Hitzeschutz vom Mobilheim

  • ein freundliches Hallo an alle Fach- Männer und Frauen

    Ich plane gerade die Anschaffung eines neuen oder neuwertigen Mobilheim es, indem ich dann ganzjährig wohnen möchte. Meine größte Sorge ist, dass sich das Häuschen im Sommer sehr aufheizt. Auf was muss ich beim Kauf achten um das weitestgehend zu vermeiden? Und ist es ratsam, das mobi unter Bäume zu stellen um Schatten zu haben?

    , vielen Dank für eure Hilfe

  • Am Besten du lässt direkt eine Klimaanlage einbauen, ansonsten gilt: je besser für den Winter isoliert desto besser bleibts auch im Sommer Kühl.


    Sowohl für die Dauerbewohnung als auch zur Vorbeugung von Hitze solltest du von einem günstigen Alu-Mobilheim Abstand nehmen.

  • Da es kein Steinhaus ist , wird es WARM, wie beim Sommer 2018, da hilft meiner Meinung nach eine Klimaanlage nur noch bedingt.

    Ich habe nicht alles was ich mir wünsche, aber ich liebe alles was ich habe und bin dankbar für diesen Reichtum.

    Gruß aus dem Siegerland, Didi15 :super

  • Sollte gehen aber es muss aus Rücksicht auf die Nachbarn eine sehr leise Anlage sein.

  • Es gibt einige "Kunstgriffe", wie man auch ohne eine Klimaanlage ein halbwegs erträgliches Raumklima schaffen kann:


    Man kann ein zweites Dach in einigem Abstand zum eigentlichen Dach errichten. Der zusätzliche Luftraum dient zur Isolierung.

    Auch heizt sich das eigentliche Dach dann nicht so auf, da es nicht mehr der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.


    Man kann einen Kamin setzen.

    Damit ist jetzt aber keine Fruerstelle gemeint, sondern ein Abluftrohr, das deutlich über die Dachhaut hinaus ragt.

    Damit macht man sich den thermischen Auftrieb zu Nutze:

    Warme Luft steigt nach oben.

    Dadurch entsteht im MH ein Unterdruck.

    Auf diese Weise kann kühlere Luft von unterhalb des MH angesaugt werden. Völlig ohne zusätzlichen Einsatz von Energie.

  • moin annette

    gute isolierung ist immer wichtig....

    ich habe im sommer immer 6 bis 7 grad weniger als draußen, dafür lüfte ich nachts und habe über tag die außenrollos zu...

    die letzten 2 jahre habe ich die sommer mit einem ventilator an den füßen gut überbrückt.....

    nun habe ich mir einen one concept klimagrät auf rädern gekauft....mit 65 watt....

    da wir raucher sind, tut der luftreiniger auch ohne kühlung einfach gut...und im sommer bin ich gespannt wie gut er kühlt :-)

    lg marlen

  • Wenn Klimaanlage, dann vorher mit dem Platzbetreiber und den Nachbarn reden, da vielleicht nicht erlaubt und im späteren Ärger zu vermeiden. Abgesehen davon verbraucht die viel Strom, der auf einem CP teuer ist.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Guten Morgen


    Wie Andy schon unter anderem geschrieben hat ist der Strom auf einem CP alles andere als günstig und wichtig ist auch zu prüfen ob das Stromnetz des CP es hergibt ;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • Elbenkind


    Moin,

    diese Geräte haben in der Regel keinen Abluftschlauch .


    Funktionen :


    Luft-Kühler/Ventilator mit Luft-Befeuchtung, Luft-Reinigung und Ionisierung-Funktion


    Diese Geräte sind nicht gleichzusetzen mit herkömmlichen Klimageräten , aber , diese 4 in 1 Geräte bewirken schon etwas ;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • marion...wenns heiß wird....sind die geräte meist teurer oder vergriffen ;-)

    So ist es , letztes Jahr z.B. waren Ventilatoren fast überall bei uns ausverkauft und neue Lieferrungen waren nicht in Sicht.


    Elbenkind


    Beherzige Marlen`s Tipp ;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • hey danke für die vielen und tollen Tipps! Was mache ich denn mit dem Schlauch von diesem mobilen Klimagerät? Da muss doch ein Loch in die Wand gemacht werden? Und auch noch einmal meine Frage zum Standplatz. Ist es ratsam das mobi unter Bäume zu stellen wegen dem Schatten? Oder habe ich dann mehr Ärger mit den Blättern die aufs Dach fallen

  • Bäume birgen die gefahr durch die trockenheit den halt zu verlieren bei stürmen....

    schatten ist im hochsommer super...aber im frühling und herbst wenn man die ersten und letzten sonnenstrahlen genießen will, hat man es im schatten eher kühl und ungemütlich...


    klimageräte mit schlauch nach draußen fressen viel strom....und ist nicht immer erlaubt auf campingplätzen....vor solchen einkäufen immer mit den verpächter reden.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neue Terrasse von TM Mobilheime 46

      • würgel
    2. Antworten
      46
      Zugriffe
      6,9k
      46
    3. würgel