, eine persönliche Betreuung und Beratung zum Kauf dazu. Schließlich bezahlt man viel Geld dafür.
      Erzählen kann man viel, aber was wird geliefert. Und es gibt Gruppen und Foren, wo alles nur schön geredet wird. Facebook ist da noch am schlimmsten. Du kannst es nicht kontrollieren.
      Würdest du ein Auto so kaufen? Ich nicht.
      Gruß

      Andreas
      -------------------------------------------------------------
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!
    • Andy schrieb:

      Die Katze im Sack kaufen würde ich nicht. Für mich gehört eine Besichtigung der Firma, eine persönliche Betreuung und Beratung zum Kauf dazu. Schließlich bezahlt man viel Geld dafür.
      Erzählen kann man viel, aber was wird geliefert. Und es gibt Gruppen und Foren, wo alles nur schön geredet wird. Facebook ist da noch am schlimmsten. Du kannst es nicht kontrollieren.
      Würdest du ein Auto so kaufen? Ich nicht.
      Sehe ich genauso bei so einem Batzen Geld.
      Viele Grüße
      Christian

      Wenn du Probleme im Forum hast, wende dich einfach an mich oder Andy.

      Hilfe: Private Nachricht an Forum-Mitglied versenden

      Du benötigst eine schöne Homepage für deine Mobilheim-Vermietung? Spreche mich einfach an!
      Schau dir auch mal den neuen Mobilheim-Blog an!
    • Warum nicht kaufen?

      Mir käme es in erster Linie auf den Preis an bzw. darauf, wie viel günstiger das Mobilheim ist, als Mobilheime anderer Hersteller.
      Wohnwagen werden ja auch in aller Herren Länder gebaut und dann nach Deutschland importiert. "Deinen" Wohnwagen hast du dann vorher auch noch nie gesehen. Allenfalls ein ähnliches Modell bei einem Händler.
      Hier geht es auch um Preise von 20, 30 oder 40tsd €.

      Gibt es Bewertungen im Internet über den Verkäufer bzw. den Zwischenhändler?
      Wie ist die Präsentation auf der Website in Bezug auf Fotos und weitere Informationen und Eigenschaften über diese Mobilheime?
      Wie läuft die Abwicklung von Schäden oder anderen Problemen während der Garantiezeit?

      Auch das Feedback in Foren und vor allem Facebookgruppen wäre mir sehr wichtig.
      Gerade in den entsprechenden Facebookgruppen bekommt man häufig schnelle und hilfreiche Information und Tips bzw. hat gute Möglichkeiten persönliche Kontakte zu knüpfen.
      Vielleicht kannst du dir auf diesem Weg ja mal so ein Mobilheim aus Polen eines anderen Käufers anschauen.


      LG Peter.
      :) :) :) :)
    • Wir waren vor unserem Kauf auf die Seite gestoßen und hatten auch telefonischen Kontakt. Alles soweit ok. Aber wir wollten uns die MH natürlich in natura ansehen, nicht nur des Zustandes wegen, und uns dann, wie bei einer Wohnungsbesichtigung von der Sache überzeugen lassen. Das kann ich bei Fotos nicht. Und ganz nach Polen fahren, das wollten wir aus Zeitgründen nicht. Außerdem haben wir festgestellt, dass die teilweise gar nicht so günstig sind, weil z.B. keine Doppelfester, keine Zentralheizung. Wenn man das nachrüsten möchte/muss, dann sieht der Preis ganz anders aus.

      Wenn man neu bauen lässt, dann wäre es vielleicht was anderes, aber da muss man dann eben auch bereit sein evtl. nicht nur einmal, sondern mehrere Male den Weg nach Polen auf sich zu nehmen.
      Wiebke und Reinhard
      Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Falterfan ()

    • Geht es hier um ein neues Mobilheim? Das kann ich dem Startposting nicht eindeutig entnehmen. Auch die Website habe ich nicht gefunden. Wenn es was gebrauchtes sein soll wäre ich sehr vorsichtig. Alles was auf den Campingplätzen aus Altersgründen verschwindet, landet in Polen und wird dort wieder aufgehübscht. Da sind natürlich 30 Jahre alte (und ältere) Modelle dabei, die bei Abholung so gammelig waren, dass man ohne Atemschutz da besser nicht reingegangen wäre.......
      • Groeten uit Ohe en Laak, het mooiste plekje van Limburg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von seehase ()

    • Wie schon oben beschrieben und auch bei deinem Link bestätigt, da steht ausdrücklich nicht winterfest! Keine Doppelverglasung und keine Zentralheizung und englische Gasheizung, welche drin ist wird wahrscheinlich in D auch nicht zugelassen sein, weil keine Zündsicherung. Du bekommst dafür keine Gasprüfung. So war es jedenfalls bei unserem. D.h. im Endefekt, das das MH gar keine Heizung hat, was ja auch wieder mit Kosten verbunden wäre.
      Wenn du es natürlich nur im Sommer benutzen möchtest, dann spielt das natürlich eine keine große Rolle.
      Wiebke und Reinhard
      Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :D
    • Da steht auch guter, gebrauchter Zustand. Also vermutlich aus England nach Polen importiert. Nix anderes als die Gebrauchtangebote bei Lacet, de Bergjes u.s.w.
      Zum drin wohnen auch nicht geeignet ohne massive Umbaumaßnahmen. Ich wiederhole mich leider ständig in meinen Äußerungen: Lieber gleich ein vernünftiges Chalet als so ne Konservendose.....
      • Groeten uit Ohe en Laak, het mooiste plekje van Limburg.
    • Gut, dann revidiere ich folgendermaßen: Lieber ein gebrauchtes Chalet als ein neues, englisches Blechmobilheim.
      Ich möchte hier keinen auf die Füße treten. Vor dem Kauf unseres (gebrauchten) Chalets haben wir ja auch Mobilheime (aus Blech) besichtigt. Vom schrulligen Dekor bis zu den wabbelnden Innenwänden fanden wir die technisch und haptisch nicht ansprechend, wenn auch durchdacht vom Grundriss und komplett möbliert. Und neue, dem heutigen Zeitgeschmack entsprechende Modelle, kratzten mit Zentralheizung auch an der 50k Grenze. (de Bergjes 2014)
      • Groeten uit Ohe en Laak, het mooiste plekje van Limburg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von seehase ()

    • Noch ein Nachsatz zum Neubau. Die Polen liefern natürlich in vielen Bereichen qualitativ hochwertiges. Sportboote, Segelschiffe, Fertighäuser. Fast alle Möbel von Poko, Roller, Trends und Ikea stammen aus den ehemaligen Ostblockländern. Nur hängt in der Kette zumeist ein potenter Konzern mit entsprechendem Qualitätsmanagement. Ich kenne die Mentalität ja aus Kroatien. Sprichts du die Sprache nicht, wirst du eher nicht für voll genommen und eher zweitrangig behandelt. Im Reklamationsfall alles schwieriger.....
      • Groeten uit Ohe en Laak, het mooiste plekje van Limburg.

    Sie suchen ein Mobilheim oder möchten Ihr Mobilheim verkaufen? Inserieren Sie Ihr Mobilheim kostenlos in unserem Kleinanzeigen-Markt. Besuchen Sie unsere Mobilheim-Kleinanzeigen!

    Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach