Freizeitpark Rodenbach in Hessen

  • So hi,

    wir haben dort Ende Mai einen Termin zur Besichtigung. Große Freude, aber dann las ich hier etwas durch und bin etwas schockiert.

    Mir wurde am Telefon nichts davon gesagt, das wir kein Fremd-Mobilheim aufstellen dürfen, obwohl darauf hingewiesen haben, daß wir diese Woche eines in Hannover ansehen werden.

    Wir wollen auch definitiv mit Solardach und Speicher. Iwo hab ich gelesen, die möchten das nicht? Kann doch nicht sein?

    Auch las ich in den Google Rezensionen, das dort kein Internet möglich ist?

    Optisch wäre es ja genau das was wir suchen, aber die obengenannten Hindernisse, wenn sie denn stimmen, schrecken schon sehr ab.

    Sicher, die Pacht bewegt sich im oberen Drittel, was aber die Landschaft wieder wett macht.

    Wer wohnt dort und kann mich beruhigen oder gar mich davon abhalten?

  • ANZEIGE
  • ... „Rodenbach“ war schon mehrfach hier Thema. Die Meinungen gehen auseinander - aber logisch, jeder hat so seine Sichtweise.


    Wir haben die Anlage vor gut zwei Jahren besichtigt, nur ein Anbieter war damals noch kein Thema, aber Bevorzugung schon bei „A....“ aus Holland.


    Die Anlage selbst 1a - aus unserer Sicht, habe diese mit in sich abgeschlossenen Seniorenwohnanlagen in Florida verglichen. Super gepflegt. Aber dieser Anspruch gilt auch für „Deinen Anteil“. Ich persönlich mag es, ist aber nicht jedermanns Sache.


    Mit Solaranlagen wirst Du nur mit wenig Ausnahmen auf Gegenliebe treffen - die Betreiber verdienen am Strom und auch am Gas, wenn eine Ringleitung angeboten wird....


    Was vielleicht noch interessant ist, schau mal auf die Ansteuerungen des Frankfurter Flughafens bei den unterschiedlichen Windrichtungen ....

    Was Du nicht willst, das man Dir tu - das füg' auch keinem anderen zu ....


    Renate

  • Ja, Rodenbach - ein Thema für sich.

    Also dort stehen nur Arcabo MH und Arcabo Gartenhäuser und Arcabo Carports. Die Aussenanlage wir vom Verpächter gemacht, sowie Anschluss und Aufstellen, also alles aus einer Hand.

    Direkt am Platz vorbei läuft eine Bahnlinie, ich glaub die Richtung Fulda. Auf der anderen seite ist die Bundesstrasse, welche zur Haupttrasse der Gegend gehört. Die 3 Seite belegt der Badesee.

    Nix für mich, ausserdem kommen da die Flieger nach Rhein Main rein, kann ohne Corona sehr störend sein.

    Aber alles selektive private Eindrücke, ein korrektes Bild muss sich jeder selbst machen.

    Also, Kopf hoch und Rodenbach sich ansehen!!

    LG

    Der Weg zum Glück? Einfach mal Zufrieden sein mit dem was man hat !!!


  • In schönen Parkanlagen ist die Bindung an bestimmte Hersteller Standard. Wurden vorher lukrative Verträge ausgehandelt und der Verpächter verdient ordentlich mit beim Chaletkauf.

    Mir persönlich gefallen "geplante" Anlagen auch besser. Wenn ich sehe, wie einige Nachbarn aus Sperrmüll und Autoplanen abstruse Vorzelt-, Pavillon- oder Anbaukonstruktionen erstellt haben....

    Zum Glück entschädigt die Natur und Besuch kommt fast nur von den Kindern. 😬

  • Lese doch mal in diesem Thread nach. Hier steht doch alles !!!!

    Also, was war nochmal deine Frage??

    Pffffttt.

    Gruß

    …. wir helfen ja gerne. Aber bei dieser Bitte fühle auch ich mich, vorsichtig ausgedrückt, „auf den Arm genommen“. Erinnnert mich an eine „Azubine“, die vor dem leeren Papierschacht eines Kopierers steht und fragt, wer ist für das Nachfüllen zuständig - „immer der, der davor steht“.


    Ist aber so viel einfacher - „Mami ist bestimmt schon unterwegs Hubschrauber landet gleich“ 🙄🤣🤣🤣

    Was Du nicht willst, das man Dir tu - das füg' auch keinem anderen zu ....


    Renate

    Einmal editiert, zuletzt von Zugvogel ()

  • Hallo Zugvogel,

    ich weiß nicht, was Dir über die Leber gelaufen ist und wie du mich einschätzt ( zwei abgeschlossene Hochschulstudien )...

    Selbstverständlich habe ich alles gelesen, daraus ergibt sich aber kein wirkliches Bild.

    Gerne hätte ich Kontakt zu mehreren,wenn möglich, langjährigen Bewohnern. Nur dann ist eine realistische Vorstellung möglich.

    Jetzt kommt bestimmt: FAHR DOCH MAL HIN..... ja, wir waren schon 4 x dort, die " Besichtigungsfahrt" mit dem

    Golfcar ist schön, aber es wird jeder Kontakt zu Bewohnern vermieden.

    Ich hoffe, daß nicht Alle im Forum so sind wie Du, dann wäre die Menschheit schon ausgestorben !

  • @ kealoha,


    mir ist weder etwas „über die Leber gelaufen“ noch „schätze ich jemanden ein“ ohne diesen persönlich zu kennen. Schätze aber sachliche Diskussionen und mag es absolut nicht, andere für sich „arbeiten“ zu lassen.


    … aber auch die beiden abgeschlossenen „Studien“ scheinen nicht hilfreich dabei gewesen zu sein, einfache Texte zu lesen und zu interpretieren. Habe mich nur der Meinung von „Zwergenwiese“ mit „anderen Worten“ angeschlossen.


    Glaubst Du ernsthaft, es wird sich jemand, der dort wohnt und wohnen bleiben will, zu dem Thema, evtl. sogar negativ, im Beisein der Betreiberin oder in aller Deutlichkeit hier im Forum äussern?


    Ausserdem hat jeder so seine ganz persönlichen Vorlieben: den einen stören die Flugzeuge in der Luft, den anderen der ständig bellende Hund vom oder die „vielen Besucher“ beim Nachbarn. Die Vorzüge dieser Anlage sind mit Sicherheit bei den vier Besuchen und Gesprächen herausgestellt worden bzw. Du konntest Dich selbst überzeugen - was die persönlichen Kontakte betrifft: wo ein Wille ist ….


    Ich bin bei dem Thema nun „aussen vor“.

    Was Du nicht willst, das man Dir tu - das füg' auch keinem anderen zu ....


    Renate

    4 Mal editiert, zuletzt von Zugvogel ()

  • Hmm, ich habe mir diesen Thread mal im Schnelldurchgang durchgelesen und möchte den "alten Hasen" doch mal widersprechen...


    Auch wenn der Thread "Freizeitpark Rodenbach" heißt, so kann ich nicht wirklich hilfreiche Beiträge finden, die die Wohnqualität im Alltag so beschreiben, dass man sich ein Bild machen könnte. Da wird viel über die hohe Pacht, Eindrücken von Besichtigungen, möglicher Fabrikatsbindung, netten Betreibern und Mobilheimverkauf geschrieben, aber wie zufrieden MH-Besitzer nach ein paar Jahren noch sind oder auf was man sich erst auf den zweiten Blick einstellen muss, dass erschließt sich wirklich nicht.

    Von daher finde ich die Frage von kealoha durchaus nachvollziehbar. Und warum sollte hier nicht jemand schreiben, dass er etwas bei der Besichtigung völlig außer Acht gelassen und sich damit erst im Lauf der Zeit arrangieren musste? Genau dafür ist doch ein Forum da! Und ein Kritikpunkt ist doch noch lange kein Grund, sich nicht wohlzufühlen.

    Ich hab auf meinem Platz auch so einige Kritikpunkte und fühle mich trotzdem sauwohl!

  • Ich glaube, das ist überall so.

    Da kannst du dich schlau machen wie du willst und denken: ok. Ich bin gut vorbereitet.


    Und dann kommt das Leben und andere Menschen dazwischen. 🤷‍♀️😂

    Schon ist die Planung über den Haufen geworfen.

    Weil vieles wirklich erst im Nachhinein ersichtlich wird.

    Wenn du den lieben Gott zum Lachen bringen willst ==> schmiede Pläne. :saint:

  • Also, wie war nochmal deine Frage?


    Ich hätte auch eine Frage. Du hast dich 2017 mit einer Suche nach einem CP in Bayern hier angemeldet. Was war in der Zwischenzeit? Wieso ausgerechnet Rodenbach und nicht mehr Bayern ??

    Sind eigentlich 2 Fragen . ;)



    LG Harry

    Der Weg zum Glück? Einfach mal Zufrieden sein mit dem was man hat !!!


    3 Mal editiert, zuletzt von Zwergenwiese ()

  • kealoha : Ich musste ehrlicherweise beim Lesen Deines ersten Posts mit Deiner Frage auch etwas schmunzeln.


    Genau über Deinem Beitrag steht nämlich ein älterer Beitrag von Juergenw, dass er dort ein Mobilheim hat. Rodenbach steht bei ihm auch links in den Profil-Infos. Du könntest ihn also hier in dem Thread einfach markieren (was ich jetzt gerade gemacht habe ;-)) - und vielleicht kann er Dir ja mehr berichten. Oder noch etwas weiter oben: DaJo1810 . Wenn Dich Rodenbach aber ernsthaft interessiert, wäre es vielleicht schlau, via Sponsor-Mitgliedschaft direkte, private Nachrichten mit Deinen Fragen zu schicken. Mag man vielleicht nicht öffentlich schreiben.


    Ich würd' mich ansonsten shrike anschließen: Für genau solche Fragen finde ich das Forum super und war echt überrascht über Antworten oder den Tonfall, ist mir bisschen neu. Erfahrungen kann man doch gerade nicht selbst erarbeiten oder ergoogeln. Oder dass sich Planungen massiv ändern im Laufe der Suche, das passierte ja einigen hier ... ;)


    Bin jetzt wieder raus, ich hab irgendwie ein altes Abo auf diesem Thread und war neugierig. Gutes Gelingen!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Markise - Auswahl, Erfahrungen 18

      • Marie
    2. Antworten
      18
      Zugriffe
      687
      18
    3. Marie

    1. Holzboden verschimmelt 6

      • JojoDN
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      1,3k
      6
    3. frankdarius