Propangas oder Erdgas

Banner

  • ich weiß nicht, ob es da euch auch so geht, aber ich finde den Geruch von Propangas echt ... naja...nett ausgedrückt...nicht so toll - der versaut auch das ganze Essen, meiner Meinung nach...entweder habe ich ein sehr empfindliches Näschen, oder ich bin da nicht der einzige hier? :-)

  • Um etwas Licht in die Sache zu bringen...
    Ich hatte das selbe Problem wie Garibaldi und habe daher direct bei Bergjes angerufen.
    Die Auskunft lautete: Die Geräte sind nicht umstellbar von Propangas auf Erdgas und auch die verbauten Leitungen müssen getauscht werden, da Erdgasleitungen anderen Anforderungen entsprechen müssen als Propangasleitungen.


    Ich habe damals dann, weil die Zeit auch etwas knapp wurde, den Umbau direkt bestellt und Bergjes hat das sehr schnell auch umgesetzt!


    Ob die 1700 Euro nun gerechtfertigt sind oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Hier musste man halt abwägen, ob man bis zum Frühjahr noch Flaschen schleppen will und sich dann den Umbau machen last, oder ob man gleich alles zum Einzug fertig haben will. Dazu wären ja auch noch die Kosten für neue Geräte gekommen. Also alles in allem wahrscheinlich keine Ersparnis gegenüber der direkten Veränderung.


    Und was ich als sehr angenehm empfinde ist die Tatsache, dass ich mir eben keine Gedanken machen muss, ob mein Chalet abends kalt ist, weil ich vergessen habe, frische Flaschen bereit zu stellen....

  • Und ganz blöde ist es, wenn man beim Händler dann gesagt bekommt: "11 kg Flaschen, jaaa, die bekomme ich nächste Woche wieder". ;)


    Weil oben jmd. vom Kochen auf dem Gasherd schrieb: wenn ich im Sommer nur den Herd mit Gas betreibe, hält die 1 kg Flasche gefühlt "ewig" - beim Heizen hält die Flasche bei mir und Freunden knapp 4 Tage in den Wohmobilen/Wohnwägen.


    Ich denke, der größte Vorteil bei Erdgas ist, dass die Schlepperei wegfällt. Wenn es die Möglichkeit gibt, finde ich das klasse und nach welcher Zeit sich die Anschaffung amortisiert, kann man nachrechnen, wenn man den Verbrauch einigermaßen abschätzen kann. Mein Neid ist auf jeden Fall bei denen, die nicht schleppen müssen. :)

  • Und: Erdgas ist erheblich günstiger.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!

  • Hier auf dem Platz sind manche Neue Pächter der Annahme, dass wir Erdgas hier auf dem Platz haben. Nur weil es aus einer untererdischen Leitung kommt, welche zu den Parzellen führt. ;( Wollten sich neue Geräte kaufen, weil die alten eben nicht mehr schön waren. Auf Erdgas eingestellt.

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :D

  • Wir wohnen mittlerweile seit 6 Jahren
    hier.Mit der Gasversorgung aus Flaschen hatten wir nur Anfangs probleme als ich so naiv war und gedacht habe,wenn ich das Gas vom Platz beziehe, funktioniert das.
    Hat es aber nicht.Dann bin ich zu einem professionellen Gaslieferanten gewechselt.Der ist nicht nur extrem zuverlässig,sondern auch noch um einiges günstiger.

  • Wir sind noch am Schleppen von Flaschen, da es hier bei uns keinen Lieferservice gibt. Von den 33 kg Flaschen haben wir Abstand genommen, da für uns mittlerweile zu schwer zum Händeln und wie soll man die im Auto transportieren.
    Geplant ist dieses Jahr für uns der Anschluss an die Ringleitung. Nur damit das Schleppen aufhört, denn günstiger kommt uns das wohl nicht bei 3,60€/m3

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :D

  • Ich habe mich letzlich für den Umbau zu Erdgas entschieden. 1700,-€ sind zwar höchst wahrscheinlich übelster Wucher, aber fehlende Zeit und mangelnder Sachverstand ließen mir dann doch keine Wahl mehr. Zumindest habe ich den Eindruck, dass die von Bergjes den Umbau sehr ordentlich gemacht haben.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hallo aus dem Rheinland🙋‍♀️ 6

      • MH2020
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      40
      6
    3. icasys

    1. Gartenhaus auf Chassis setzen....und fertig?? 6

      • Gil
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      139
      6
    3. un_owen

    1. Hey, liebe Mobilheim Gemeinde! 9

      • Chris100
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      68
      9
    3. Chris100

    1. Neu angemeldet... 8

      • Simga
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      86
      8
    3. shrike

    1. Gasdurchlauferhitzer lässt kein Wasser mehr durch 14

      • Malte1983
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      294
      14
    3. Malte1983