Neubau von überdachten Stiegenaufgang

Banner

  • Ein herzliches Hallo an das Forum.


    So, mein erstes Projekt zur Renovierung meines Mobilheim , die Erneuerung des überdachten Stiegenaufgang, steht an. :schwitzen

    Der Aufgang wird wieder aus Holz (Lärche).

    Material hab ich im Sägewerk bestellt und bekomme ich am Dienstag.


    Nun meine Frage.


    Hat jemand von euch so ein Projekt schon mal durchgeführt oder ein paar nützliche Tipps/ Ratschläge für mich?

    Einen Plan habe ich im Anhang beigefügt.

    Vielen Dank im voraus an alle Tipgeber :thumbup::danke:danke

  • wir hatten auch erst nur ein dach über die außentreppe...um halt den eingang trocken zu halten....

    als mein mann dann eines tages mit schmutzigen gummistiefeln ins mobilheim taperte, bin ich explodiert....

    kurzerhand alles ausgedruckt was ich brauche....einen nachbarn mit meinem mann ins bauhaus geschickt....

    mit anderen nachbarn haben wir dann ganz schnell einen vorbau gebaut....denn im winter oder bei sturm und regen, ist so ein vorbau doch besser.

    da wir die außenhaut vom mobilheim nicht beschädigen wollten, haben wir zwischen vorbau und mobilheim mit moosgummi abgedichtet.


    lg marlen

  • Auch wir haben, wie du auf dem Foto erkennen kannst uns für einen kleinen Vorbau entschieden Dadurch haben wir auch eine richtige Eingangstür, und das Problem mit den schmutzigen Schuhen (wie bei Marlen) hat sich dadurch auch erledigt.

    Dateien

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :sonnen

  • Hallo Wiebke und Reinhard.


    Euer Vorbau sieht klasse aus! :super:super:thumbup::thumbup:

    Habt ihr, da ihr ja schon Erfahrung habt, einen Ratschlag oder einen guten Tip für mich auf was ich besonders achten sollte?

    Der Rat von Marlen mit dem Moosgummi ist ja schon mal gut gewesen und den werde ich höchstwahrscheinlich in mein Projekt einfließen lassen.


    Liebe Grüße aus Austria!

  • Besonderen Tipp habe ich nicht. Da wir ja unser gesamtes MH mit Holz verkleidet haben, haben wir den Anbau schon mit eingeplant gehabt. Wir haben diesen auch von unten isoliert.


    Auf dem Foto kann du vielleicht erkennen wie unser MH ursprünglich aussah

    Dateien

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :sonnen

    Einmal editiert, zuletzt von Falterfan ()

  • Das kann ich dir, wenn ich ehrlich bin, gar nicht sagen. Einiges an Material haben wir für Freundschaftspreis bekommen, dann bauen wir immer nur so, wie unser Geldtopf das hergibt und das nun im 3. Jahr. Und wir haben gleichzeitig auch von innen schon vieles neu gemacht , einschl. Zentralheizungseinbau. Das nächste größere Projekt ist dieses Jahr unser Dach, da ist mein Mann auch schon dabei und sammelt das Material, damit wir ab 15. September (hier Beginn der Bauzeit) gleich loslegen können und es vor dem Winter fertig bekommen.

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :sonnen

  • Danke für die Info.

    Also ich hab bis jetzt für den Umbau ausgegeben.

    Holz = 250€

    Befestigung Material = 200€

    Werkzeug = ca.300€

    Mal sehen welche Kosten noch auf mich zu kommen.


    Ich danke euch allen!

    Wenn ich fertig bin gibts Fotos vom Umbau!

  • Oh das sieht bei allen so schön aus!:super

    Bei mir sind Holzgerätehäuschen verboten ( Abstand , Brandschutz) ob dann ein Türvorbau aus Holz erlaubt ist , bezweifel ich...werde aber nachfragen.


    Kann mann den Vorbau auch aus den Kunststoffterassendielen bauen?:/

    Gibt es da spezielle " Bretter" für Selberbauer?

    Diese Zeltvorbauten sind nicht erlaubt.

    :danke

  • man kann alles....aber es ist auch eine preisfrage....

    wpc.dielen gehen auch


    wir haben mit imprigmierten holzbalken angefangen....das gerüst zu bauen....dann haben wir rauspunt bretter genommen und doppelstegplatten als fenster

    das war die schnellfassung ;-)

  • Wenn bei euch Holzgerätehäuschen wg. Brandschutz verboten sind und evtl. auch ein Türvorbau aus Holz, werden Kunststoffpanele auch nicht weiter helfen.

    Kunststoff brennt genau so gut, wie Holz.

    Wenn nicht sogar besser.


    Eine Alternative bietet dann wohl nur Glas in einem Metallrahmen.

  • ;( schnief das wäre ja richtig blöd und wohl noch teurer...

    Die Holzgerätehäuser ( 2 Stück mit 10 Kubikmeter sind erlaubt) müssten min. 5 m Abstand in alle Richtungen haben, und da dann die Plätze wohl vogelwild aussehen würden , sind nur Metallhäuschen erlaubt.

    Allerdings darf ich mir eine grosse, über Eck gehende Holzterasse bauen! :super

    Versteh einer die Gesetze...

    Ich guck mal was die Nachbarn sich so einfallen lassen...

    Ein Holzvorbau um die Eingangstür wäre auch locker über 5m von allen anderen entfernt, da ich ein Eckgrundstück habe mit nur einem Nachbarn.:)

    Und wenns brennt, schmilzt das Mohei eh dahin!||

  • Suche mal nach einem gebrauchten Wintergarten.

    Oder ein Gewächshaus.

    Manchmal werden die angeboten.

    ich hatte mein erstes kleines gewächshaus für 150 euro bei plus online bekommen, das haben die hauskäufer bekommen...

    jetzt habe ich ein größeres ca. 2 x3 m für 300 euro über amazon gekauft.

    um es sturmsicher zu machen haben wir es am boden und an den seiten mir aluschienen nochmal extra verbunden und innen mit gewegplatten und erdanker befestigt.

    im herbst werden gewächshäuser günstiger angeboten als jetzt im frühjahr.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Vorstellung 4

      • Mews5372
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      19
      4
    3. icasys

    1. Seitenwand Vorzelt 11

      • Christian
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      7,4k
      11
    3. Stepko

    1. Petroleumpreise 60

      • UweRussel
    2. Antworten
      60
      Zugriffe
      13k
      60
    3. fernand

    1. Vorsorge für den Unterboden?? 16

      • RK1
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      272
      16
    3. RK1

    1. Bin neu und freue mich hier positiv ein zu bringen 12

      • Stepko
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      112
      12
    3. Bettina