Sonnensegel befestigen

  • Hallo zusammen.

    Wir möchten ein Dreieck-Sonnensegel auf unserer Terrasse anbringen. Zwei Ecken würden wir gerne an unserem Mobilheim befestigen. Für die dritte Ecke würde ich einen Pfahl im Boden verankern.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie die Befestigung am Mobilheim aussehen könnte und ob das überhaupt machbar ist? Möchte keine Beschädigung am MB heraufbeschwören. Gibt´s hier irgendwelche Erfahrungswerte?

    Wäre für Tipps sehr dankbar. LG und allen gute Gesundheit und einen schönen Corona-Sommer :sonnen

  • Kommt auf dein MH an wen du eine Stabile Stelle zur Befestigung hast sollte das kein Problem sein du solltest nur in die Befestigung eine "Sollbruchstelle " einplanen damit in deiner Abwesenheit das Sonnensegel nicht dein MH verwüstet weil der Pfosten im Boden mit einer Befestigung nachgegeben hat und das Sonnensegel dem Wind ausgesetzt ist und nur an deinem MH hängt

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Wen ich bedenke dass bei den meisten "klassischen" Engländern gerade mal Nadelholtlatten von 6x3 cm verarbeitet werden/wurden und deshalb die Möbel teilweise eine tragende Rolle übernehmen......

    3 Balken 11x11 mit H Pfosteneisen in den Boden betoniert und du kannst auch bei stärkerem Wind ruhig schlafen.