Klimainvertergerät zum heizen auch?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimainvertergerät zum heizen auch?

      da wir ja morgen höchstwahrscheinlich unseren vertrag unterzeichnen, mach ich mir gedanken für den winter,-)
      es ist eine zentralheizung von truma verbaut...welche weiß ich noch nicht...da der vorbesitzer sagte, das alle 10 tage ca im winter eine 33er gaspulle gewechselt werden müßte überlege ich die heizfunktion der klimaanlage zu nutzen...zumindest teilweise...was haltet ihr davon??
      ref=pe_2444471_316291141_em_1p_0_ti
      wenn ich für gas im winter übern monat mit ca 120-150 euro zu rechnen habe wäre es zu überlegen bei 40 cent die kwh, auszurechnen wie lange man so ne klima am tag laufen lassen könnte zum heizen hmmm....nur so ne idee;-)
      lg
      timmi
    • Nebenden Anschaffungskosten, Einbaukosten, Stromkosten gibt es noch andere Punkte, die du klären solltest:
      Ist der Stromanschluss deines MH hoch genug und reich dann noch der Rest um ordinäre Dinge wie Kaffeemaschine, Staubsauger, oder ähnliche stromintensive Dinge einschalten zu können, ohne dass die Sicherung fliegt?
      Wie laut ist das Teil, wird es dich oder die Nachbarn stören?

      Ich persönlich ziehe eine Gasheizung vor.
      Gruß

      Andreas
      -------------------------------------------------------------
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!
    • Auch wir haben eine Truma 5004. Wie viel Kg Flaschengas man damit im Winter brauchen würde, kann ich nicht beurteilen, da wir an einen festen Tank angeschlossen sind.

      Für Wohnraum und Küche ist die Truma völlig ausreichend. Bei -10°C erreichen wir auf mittlere Stufe 25-30 Grad im Wohnzimmer.

      Durch das Rohrsystem kommt allerdings nicht mehr sehr viel in Schlafzimmer und Bad an. Hier heizen wir mit Heizlüfter bzw. Konvektorheizung elektrisch zu.

      Wenn ich das richtig lese, hat das von dir verlinkte Klimagerät eine Stromaufnahme von 2600 Watt.
      Das wird ein teures Vergnügen an Stromkosten, unabhängig davon, dass die Absicherung auf vielen Campingplätzen nicht sehr hoch ist.

      Versuche es doch einfach zunächst mit der vorhandenen Truma. Aufrüsten kannst du später immer noch.

      LG Peter
    • wg der absicherung muß ich erst mal gleich schauen..lool;-)...bei 16a is bei 3500 watt schluß??...na dann wirds eng...obwohl auf dem energieaufkleber der klima steht das man mit 200 kw/h auskommt kühlen..heizen knapp 900 kwh....was ...für klimageräte, 500 h über den sommer entspricht....
      trotzalledem, wir werden es jetzt den ersten winter erst mal mit der truma machen...fürs ..zweckmäßige bad....soll heißen recht kleines...vllt 3m²...wird morgens und abends n heizlüfter oder dergleichen reichen...für den anbau, wo recht große küche und ess-zimmer ist, müßen wir schauen...türe auflassen vom wz oder zusätzlich so n gasofen nin küche rein...sz ...zumindest im haus bei uns....ist nie heizung an...auch bei minus 10 grad fenster auf kipp...das sollten wir wohl jetzt vermeiden wegen feuchtigkeit??...wie schauts da überhaupt aus?...
      das mobi is winterfest...soll komplett isoliert sein...tagsüber wenn wir malochen sind, muß eigentlich gar keine heizung an sein...aber generell muß die ja wohl n bischen laufen wegen feuchtigkeit??
      lg
      timmi
    • Bitte im Bad kein Heizlüfter, das könnte tötlich enden. Die sind dafür nicht gebaut. Besser eine Infrarot Heizung, sieht auch noch besser aus .ansonsten die Türen offen lassen.
      Gruß

      Andreas
      -------------------------------------------------------------
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!
    • das werden wir uns zu herzen nehmen...thx;-)
      btw....grad den kaufvertrag unterschrieben;-)...somit sind wir jetzt stolze besitzer eines...wenn auch kleinem...eigenheim;-))
      heut dann doch die vollen infos bekommen, die mir wohl letztens entgangen sind!...mobi ist von 2000....aaaaber, sämtliche außenverkleidung inkl. isolierung, satteldach inkl isolierung und bodenisolierung...der komplette anbau inkl neuer einbauküche und allen möbeln und elektr. geräten ist grad mal knapp 2 jahre alt...jetzt bin ich noch sicherer, das es die richtig entscheidung war;-)
      lg
      timmi

      ps:...laut aussage eines freundes...heizung und klimatechniker...wird die klimaanlage im kühlbetrieb max 1600 watt ziehen....im heizungsbetrieb natürlich entsprechend mehr....also kann man zumindest im sommer auch mal das mobi aussaugen oder wäsche wäschen;-))))...was nicht heissen soll, das es im winter nicht gemacht wird;-)somit sollte es auch mit einigen aussagen hier übereinstimmen, was die 16 a angehen;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von timmi ()




    Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach