Außenverkleidung

  • Hallo zusammen,


    unser Mobilheim soll von außen Isoliert werden.

    Es ist ein MH im Holzständerwerk.

    Aktuell sind die Wände ca. 5-6cm dick.

    Von innen haben wir schon Isotapete und Panele angebracht.

    Außen dachten wir an ein Holzständerwerk auch über das Dach hinweg. 10cm Dämmwolle, Folie und dann eine pflegeleichte Außerhaut. Also kein Holz, sondern etwas aus Kunststoff o.ä.

    Kommen wir zu meinen Fragen.

    1. Muss ein Ringanker für das Ständerwerk her? Oder was ist hier die beste Lösung? Rund um das MH liegen Betonplatten seit ca. 40 Jahren. Sprich fest und stabil.

    2. Was könnt ihr als Außenverkleidung empfehlen?


    Freue mich auf Antworten :)

    LG Heike

    Im Leben kommt es nicht auf die ToDo's an, sondern auf die Tadaaaa's :super


    Lieben Gruß Heike

  • Das wäre super..

    Fahre morgen erstmal wieder arbeiten und kommendes Wochenende sind wir tatsächlich mal zu Hause.

    Aber das WE drauf sind für wieder hier..

    Ich melde mich.

    Danke:*

    LG Heike

    Im Leben kommt es nicht auf die ToDo's an, sondern auf die Tadaaaa's :super


    Lieben Gruß Heike

  • Aus Erfahrung aus unserer "Nachbarschaft" stelle ich mal diese Frage: habt ihr schon den Platzbetreiber gefragt, ob ihr das dürft?

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Aus Erfahrung aus unserer "Nachbarschaft" stelle ich mal diese Frage: habt ihr schon den Platzbetreiber gefragt, ob ihr das dürft?

    Unsere Hütten neu verkleiden dürfen wir hier, ohne zu fragen. Nur Anbauten, die müssen wir auf jeden Fall genehmigen lassen. Wegen Brandschutz usw.

    Wir sind auf einem Wochenendhausplatz, wo zu 90% Blockhäuser stehen. Dementsprechend brauchen hier die MH auch nicht mehr transportierbar sein.

    Wiebke und Reinhard
    Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen :sonnen

  • Holz ist wegen Brandschutz nicht erlaubt?

    Aber Kunststoff ... ?


    Wer macht denn solche Vorschriften?

    Ein wenig abenteuerlich, in meinen Augen.


    Auch wenn Kunststoffe in "schwer entflammbar" hergestellt werden, brennen diese trotzdem; und das dann auch noch erschreckend gut.

    Daß die dann freigesetzten Gase und Dämpfe hoch toxisch sind, brauche ich wohl nicht extra erwähnen?


    Ich schreibe das jetzt nicht, um Dir die Freude an dem MH zu nehmen. Aber diese Vorschrift ist, mit Verlaub gesagt, Mumpitz.

  • Viele Antworten, aber leider noch keine Tipps bezüglich der Außenhaut..

    Holz oder Kunststoff?

    Soll ist pflegeintensiver..

    Von daher eher Kunststoff..

    Kunststoff ist teurer..

    Von daher eher Holz..

    Wenn Kunststoff, welcher taugt was?

    Und bleibt bezahlbar?

    Im Leben kommt es nicht auf die ToDo's an, sondern auf die Tadaaaa's :super


    Lieben Gruß Heike

  • Aluminim ist Umwelttechnich das schlimmste von allen. Kunststoff ist der einzigste Material an dem du nichts mehr machen musst ausser Putzen aber das must du bei den anderen auch

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Umwelttechnisch geht Kunststoff gar nicht, so einige Meinungen.

    Holz ist natürlicher

    Alu denke ich am Langlebigsten

    Stimmt..

    Der Umweltgedanke darf nicht verloren gehen.

    Aktuell sind wir eher bei Holz, da wir gerne die Verkleidung senkrecht anbringen wollen und Holz bietet die besseren Maße.

    Viel Verschnitt ist auch viel Geld...

    Im Leben kommt es nicht auf die ToDo's an, sondern auf die Tadaaaa's :super


    Lieben Gruß Heike

  • Hallo

    Wen du die Zeit die du später mit schleifen und Streichen verbringst ist das Holz teurer

    Arbeitszeit darf man glaube ich nie mit einrechnen.. Sonst könnte man das Hobby MH aufgeben ;)

    Aber wie gesagt, wie sondieren noch Preise und Größen und und..

    Zu den verschiedenen Kunststoffen hat bisher leider noch niemand seine Erfahrungen oder sein Wissen kundgetan 🤷‍♀️

    Im Leben kommt es nicht auf die ToDo's an, sondern auf die Tadaaaa's :super


    Lieben Gruß Heike

  • Ich kann nur sagen super zu verarbeiten tolle Optik und füllt sich auch nicht minderwertig an. Zu eurer Idee die Holzverkleidung senkrecht zu machen kann ich euch nur empfehlen es nicht zu tun da man sehr viel Ahnung haben muss um zu verhindern das durch die Senkrechtem Nähte das Wasser nicht eindringt und die Holzverschalung ständig von hinten nass ist bzw die Holzauswahl ist dann sehr begrenzt.

    Wie.immer meine Meinung

    P.s Das von mir verwante Profil ist 6 Meter lang und ca 37 cm breit

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Wie kann denn da Wasser eindringen?

    Ist doch Nut und Feder.

    Mein Mann ist handwerklich wirklich geschickt. Hat auch beruflich mit Holzarbeiten zu tun gehabt.


    Zitat holländer:

    P.s Das von mir verwante Profil ist 6 Meter lang und ca 37 cm breit


    Weißt du noch welche Marke du verbaut hast. Es gibt ja so unendlich viele 🙈

    Im Leben kommt es nicht auf die ToDo's an, sondern auf die Tadaaaa's :super


    Lieben Gruß Heike

  • Das Wasser läuft in die nut wird von dem Holz aufgesaugt und dann nach hinten Transportiert,bei waagerechten Bretter gibt es einen "natürliche" Wasser stop das Wasser fließt nicht aufwärts und somit läuft kein Wasser in die Nut.

    Das Kunststoffmaterial heißt Mountain Wood

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Holländer ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neue Terrasse von TM Mobilheime 25

      • würgel
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      3,4k
      25
    3. clubfunk

    1. Schaden an Verkleidung 2

      • frankdarius
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      87
      2
    3. Christian

    1. Freizeitpark Rodenbach in Hessen 57

      • geli
    2. Antworten
      57
      Zugriffe
      50k
      57
    3. MartinaL

    1. Farbton Mobilheim finden 7

      • frankdarius
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      193
      7
    3. Christian

    1. Unterschied Bodenaufbau Mobilheim vs. Tiny House? 6

      • scuba303
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      293
      6
    3. Holländer