Isolation und Dämmung um Winterfestigkeit zu gewährleisten - Anfängerfrage

Banner

  • Hallo


    Wir beabsichtigen ein Mobilheim zu kaufen, welches bereits auf einem Platz steht, aber nicht winterfest ist.


    Die Besichtigung ist am 07.07. Der Vorbesitzer hat erzählt, dass die Leitungen bis zum Verteiler/ Abzweigung nicht isoliert sind. Dieser soll 1m hinter dem Mobilheim liegen. Wahrscheinlich ist er unterirdisch verlegt.


    Wie isolieren ich das am besten? Mit welchen Kosten muss ich rechnen?


    Zusätzlich gibt es nur eine Heizung im Wohnbereich. Reichen für die anderen Räume Elektroheizkörper? Was würdet ihr da empfehlen?


    Nun der wahrscheinlich wichtigste Punkt. Muss ich es von außen zusätzlich isolieren? Oder ist das etwas was ich auch nächstes Jahr noch machen könnte?
    Mir schwebt eine Dämmung von außen vor. Habt ihr da Tipps für mich?


    Vielleicht hat ja auch jemand einen Tipp worauf ich sonst noch zwecks winterfest machen achten sollte.


    LG Natalie

  • Hallo Natalie,
    was für eine Heizung gibt es im Wohnbereich? Eine Truma? Wenn es eine Truma ist, evtl. eine Umluft nachrüsten mit Schlauch für die anderen Zimmer.
    Bei E-Heizungen kommt es halt darauf an, wie hoch die Leitung abgesichert ist, das entscheidet wieviel Watt die Heizungen zusammen haben können. Und was man daran zur gleichen Zeit noch betreiben möchte.
    Wir haben unser MH von aussen zusätzlich mit 12cm Isolation versehen und mit Holz verkleidet.


    Wasserleitung aussen haben wir tief genug vergraben und ansonsten haben wir die Wasserleitungen im MH auf der Wand verlegt. Nur der Übergang vom Erdreich zum MH ist bei uns eine Schwachstelle, wo wir aufpassen müssen, trotz Isolation, das uns dort nichts einfriert

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :D

  • was für eine Heizung gibt es im Wohnbereich? Eine Truma? Wenn es eine Truma ist, evtl. eine Umluft nachrüsten mit Schlauch für die anderen Zimmer.

    Leider habe ich keine Ahnung welche Heizung es ist. Zumindest wird mit Gas geheizt. Aber da werde ich dann direkt nachfragen.


    Wir tief sollten die Leitungen idealer Weise im Erdboden liegen? Ich denke da an ca 1m.


    Danke für die Antwort

  • Normal ist die Verlegetiefe 80cm.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!

  • Hallo Natalie,
    unser Mobilheim hat auch nur eine Truma Gasheizung mit Umluftgebläse. Bad und Schlafzimmer heizen wir zusätzlich mit Strom.
    Dank der guten Isolierung halten sich die Kosten für Gas und Strom in Grenzen.
    Wir sind den gesamten Winter dort.


    LG Peter

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hallo aus dem Rheinland🙋‍♀️ 6

      • MH2020
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      41
      6
    3. icasys

    1. Gartenhaus auf Chassis setzen....und fertig?? 6

      • Gil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      146
      6
    3. un_owen

    1. Hey, liebe Mobilheim Gemeinde! 9

      • Chris100
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      69
      9
    3. Chris100

    1. Neu angemeldet... 8

      • Simga
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      87
      8
    3. shrike

    1. Gasdurchlauferhitzer lässt kein Wasser mehr durch 14

      • Malte1983
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      311
      14
    3. Malte1983