Einbau Waschmaschine im Mobilheim?

  • Also das mit der Badezimmertür ist berechtigt. Gut, dass es Foren gibt. 👍

    Ich frage mal nach, wie breit die Tür ist, dann kann ich planen.

    Und zum Thema WaMa und Trockner auf Sockel aus Paletten.

    Ich hatte in einer Mietwohnung öfters mal Wasser im Keller, wo auch o. g. Geräte untergebracht waren.

    Ich hatte sie dann auf Einweg Paletten gestellt 80x60. Da wacckelte nix.

    Man muss nur schauen, dass es nicht gerade die wackeligsten, dünnen Paletten sind

  • Die Tür ist 56 cm und die WM 40 cm …...es passt!!!!!!!

  • Bei uns wäre es alles zu eng im MH.

    Unsere Waschmaschine steht im Anbau/Schuppen.

    Für die Tage wo es richtig friert, haben wir dort einen Fristwächter.

    Seit 5 Jahren funktioniert es so prima.

    Ist aber auch eine normal große Machine, 60cm breit.

    Im MH wäre sicherlich bequemer, aber muss ich halt raus zum Anbau, dafür ist es leiser😊

    Im Leben kommt es nicht auf die ToDo's an, sondern auf die Tadaaaa's :super


    Lieben Gruß Heike

  • Die Tür ist 56 cm und die WM 40 cm …...es passt!!!!!!!

    Unsere Badezimmertür ist nur 45cm breit :vogelzeig da geht eh nix, außer seitwärts reingehen :S

    Zum Glück haben wir nun endlich den Umbau vom Bad gestartet.

    Geschlossene Baumärkte bremsen uns aktuell leider aus.

    Die Waschmaschine bleibt aber im Anbau.

    Das neue Bad wird auch nur ca. 3,6qm haben.

    Ist mir zu eng, um noch die WaMa unterzubringen.

    Mal ganz davon abgesehen von Vibrationen und Wasserschäden.

    Im Leben kommt es nicht auf die ToDo's an, sondern auf die Tadaaaa's :super


    Lieben Gruß Heike

  • Gegen die Vibtationen gibg es Schwingungsdämpfer.

    Das sind spezielle Füße, keine Gummimatten aus dem Baumarkt.

    Von den Gummimatten würde ich inzwischen auch abraten. Wir hatten die, und der Installateur hat uns gesagt, dass solche Matten die Lebensdauer der Waschmaschine verkürzen können. Das Schleudern überträgt sich dann nicht mehr auf den Boden, sondern auf die Maschine oder ähnlich.

  • Von den Gummimatten würde ich inzwischen auch abraten. Wir hatten die, und der Installateur hat uns gesagt, dass solche Matten die Lebensdauer der Waschmaschine verkürzen können. Das Schleudern überträgt sich dann nicht mehr auf den Boden, sondern auf die Maschine oder ähnlich.

    Ne, so ganz stimmt das nicht .....die Trommel der Waschmaschine ist eh in Federn aufgehangen incl. einer Unwuchtkontrolle und außerdem Gummiproppfen an den Stellfüßen . Wenn die Maschine perfekt steht gibt es keine Probleme .....auch mit Gummimatte nicht ;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • Ich habe einen Waschtrockner in meinem MH stehen. Ich hatte auch das Problem dass der Boden wackelte. So dolle dass sogar die Gläser im Küchenschrank gewackelt hatten.

    Leider hatte ich mir vor dem Aufstellen der Maschine keine Gedanken darüber gemacht.

    Ich habe jetzt eine dickere Vibrationsmatte untergelegt. Also nicht die dünnen mit einem halben Zentimeter sondern die mit einem Zentimeter. Seitdem wackelt die Waschmaschine und nicht mehr der Boden.

    Allerdings ist es wohl so dass die Maschine automatisch die Drehzahl herunterfährt falls sie zu sehr wackelt oder unrund schleudern sollte.

    Super ist das zwar auch nicht aber besser als wenn der Boden mit den Möbeln wackelt.

    Es gibt auch Gestelle mit Füßen zu kaufen. Darauf kann man dann die Waschmaschine stellen. Ob das dann gut funktioniert weiß ich leider auch nicht.


    Grüße, Katja

  • Ich hab die WM rausgeschmissen. Steht in einer Keter Box. Den Zulaufschlauch habe ich gegen einen 5 Meter Edelstahl Flexschlauch getauscht, der mit einem Heizband und Isolierung versehen ist. Funktioniert seit 2 Jahren störungsfrei. Die Vibrationen im Schleudergang waren mir vorher zu heikel. Hab eine WM gekauft, aus der das Wasser einfach entleert werden kann. Das Flusensieb hat vorne einen Drehverschluss. Somit kann kein Frostschaden entstehen.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Gibt es Probleme mit einer englischen Gas-Kombitherme? 25

      • DF1
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      1,5k
      25
    3. Kaddi

    1. Freizeitpark Rodenbach in Hessen 71

      • geli
    2. Antworten
      71
      Zugriffe
      70k
      71
    3. Flaying am See

    1. Suche Dichtungen für Fenster und Türen 4

      • Fabi90
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      133
      4
    3. Zugvogel

    1. Campingpark Extertal 14

      • Silke55
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      547
      14
    3. Schwalbennest