Campingplatz Fautsburg bei Bad Wildbad , Baden-Württemberg

  • weil das wetter so schön war, haben mein schatz und ich uns ein wenig weiter mit dem
    trike in den schwarzwald hineingewagt.
    der campingplatz fautsburg bei bad wildbad war unser ziel.


    Schwarzwald Camping Fautsburg


    Schwarzwald Camping Fautsburg Work In Progress P. 1 - YouTube


    Schwarzwald Camping Fautsburg - Jaarfeest '11 - YouTube


    Work In Progress II - YouTube


    Huisje Schwarzwald Camping Fautsburg Bad Wildbad - YouTube


    dieser platz ist seit ca. 2 1/2 jahren unter holländischer leitung und hieß ehemals
    campingplatz rehmühle, ein azur-campingplatz.
    ich hatte vorweg schon regen telefon- bzw. emailkontakt mit gerard van dooremolen, den
    ich am telefon als sehr nett und aufgeschlossen empfand. er meinte am telefon: "ich kann dir
    viel erzählen, besser ist, kommst du vorbei, machst du dir ein eigene bild." das haben wir getan
    und waren positiv überrascht.
    schon als wir den platz von oben , von der strasse her , erblickten, bot sich uns ein schönes bild.
    der platz ist in ein weites tal eingebettet, durchzogen von einem bachlauf, der kleinen enz. dieser
    bach ist auch gemeindegrenze, eine kleine besonderheit auf dem platz, wer rechts vom bach wohnt, muß sich in
    aichlberg anmelden, wer links wohnt, in neuweiler :)
    der campingplatz wirkt sehr gepflegt und aufgeräumt, klar gegliedert, die parzellen sind schön groß,
    der platz ist sonnig und stellenweise terassiert
    es stehen noch viele dauercamper auf dem platz, so ca. 55, sagt, gerard, davon sind 5 oder 6
    mit dem ersten wohnsitz gemeldet.


    es sind 3 blockhäuser auf dem platz, alle ungefähr 1 jahr alt, die auch gemietet werden können.
    ausserdem ist seit kurzem ein kleines platzeigenes hallenbad vorhanden, welches bei warmen
    wetter in ein offenes bad umgewandelt werden kann. wir haben mehrere kleine spielplätze gesehen und
    auch mehrere neue sanitärgebäude. und da ich ein leichtes bedürfnis verspürte, hab ich die toiletten auch mal
    gleich genutzt und geschaut, wie sie aussehen. und siehe da, nicht nur neu (ca 2 - 2 1/2 jahre alt) sondern auch
    super sauber und angenehm duftend.


    am platz ist auch ein restaurant, welches gerard mit seiner frau herma gleich mal mit führt. dort bekommt man
    gute speisen zu angenehmen preisen. und es werden öfter mal aktionen gestartet: indonesische woche, silvesterparty,
    weihnachtsfete, karneval usw...


    als gerard den platz vor ca. 3 jahren kaufte, war dieser sehr heruntergekommen. aussage von gerard van doormolen:
    "die scheiße stand hier sooo hoch überall (anzeige gut 30 cm) und es war alles verkommen und kaputt."
    er hat erst mal alles runtergeräumt vom platz , aufgeräumt, saubergemacht, gebuddelt, rausgerissen, neu angelegt...
    er sagte: " im anfang war großes chaos, so viele baustellen auf einmal... und ich bin noch lange nicht fertig, ich habe soooo
    viele ideen.... aber leider nur zwei hände... und ab und zu muß ich ein wenig warten, bis ich wieder ein bischen geld habe,
    damit ich das gleich wieder investieren kann."
    also, kurz und gut, erich und ich haben uns dort seeeehr wohl gefühlt. wir werden in diesem sommer noch mal hin fahren.
    diesmal mit klappi und trike, wenn das wetter uns keinen streich spielt. voraussichtlich im oktober....


    und hier jetzt die auskünfte zum platz, die ich von gerard und seiner frau herma bekam:


    1. wohnsitz: ja, ist möglich.


    pachtpreis pro qm: 13 €


    parzellengröße : " soviel du willst, aber nicht zu klein,
    ich will glückliche camper, und die brauchen platz und luft und licht."


    anschlußgebühr stromzähler: 60 €
    strom kw/h: 0,47 €


    müll: 125 € pro jahr


    wasser: 7€ pro kubikmeter
    abwasser incl.
    winterwasser: ja


    kurtaxe: bei 1. wohnsitz nicht.


    solar: erlaubt


    internet: ja. sowohl mit stick wie auch über festnetz, hier allerdings zur zeit noch telekom und die sind laut aussage von
    gerard seeeeeeeeeeeeeeeeehr langsam. aber da muß man mal schauen, da gibt es ja noch kabel deutschland und kabel ba-wü.


    hochwassersicher: ja.... "wir holländer sind wasserspezialisten. das erste, was ich hier gemacht hab: ich hab die ufer erhöht."
    die kleine enz hatte viel wasser, aber im gegensatz zum albgau-campinplatz hatte fautsburg-camping kein hochwasser.


    größe der wohnfläche: "wie du willst, nur nicht die ganz parzelle zubauen."


    gasversorgung: 33-liter-flasche oder eigener flüssig-gastank.


    eine codekarte und eine schranke sollen noch eingeführt werden, damit nicht jeder hinz und kunz einfach auf
    den platz gehen bzw. fahren kann.
    die ehemalige kegelbahn soll zu appartements für durchreisende mit motorrad oder fahrrad umgebaut werden,
    herma hätte noch gerne ein paar hühner und gänse und ein schwein und einen kräutergarten.


    der campingplatz liegt genau an der u 294 ( pforzheim/freudenstadt), aber das stört überhaupt nicht,
    im gegenteil, dort ist zwar tagsüber immer was los, aber dafür "sieht man dann auch öfter mal
    oldtimer oder trikes oder schöne motorräder, es ist nie langweilig. und nachts ist ruhig"...


    bei platzreservierung für dauercamping wird eine reservierungsgebür von 10% erhoben, die hinterher
    verrechnet wird.
    reservierungen werden frühzeitig erbeten: " dann hab ich genug zeit, um den platz vorzubereiten und
    herzurichten."


    bilder zu diesem platz findet ihr auf der homepage vom platz. ich hatte die kamera mal wieder
    liegenlassen.


    oder schaut euch die links mit den videos an.


    ach ja, und der nette und aufgeschlossene eindruck, den ich von gerard am telefon hatte,
    hat sich in natura bestätigt. ;)


    und ja, dieser platz steht weiterhin auf unserer liste!

    herzliche grüße von der südlichen weinstrasse


    geli :camp




    träume nicht dein leben, sondern lebe deinen traum. :sonnen

    6 Mal editiert, zuletzt von geli ()

  • Die HP gibt ja an Fotos nicht so sehr viel her (oder ich bin zu doof??!!)


    Aber das hört sich ja alles sehr gut an (die Holländer, wenn sie engagiert sind, haben es eben drauf mit dem Camping) und die paar Fotos sehen klasse aus!!!

  • nee, tazz, du hast recht, es sind nicht viele bilder auf der page.
    dafür hab ich noch ein paar videos eingestellt und vielleicht schickt
    mir der gerald noch ein paar bilder, versprochen hat er es jedenfalls.

    herzliche grüße von der südlichen weinstrasse


    geli :camp




    träume nicht dein leben, sondern lebe deinen traum. :sonnen

  • ofenheizung ist möglich, wurde mir gerade noch mitgeteilt.
    also so richtig holz- bzw. kohleofen.
    dafür brauchts aber eine abnahme vom schornsteinfeger
    und eine haftpflichtversicherung.

    herzliche grüße von der südlichen weinstrasse


    geli :camp




    träume nicht dein leben, sondern lebe deinen traum. :sonnen

  • Hallo Geli,


    Deine Platzbeschreibungen sind einfach klasse! :thumbup: Sehr ausführlich und so anschaulich, dass man meint, den Platz selber gesehen zu haben... Vielleicht solltest Du alle Plätze in Eurer Umgebung besuchen und Deine Eindrücke in Buchform rausbringen; das würde sicher manchem, der einen guten Platz sucht, sehr helfen :D :D :D


    Liebe Grüsse vom See,


    Klaus

  • freut mich, wenn dir bzw. euch meine platzbeschreibungen gefallen.
    so sollte es doch sein, oder.
    so ein "furztrockener" bericht, der schon staubt, wenn man die
    überschrift liest, ist doch langweilig und liegt mir auch nicht.


    und keine angst klaus, der eine oder andere bericht kommt schon noch.

    herzliche grüße von der südlichen weinstrasse


    geli :camp




    träume nicht dein leben, sondern lebe deinen traum. :sonnen

  • der nachteil bei diesem platz ist halt,
    daß ausser restaurant und schwimmbad
    keinerlei infrastruktur dabei ist.
    du mußt für jedes kleine bischen in den
    nächsten ort fahren, dh. du musst wirklich
    einen fahrbaren untersatz haben.

    herzliche grüße von der südlichen weinstrasse


    geli :camp




    träume nicht dein leben, sondern lebe deinen traum. :sonnen

  • ich versuch jetzt mal ein paar bilder einzufügen.


    wenn wir wieder hinfahren, werd ich mal ein bild von der strasse aus machen, da
    bekommt man noch einen viel besseren eindruck.

    herzliche grüße von der südlichen weinstrasse


    geli :camp




    träume nicht dein leben, sondern lebe deinen traum. :sonnen

    4 Mal editiert, zuletzt von geli ()

  • scheint ja so, als hättet ihr euch in diesen Campingplatz verguckt :D ist die Entscheidung gefallen?

  • Afternoon all.


    I visited this site twice, 13.12.2013 and also 31.12.2013 for the new years party and stayed the night there. Very nice place, very clean, all the people there very nice too. It is in the hills , really in the hills, a car is essential. There is a bus once per day in the week direct to the site , but none at the weekends. The nearest shop by foot is 5.5 kilometres away. It takes about 15 minutes to get into the town (Bad Wilbad). Beautiful place to live, and there are many places there, many with a river/stream at the end of the Garden. The owner is very knowledgable on the way of life, and gave many tips. Going for a walk there is not easy, there is a tarmac road which goes for miles and miles in and out of the hills. The footpaths are very hard and steep. There were many "dauercampers" who also went for the new years party, a good sign! A few of the residents where there too, all friendly. All the residents have private "briefkasten" on the road. The owner has invested heavily here and it shows a very very nice place. We asked so many questions as we are genuinely interested and they have a connection "anschluss" with a holland company - die berjes. Transport from holland to this site plus installation was quoted as 3000 euro (438 km mit Convoy). The air qualitiy was good and with the ice on the trees all around and on the ground, a winter wonderland. very very interested but the daily journey could be a problem. buildign fences , outhouses for dogs etc etc no problem with the owner, but the journey itself could be a pain. still thinking on it ............... if you have any questions i possibly could answer them (in english or german!), good luck everyone who is searching!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • :welcome und :danke
    Hallo Londongary
    Danke für deinen ausführlichen Bericht!
    Wie es mir scheint hat dir der Platz gut gefallen
    und wie du ihn beschrieben hast könnte er mir auch gefallen.
    Also viele liebe Grüße hier aus Aachen.

  • Danke danke.


    Wir haben ab Juni Platz gesucht, wir waren auch beim Rastatt (keine Chance), ich muss über dieses Platz beim Fautsburg sagen, Hinweiß über Strom gegen Gas für Heizung, Gas ist der Gewinner. Wir haben übenachten in ein Chalet (es gibt drei dort), und wir haben benutzt eine Heizungkorper für 10 Stunden, kosten- 18 euro (38 Kw). Gerard hats un gesagt, gas ist besser und billiger. Jeder bewohner dort hat Gas , (nicht dieses Caravan cannister dinge, sondern auch eine Profi stabil tank draußen, mietenkosten 5 euro-pro monat und lieferwagen kommt zu pflegen mit nachfüllen). Einer Bewohner dort (er hat eine Willerby Bemuda model mit Winter Comfort paket u.z.w) hat uns gesagt pro jahe heizung kostet ungefahr 800 - 1000 Euro. Nicht so schlimm, aber Strom, vergass das!

  • Hallo Londongary vielen Dank für den Einblick in dieses Haus.
    Ist ja das Total Solide Holzhaus. Aber ist nicht das was für mich in Frage käme.
    Ist zu sehr Holzhaus nicht mehr Mobilheim. Aber gut siehts auf jeden Fall aus.

  • ah ich auch , Holzhaus für uns kommt nicht in Frage, auch für 50,000 EUR gibt es nicht genug platz. Oben is nur schlaffzimmer, unten, Dusche,klo,zweite schlafzimmer und kuche/wohnzimemr combo. Kein platz fur Waschmahine/geshirr/trocker u.z.w. Natürlich möghlich größer bestellen aber preis kostet mehr, das ist über unsere Grenze. Aber muss sagen, wirklich solid!! aber rein siecht nicht wie ein haus, sonder log-cabin, wand dass passt dir, dann jer schon and fest gebaut.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Luftfeuchtigkeit 47

      • AlexK
    2. Antworten
      47
      Zugriffe
      2,3k
      47
    3. AlexK

    1. Isoliertes Mobilheim - Fragen über Fragen 24

      • Eisvogel
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      32k
      24
    3. shrike

    1. Frostschäden an der Wasserleitung vermeiden durch Fernüberwachung 4

      • AlexK
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      140
      4
    3. NewMobile