Innenwände renovieren

Banner

  • Hallo Leute,

    ich plane die Innenwände unseres MH zu verschönern.

    Mich würde Eure Meinung interessieren ob ich mit meinem Vorhaben auf dem richtigen Weg bin ;)

    Auf dem Bild , links und rechts vom Einbauschrank, seht Ihr zwei unterschiedliche Wände.16_1.jpg

    1. Rechts am Fenster die typischen mit Kunststoff überzogenen leicht gelblichen Innenwände der Außenhaut

    2 . Links die braunen dünnen Holz Innenwände zur Raumteilung


    Bei den Wänden (Nr.1) würde ich mit Haftgrund vorstreichen und dann mit einer normalen Dispersionsfarbe streichen.

    Bei der Wand (Nr.2) wäre mein Plan derselbe, allerdings frage ich mich, ob ein anschleifen notwendig ist.


    Falls der Haftgrund eine gute Idee ist, habt Ihr Produktempfehlungen?


    Würde mich echt sehr über Eure Meinungen, für beide Wände freuen!


    Der Xroom

  • Haftgrund kenne ich nicht, weiß auch nicht ob das Zeug auf Kunststoff hält. Ich kenne wohl " Tapetengrund " ist etwas teuer, aber verdammt gut, macht eine leicht rauhe Oberfläche. Ich denke darauf hält alles.

    Es ist mir egal wer dein Vater ist, wenn ich hier angle, läufst du nicht über`s Wasser :|

  • Kann man eigentlich auch eine Vliestapete problemlos auf die Kunststoffwände kleben? Mit handelsüblichen Vliestapetenkleister? :/

    Bloß nicht! Vorher wie gesagt mit Haftgrund streichen. Sonst hast du noch nicht mal 1 Jahr Freude damit. Ich würde überhaupt keine Tapete kleben sondern die Wand streichen. Aber auch da Haftgrund verwenden.

  • Hallo


    Es gibt auch sehr schöne 3 D Wandpaneele die man verkleben kann bzw. selbstklebend sind , es sind viele Dekors verfügbar . Eine Paneelenplatte hat z.B. 77 x 70 cm. Einfach mal bei "Tante Google" Wandpaneele eingeben :)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • Also habe bei mir auch Vliestapete Tapeziert und Ovalit mit im Kleister getan weil ich auch dachte die Tapete hält nicht , kann dich aber beruhigen hält auch ohne Ovalit, nimm einen Vliestapetenkleister extra und die Tapeten halten und lösen sich nicht.


    An den Außenwände habe ich zuerst eine Dämmtapete Geklebt und da drauf Vliestapete Vorteil Dämmt etwas an Geräusche und Temparatur


    werde jetzt kommende Woche mein Bad Tapezieren, auch an der Außenwand zuerst 5mm Dämmtapete und dann Vlies

  • Also habe bei mir auch Vliestapete Tapeziert und Ovalit mit im Kleister getan weil ich auch dachte die Tapete hält nicht , kann dich aber beruhigen hält auch ohne Ovalit, nimm einen Vliestapetenkleister extra und die Tapeten halten und lösen sich nicht.


    An den Außenwände habe ich zuerst eine Dämmtapete Geklebt und da drauf Vliestapete Vorteil Dämmt etwas an Geräusche und Temparatur


    werde jetzt kommende Woche mein Bad Tapezieren, auch an der Außenwand zuerst 5mm Dämmtapete und dann Vlies

    In Vlieskleister ist Ovalit schon drin

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Dach undicht...Dachdecker Zeeland 11

      • Henny
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      2,2k
      11
    3. Rainer

    1. Vorsorge für den Unterboden?? 12

      • RK1
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      92
      12
    3. bernhard

    1. Gasheizung im Winter laufen lassen 4

      • Sara
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      83
      4
    3. bernhard

    1. Petroleumpreise 59

      • UweRussel
    2. Antworten
      59
      Zugriffe
      12k
      59
    3. Stepko

    1. Wasserzuleitungen frostsicher machen 5

      • Radfreund
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      141
      5
    3. Exileichsfelder