• Hallo


    Kann mir einer eine Therme ( Warmwasser u. Heizung) empfehlen. Gibt es was Deutsches zb. Vaillant oder Junkers was auch in Holland gilt? Oder muss man auf Morco zurückgreifen?

    Vg Mario

  • ich habe eine von Intergas kostet in Holland ca 1/4 vom deutschen Preis läuft bei mir seid 7 Jahren bis auf eine kleine Reperatur alles ok.

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Hallo Mario,


    ich sag mal so.Wir haben letztes Jahr eine Remeha Tzerra neu bekommen,da die Morco nicht mehr wollte.Wir sind zufrieden.

    Wir wohnen aber auch auf einer Freizeitanlage in Deutschland.Ob diese Therme auch in NL verbaut wird,weiß ich nicht.

    Ansonsten Intergas.Die wird in NL verbaut

  • Aus eigener Erfahrung empfehle ich die Therme in den Niederlanden zu kaufen. Ansonsten lassen dich die Installateure bei der Wartung hängen. Auf Nachfrage bei Junkers wurde mir mitgeteilt, dass für Deutschland zertifizierte Geräte einem anderen Standard entsprechen und die Partnerbetriebe daher nicht verpflichtet sind, Kundendienst, Service oder Garantiearbeiten ausführen zu müssen. Wenn das bei Kraftfahrzeugen auch so gehandhabt würde.........

  • Ich kann aus Reinsfeld Deutschland berichten, dass es schwierig ist, jmd zu finden, der sich mit einer Mobilheim Gasheizung auskennen will 🤷‍♀️

    Daher würde ich auch, wenn du in NL bist, von dort ne Therme beziehen

  • Auf Nachfrage bei Junkers wurde mir mitgeteilt, dass für Deutschland zertifizierte Geräte einem anderen Standard entsprechen ........

    Da wir schon seit langem EU Normen haben, glaube ich dass jetzt nicht wirklich.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Ich kann aus Reinsfeld Deutschland berichten, dass es schwierig ist, jmd zu finden, der sich mit einer Mobilheim Gasheizung auskennen will 🤷‍♀️

    Daher würde ich auch, wenn du in NL bis, von dort ne Therme beziehen

    Hallo Martina

    Damit würde man auch ggf. Problemen aus dem Weg gehen , wie Andy schon geschrieben hat haben wir seit langem die EU-Norm . Es mag daran liegen das die NL-Händler/Servicetechniker lieber ihre eigenen Geräte verkaufen und warten wollen ;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • Da wir schon seit langem EU Normen haben, glaube ich dass jetzt nicht wirklich.

    Leider habe ich die von Junkers.be erhaltene Email aus 3/2020 nicht mehr. Sonst hätte ich sie reinkopiert.

    Bisher habe ich keinen Installateur gefunden. Und trotz Grenznähe wollte das auch kein Deutscher Betrieb machen. Lacet bietet auch Null Kundendienst und ein Niederländischer Betrieb um die Ecke empfahl mir das Gerät zu wechseln. Meine Junkers Cerapur eco Brennwerttherme ist jetzt 8 Jahre alt. Eine bisher erfolgte Wartung hatte ein Kollege (Heizungsbaumeister) aus dem Krematorium als Freundschaftsdienst gemacht. Ich bin aber verantwortungsvoll und möchte eine sichere, ständig funktionsfähige Heizung und darum alle 2 Jahre eine Wartung durchführen lassen.

  • Das hat aber andere Gründe. Die Geräte müssen der gleichen Norm gehorchen. Sie haben auch eine CE-kennzeichnung und die gilt europaweit.

    Ich würde aber auch aus dem Grund, den Bernhard nannte, lieber eine Therme aus dem Land kaufen wollen.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • da Muss ich mal einmischen einerseits habenn wir EU-norm aber die ist nicht überall gleich. Laut Aussage eines befreundeten Instalateur sind auf den deutschen Geräten meist eine andere Software die nicht immer besser ist

    Noch ein Beispiel an mein Skoda superb ließ sich mit dem Funkschlüssel die automatische Hecklappe nicht öffnen, in meinem Nachbarländeren (B und NL) kein Problem habe meine Sofware dann von einem Sofwarefachmann umprogamieren lassen, soviel zu EU norm

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Hallo


    Danke für die Antworten. Wie die meisten schreiben ist es wohl am besten in Holland was zu kaufen. Kennt einer einen "Vertauenswerten Installateur" oder Händler in der Nähe von Nieuwvliet. ( Das ist nämlich mein Problem.... Die Arbeitsweise... Wie ich schon erlebt habe)

    Obwohl ich noch nicht ganz von einer Deutschen Anlage weg bin. Würde Sie auch selbst installieren und ggf. Warten.


    Vg und Danke für Tipps Mario.

  • obwohl ich noch nicht ganz von einer Deutschen Anlage weg bin. Würde Sie auch selbst installieren und ggf. Warten.

    Hallo Mario

    Dein eventuelles Vorhaben die Therme selber zu installieren und zu warten wird wohl nicht auf viel Gegenliebe der Verantwortlichen des CP und der Turnusmäßigen Prüfungen der "Sachverständigen" fallen , ( obwohl einigen Sachverständigen der Verstand fehlt...mal am Rande bemerkt ) , falls Du dein Vorhaben durchsetzen willst sehe ich arge Probleme auf dich zukommen:/

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • Hier bei uns gibt es gar keine Vorgaben/Kontrollen seitens der Platzverwaltung.

    Habe die Option "Sta zeker en veilig" in meiner Versicherungspolice und werde jetzt mal versuchen, über die zertifizierende Firma Sejsener die Wartung in Verbindung mit der "keuring" zu beauftragen. Sejsener ist ein Betrieb der in den gesamten Niederlanden die Inrastruktur der Campingplätze und Jachthäfen herstellt. Die "keuring" ist eine 2 jährige Sicherheitsüberprüfung von Gas, Wasser und Strom und wird mit 10% Rabatt auf die Versicherungsprämie belohnt.

    Andy

    Du als Elektriker würdest dich z. B. über unsere Stromzuleitung wundern. Der Schutzleiter ist ein Bündel von Drähten das blank über den beiden Leitungen Null und Phase gewickelt unter der Deckummantelung steckt. So etwas gibt/gab es meines Wissens bei uns in der konventionellen Elektroversorgung nicht.

  • mabre68

    Eine neue (Brennwert) Therme montieren und mit Lecksuchspray den Gasanschluss auf Dichheit prüfen ist aber was anderes als bei einer Wartung das Gerät zu öffnen, neue Dichtungen einzusetzen, Abgaswerte und Flammenbild zu justieren.....

    Dazu muss selbst ein Gas- Wasserinstallateur eine spezifische Unterweisung absolvieren. Vom Haftungsfall mal ganz abgesehen, wenn man z. B. an eine ortsfeste Gasversorgung angeschlossen ist.

  • Hallo Seehase das ist ein Holländisches Erdkabel nach meiner Meinung besser als die Deutschen weil du kannst nie eine Ader verletzen ohne den schutzleiter vorher mit zu berühren somit immer Sicherung raus Fi natürlich schon vorher aber das hat noch nicht jeder

    Holländer


    nur ein Schreiner weiß was Frauen glücklich macht, ein Glück das es Schreiner gibt :thumbup::thumbup:

  • Hallo Seehase ,

    das sind ganz normale Erdkabel, die es in Europa, auch in Deutschland, gibt. Nur sind diese bei uns im privaten wie im Campingbereich nicht so weit verbreitet.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Hallo Seehase das ist ein Holländisches Erdkabel nach meiner Meinung besser als die Deutschen weil du kannst nie eine Ader verletzen ohne den schutzleiter vorher mit zu berühren somit immer Sicherung raus Fi natürlich schon vorher aber das hat noch nicht jeder

    Das ist ein Vorteil.

    Aber einen FI muss mittlerweile jedes MH haben, nicht mehr der Anschlusskasten vom CP. Ist auch eine EU-Vorschrift.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser

  • Hallo Martina

    Damit würde man auch ggf. Problemen aus dem Weg gehen , wie Andy schon geschrieben hat haben wir seit langem die EU-Norm . Es mag daran liegen das die NL-Händler/Servicetechniker lieber ihre eigenen Geräte verkaufen und warten wollen ;)

    Mein Problem ist halt, dass ich noch "zu früh" dran bin mit nem MH. 🤪

    Warte mal ab, bis mehrere Leute fragen, weil sie hier stehen mit MH, dann müssen sie sich damit beschäftigen.

    Und als ich das Problem hatte, dass die Intergas nicht richtig funktionierte, ei du sollst die ja auch vorm ortsansässigen Fachmann warten lassen.

    Da waren sie meine drei Probleme.

    Der eine sagt, der Hersteller / Lieferant muss sich drum kümmern, der andere sagt ein deutscher Vertriebspartner muss sich drum kümmern und nochmal andere sagen keine Ahnung. 🤪🤪🤪🤪🤪🤪

  • Mein Problem ist halt, dass ich noch "zu früh" dran bin mit nem MH. 🤪

    Warte mal ab, bis mehrere Leute fragen, weil sie hier stehen mit MH, dann müssen sie sich damit beschäftigen.

    Und als ich das Problem hatte, dass die Intergas nicht richtig funktionierte, ei du sollst die ja auch vorm ortsansässigen Fachmann warten lassen.

    Da waren sie meine drei Probleme.

    Der eine sagt, der Hersteller / Lieferant muss sich drum kümmern, der andere sagt ein deutscher Vertriebspartner muss sich drum kümmern und nochmal andere sagen keine Ahnung. 🤪🤪🤪🤪🤪🤪

    Oh je , schlimm und unverständlich wenn sich Niemand dafür Verantwortlich fühlt und der "Ball" hin und her geschoben wird :thumbdown:

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Freizeitpark Rodenbach in Hessen 50

      • geli
    2. Antworten
      50
      Zugriffe
      49k
      50
    3. DaJo1810

    1. Erfahrungen / Langzeiterfahrungen Canadian Siding / Vinyl Siding 12

      • strobel
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      3,2k
      12
    3. Schwalbennest

    1. MH Schürze zwischen Erdreich und MH - Verkleidung 129

      • Futzi007
    2. Antworten
      129
      Zugriffe
      67k
      129
    3. shrike

    1. Gasherd Spinflo 5

      • frankdarius
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      187
      5
    3. Bernhard

    1. Suchen Gartenbaubetrieb o.ä. in Breskens und Umgebung 7

      • Patrick18
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,8k
      7
    3. Patrick18