Mobilheim winterfest machen

  • Hallo,

    ich habe letztes Jahr mein Mobilheim selber winterfest gemacht. War auch

    fast alles in Ordnung. Nur im Frühjahr bei der Inbetriebnahme war die

    Mischbatterie in der Küche undicht. Meine Vermutung ist, das sich beim Durchblasen der Leitung

    die Dichtung verschoben hat. Meine Frage an euch: Wie kann ich verhindern, dass beim durchblasen

    die Dichtungen in der Armatur nicht wegflutschen?

    Danke schon mal für die Vorschläge.

    Grüße

    Rolf-Dieter Silber

  • Ich denke eher, dass sich noch Wasser in der Mischbatterie befand und das dann gefroren ist.

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser.


    Zitat Albert Einstein:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • Hallo zusammen

    Ich blase auch mit Kompressor die Leitungen aus.

    1. Druck nicht zu Hoch einstellen damit die Dichtungen heil bleiben:erledigt

    2.Die richtige Reihenfolge einhalten von der höchsten oder weitesten Stelle zum Entlüfter anfangen damit du nicht wieder Wasser ein bzw zurück bläst.

    Ich mach grundsätzlich nach dem durchblasen alle Hähne zu. Falls mal jemand aus versehen den falschen Anschluss aufdreht. Sicher ist Sicher:super


    Gruß Bert

  • Hallo Bert,

    danke für den Tipp. Bei uns, Camping de Vlugtheuvel in Stellendam, werden jetzt neuerdings die Schächte mit den Wasseruhren abgeschlossen. Es würden falsche Hähne auf- oder zugedreht werden. Anfang der Saison werden die Hähne von der Verwaltung aufgedreht. Aus dem Grunde habe ich mir überlegt, den Haupthahn am Chalet nach dem Ausblasen wieder zuzudrehen. Normalerweise müsste sich doch, wenn die Leitung leer ist (auch die Gastherme) kein Druck mehr aufbauen. Allerdings kann ich die Leitung vom Chalet zu den Wasseruhren nicht mehr entleeren, da ich an dem Entlüftungshahn vor der Wasseruhr nicht mehr drankomme. Ich muss ja wenn ich die Gastherme durchblase den Kaltwasserhahn zu drehen. Kann sein dass dabei die Dichtung nicht gehalten hat.

    Viele Grüße

    Rolf-Dieter

  • Hallo Biggi


    Nur durch das ablassen des Wasser und auflassen der Hähne erreichst du nicht immer den gewünschten Erfolg denn es bleibt ohne ausblasen immer ein Rest an Wasser in den Leitungen .

    Entweder den Platzwart oder einen deiner Campingnachbarn ansprechen ;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neue Außentüren gesucht 15

      • AnneSee
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      2k
      15
    3. Zugvogel

    1. Neue Heizung in altes Mobilheim 22

      • Peter.Helmstett
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      515
      22
    3. Zugvogel

    1. Mobilheim Zuständig rechtliches heizen 1

      • Nammu
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      77
      1
    3. Marlen

    1. Wo gibt es Mobilheimstellplätze im Osten Deutschlands - Brandenburg - Havelland 19

      • Havelfreund
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      462
      19
    3. Zugvogel

    1. Frankreich 5

      • vias
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      13k
      5
    3. Jens147