Gefahr Kohlenmonoxid im Sommer

  • Moin Leute

    Kohlenmonoxid ist nicht schwerer und auch nicht leichter als Luft, sondern hat beinahe die selbe Dichte wie Luft.

    Das bedeutet das sich CO gleichmäßig innerhalb eines Raumes mit der Raumluft vermengen kann.


    Die richtige Montagehöhe wäre mind. 20 cm unterhalb der Decke bzw. nach der "Faustformel" in der Höhe da wo wir atmen , das wäre zwischen 160 bis 180 cm . *Brust-Kopfhöhe* , außerdem sollte der CO Melder so installiert sein (Waagerecht) das zur emittierenden Quelle ein Mindestabstand von einem und ein maximal Abstand von 3 Metern eingehalten wird .

    Hoffe ihr werdet "ALLE" von einem CO Alarm verschont :thumbup:

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • :sorry....aber es geht hier nicht um Silikon was man im Körper hat oder auch nicht und auch nicht welche Pam wann und wo zum essen kommt ....also bitte "versaubeutelt" nicht das Thema CO mit irgendwelchen Statements "ala Bild-Zeitung oder Express" ....:danke

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • Leute, wenn Ihr "Dumm-Tüch" erzählen wollt macht das bitte in der Plauderecke !


    Ich habe jetzt hier alle Beiträge die rein nichts mit dem CO zu tun haben gelöscht :cursing:


    :sorry....aber es geht hier nicht um Silikon was man im Körper hat oder auch nicht und auch nicht welche Pam wann und wo zum essen kommt ....also bitte "versaubeutelt" nicht das Thema CO mit irgendwelchen Statements "ala Bild-Zeitung oder Express" ....:danke

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

    Einmal editiert, zuletzt von Bernhard ()

  • Uns ist sicherlich allen bewusst, daß CO ein ernstes Thema ist.


    Aber etwas Humor kann dennoch nicht schaden.

    Vor allem dann, wenn man sich auf gängige Normen beruft, der eigene Körper(bau) aber außerhalb dieser Normen liegt.


    Bernhard: Du schreibst doch selbst, daß CO- Melder idealerweise in der Höhe montiert wrrden sollen, in denen man atmet.

    Da gibst Du eine Höhe von ca. 1,80m an.


    Was, wenn man nun kleiner ist?

    Wäre es dann nicht sinnvoll, die CO- Melder in einer geringeren Höhe zu montieren?


    Auf nichts anderes wollten diese eher scherzhaften Beiträge hinweisen.

    Wohl wissend, daß CO ein ernst zu nehmendes Risiko darstellt.


    Und, was ist mit dem Schlafzimmer?

    Empfiehlt sich da nicht eine geringere Montagehöhe?

    Empfiehlt sich da nicht eine Montagehöhe von vielleicht 50 bis 60cm?

    Denn ich persönlich schlafe äußerst selten in Stockbetten.

  • Aber etwas Humor kann dennoch nicht schaden.

    Vor allem dann, wenn man sich auf gängige Normen beruft, der eigene Körper(bau) aber außerhalb dieser Normen liegt.

    Gegen Humor hat das Team weiß Gott nichts , aber was hat z.B. die Aussage Silikon im Körperteil mit Pam "Anderson" im CO Thema zu tun ???

    Hätten wir danach nicht eingegriffen wäre das Thema CO in völlig andere Bahnen verlaufen und soetwas vermeiden wir im Sinne der anderen User denn die wollen Info´s über CO und nicht über "Silikon Brüste oder Highheels dort finden ;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

    Einmal editiert, zuletzt von Bernhard ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Mobilheim Reparatur Firmen 23

      • Christian
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      23k
      23
    3. AnneSee

    1. Morco Geyser /Geizer / Thermen: (auch ältere) Bedienungsanleitungen zum Download

      • AnneSee
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      75