Begleitheizung Frostschutz

  • Ich habe 6 meter brauche aber eigentlich 10 das war mir zu Teuer da die Rohrheizung nur max 15 Grad warm wird habe ich mir 2,8 cm Kupferrohr besorgt den Gartenschlauch von der Zisterne da durch. Um das Kupfer die Heizung und dann die Isolierung durch den Freiraum im Kupferrohr verteilt sich die Wärme auf der ganzen länge so spart man KW/H

  • Ich habe 6 meter brauche aber eigentlich 10 das war mir zu Teuer da die Rohrheizung nur max 15 Grad warm wird habe ich mir 2,8 cm Kupferrohr besorgt den Gartenschlauch von der Zisterne da durch. Um das Kupfer die Heizung und dann die Isolierung durch den Freiraum im Kupferrohr verteilt sich die Wärme auf der ganzen länge so spart man KW/H

    Physik ist wohl nicht Deine starke Seite, oder?


    Je größer die Oberfläche, desto höher die Wärmeverluste.

    Mit Deinem Trick sparst Du nichts.

    Nur schaltet sich die Rohrbegleitheizung halt öfters ein.


    Abgesehen davon ist Luft ein hervorragender thermischer Isolator.

    Durch den Luftraum zwischen Schlauch und dem Kupferrohr schaffst Du nur einen zusätzlichen thermischen Widerstand.

    Damit verringerst Du die thermische Leistung der Rohrbegleitheizung.


    Als Folge dessen steigt Dein Energieverbrauch.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neue Terrasse von TM Mobilheime 46

      • wĂĽrgel
    2. Antworten
      46
      Zugriffe
      6,9k
      46
    3. wĂĽrgel