Freizeitpark Rodenbach in Hessen

  • ANZEIGE
  • thomas


    Unsere Kleinanzeigen im Forum sind ja auch nicht von Gewerblicher Art sondern von Mitgliedern des Mobilheim-Forum:)

    Mal am Rande erwähnt .....dort ist jedenfalls mehr los als bei deinen Beiträgen hier , 4 Beiträge von dir in 8 Jahren sind auch nicht "Rekordverdächtig" ;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

  • Übrigens, hab mal bei den Kleinanzeigen reingesehen.

    Ist ja unheimlich los da. :D

    Wenn Du ein Problem hast, dann melde dich bitte. Ansonsten lass deine Kommentare. :grins

    Gruß


    Andreas
    -------------------------------------------------------------
    Denken ist wie googeln, nur krasser.


    Zitat Albert Einstein:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • thomas


    Unsere Kleinanzeigen im Forum sind ja auch nicht von Gewerblicher Art sondern von Mitgliedern des Mobilheim-Forum:)

    Mal am Rande erwähnt .....dort ist jedenfalls mehr los als bei deinen Beiträgen hier , 4 Beiträge von dir in 8 Jahren sind auch nicht "Rekordverdächtig" ;)

    Das kannst Du so jetzt aber nicht sagen ....


    4 Beiträge in 8 Jahren stellen in meinen Augen schon einen Rekord dar.

  • Hallo Thomas

    Hallo

  • Hallo Andrea,

    der Vertrag der Verpächter ist akribisch durchzulesen (sollte man ja generell), aber hier ist es so, dass man diesen vor Ort lesen muss und nicht mit nach Hause nehmen darf.

    'tschuldigung!


    Aber was ist das für ein Geschäftsgebaren?


    Gemeinhin gilt ein Vertrag als gegenseitige Willenserklärung.

    Da ist es nur natürlich, daß alle Vertragspartner ein Exemplar ausgehändigt bekommen und dieses auch überprüfen können.

    Im Zweifelsfalle auch mit anwaltlicher Hilfe.


    Dazu aber muß man den Vertragsentwurf - nicht unterschrieben ist es zunächst nichts anderes - mitnehmen können. Denn u.U. sind ja noch Veränderungen und/oder Zusätze notwendig.


    Wird der Vertrag dann unterzeichnet, dann erhält jeder Vertragspartner ein Exemplar.

    Nur so kann sichergestellt werden, daß nachträglich keine Veränderungen erfolgen.


    Weicht der Verpächter von dieser Praxis ab, würde ich schnellstmöglich die Stelle suchen, wo der Maurer das Loch gelassen hat und nur noch eine Staubwolke hinterlassen.

  • Hallo und guten Morgen

    Habe schon lange hier nichts Neues gelesen.


    Da ich mein Mopilheim in Ebay Kleinanzeige

    anbiete und immer die anfragen bekomme, was kostet das alles, möchte ich einmal die Kosten auflisten.


    Unser Pacht Grundstück mit 300m², Pacht, Wasser, Strom,

    Brand und Haftplicht, Gas und Briefgasten, Im Monat 600.- Euro

    mit 2-Personen. Die Pacht alleine im Monat 352,50.- Euro.


    Ist also immer noch billiger als eine Mitwohnung.

  • Moin


    600.00 € pro Monat finde ich Persönlich nicht gerade günstig , das wären im Jahr 7.200.00 € für eine Parzelle incl. Nebenkosten (auch wenn diese 300qm groß ist) .;)

    *Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.*


    Viele Grüße , Bernhard :)

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neue Teppiche verlegen mit isoilierenden Trittschall? 1

      • Sina1988
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      47
      1
    3. Rolfevvl

    1. Fester Gasanschluss oder Gasflaschen 22

      • Schiri
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      44k
      22
    3. Andy

    1. Schamotteplatten 7

      • Mobilius
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      288
      7
    3. Mobilius