Zibro Petroleum Ofen jault

  • Hallo zusammen

    Ich habe einen automatischen Zibro Petroleumofen im Mobilhome. An sich eine gute praktische Sache, aber wenn ich diesen eine Weile laufen habe, dann fängt der an jämmerlich in Abständen zu jaulen. Ziemlich unangenehmes Geräusch, das durch Mark und Bein geht. In der Bedienungsanleitung habe ich nichts darüber gefunden. Muss man vielleicht irgendetwas daran säubern oder was soll ich am besten machen? Hat hier jemand auch schon dieses Problem gehabt? :/

  • ANZEIGE
  • Auf der Rückseite gibts eine Abdeckung (siehe Beschreibung Nr. 8 ) für den Ventilatorfilter. Diese kann man öffnen und den Filter reinigen. Hier sammelt sich hin und wieder Staub der sich auch auf der Lüfterwelle ablagert. Dadurch geht die Schmierung verloren und der Lüfter fängt an zu quietschen. Wir benutzen hier immer ein Schmiermittel von Nigrin das auch Temperaturbeständig ist. Seitdem weder quietschen noch sonstige unangenehme Geräusche.

  • So, die Ursache für das Jaulen meines Petroleumofens habe ich noch herausgefunden. Zuerst haben wir den Filter gesaugt und alle schön geschmiert, aber bei einer bestimmten Temperatur hat der Ofen leider wieder angefangen jämmerliche Laute Geräusche zu machen. Deshalb dann das ganze Gerät aufgeschraubt und festgestellt, dass er unten in der Mitte total zusammengestaucht war, wahrscheinlich mal unsanft dagegen gestossen wurde oder eventuell jemand das Gerät fallen gelassen hatte. Deshalb hat der Lüfter gestreift und diese unangenehmen Geräusche gemacht.

    Wir konnten es leider nicht mehr reparieren und haben im Baumarkt einen neuen kaufen müssen. Dafür jetzt das neuere Modell von Zibro! :)

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Dachaufbau Trapezblech 12

      • RaketenAndy
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      7,1k
      12
    3. MartinaL

    1. Wie befestigt man was an der Wand? 11

      • ShortyCamper
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      585
      11
    3. MartinaL