Gibt es einen Heizungsfachmann im Forum?

Banner

  • Hallo,


    heute war die Heizungsfirma bei mir und hat den defekten Ausgleichsbehälter gegen einen neuen (falsch geliefert) ausgetauscht.Der neue (falsche) funktioniert momentan als provisorium,ist mit 7,5 Liter und anderen Einbaumaßen um 0,5 Liter zu groß.2 Heizkörper,die am weitesten von der Therme entfernt sind, bekommen keine Temperatur.
    Die restlichen Heizkörper bekommen Temperatur,aber werden nicht heiß, sondern nur warm
    Wie entscheidend ist die richtige größe des Ausgleichsbehälter,oder ist die größe egal? Evt.habe ich ja auch 2 Fehler in der Anlage :kalt
    Kennt sich jemand aus ?

  • Moin
    Meiner Meinung nach , dürfte das nichts miteinander zu tun haben
    Wieviel Druck ist auf der Anlage ?
    Kontrolliert mal die Rücklaufabsperrungen an den beiden Heizkörpern
    Unter der Kappe ist ein eine Schraube Imbus oder Schlitz die sollte ganz
    nach oben gedreht sein.
    Es könnte auch noch am Thermostatkopf liegen, er hat éine Mengenregulierung
    Oder ganz einfach Luft im Heizkörper
    Gruß Eggi

  • Hallo Eggi,


    auf der Anlage sind zur Zeit nur 1,2 Bar.Die Therme springt an,der Druck geht bis auf 2,2 Bar hoch und dann öffnet das Sicherheitsventil,obwohl das erst bei 3 Bar ansprechen soll.
    Thermostatköpfe hatte ich schon kontrolliert,abgeschraubt und auch die Stifte auf gängigkeit geprüft.An den Rücklaufabsperrungen war keiner dran,die Heizkörper wurden entlüftet
    Wenn die Größe des Ausgleichsbehälter nicht der entscheidende Faktor ist, vermute ich ein Problem im 3 Wege Ventil?

  • Hallo Andy,


    das Problem bestand schon vorher.
    Die Heizungsfirma habe ich angerufen,weil die Anlage auf einmal wahnsinnig Krach gemacht hat und Wasser abgeblasen hat.
    Der Monteur hat festgestellt,das der Ausgleichsbehälter defekt ist.
    Gestern haben sie den falsch gelieferten als Provisorium angeschlossen,da gab es aber schon Probleme.
    Der Druck steigt,und dann öffnet das Sicherheitsventil

  • wenn das dreiwegeventil das Problem wäre, würde kein Heizkörper warm werden
    dein Druck kann auch ruhig etwas niedriger sein,
    sollte auch noch mit 0,8bar laufen
    kontrollier mal die Rücklaufabsperrung, hatte bei mir auch 2
    Heizkörper ,neu gekauft eingebaut , nicht kontrolliert und
    2 Heizkörper wurden auch nicht warm--aufgedreht und alles gut
    und schau mal hier--damit kann man auf sehr wenig durchfluss einstellen
    Bilderstrecke: Voreinstellbare Thermostatventile | co2online

  • Denke mal bitte an den hydraulischen Abgleich der Heizung, vielleicht liegt es daran..


    Was passiert in einem Heizungssystem ohne hydraulischen Abgleich?
    Das strömende Wasser im Heizungsnetz wählt immer den geringsten Widerstand. Aus diesem Grund tritt in nicht hydraulisch abgeglichenen Heizungssystemen folgendes Phänomen auf: Räume, welche sich nah an der Wärmequelle befinden, sind überheizt und Räume, welche sich weit entfernt von der Wärmequelle befinden, sind zu kalt .




    Im Netz gibt es dazu viele Abhandlungen und Videos.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Kontrolle der Aufmerksamkeit!

  • habe ich schon gemacht.Ist der Anlage aber völlig egal ob auf oder zu.
    Die Vorlauftemperatur ist voll aufgedreht,das abgehende Rohr auch heiß,aber die Heizkörper sind grade mal warm (bis auf die 2,die eh nicht funktionieren)

  • wenn der Heizk, im Wohnz. warm wird
    mußt du dabei gehen und kannst über deine
    Rücklaufabsperrungen einregulieren
    sprich die Heizk. die gut liefen , kneifst du im Rücklauf
    die schlechten müssen voll auf sein
    hast vielleicht auch ein Heizk. wo Vorlauf und rücklauf vertauscht wurde
    er wird dann von unten warm ;)

  • Habe gerade mit der Heizungsfirma gesprochen.Er sagte das genau so.
    Er ist auch noch der Meinung,das die Pumpe nicht mehr die volle Leistung bringt,da ich die Vorlauftemperatur höher einstellen mußte.
    Jetzt gehen die auch nicht mehr an das Gerät,da es keine Zulassung für Deutschland hat.Die EU Zulassung lassen die nicht gelten.
    Tja,werde ich wohl eine Brennwerttherme einbauen lassen müssen
    Jetzt brauche ich erstmal ein Schnapps,nachdem ich den Preis erfahren habe


    Danke Euch für die Unterstützung

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neu angemeldet... 1

      • Simga
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      8
      1
    3. icasys

    1. Woher kommt das Wasser? 1

      • Sara
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      17
      1
    3. un_owen

    1. Gasdurchlauferhitzer lässt kein Wasser mehr durch 3

      • Malte1983
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      46
      3
    3. würgel

    1. Hallo aus Gifhorn 15

      • pelle
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      166
      15
    3. Klein Canada

    1. Hallo 6

      • Raline
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      48
      6
    3. icasys