Sind Mobilheime sturmfest?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind Mobilheime sturmfest?

      Hallo,
      habt Ihr nach den Wetterberichten der vergangenen Tage auch Angst um Eure Mobilheime?

      Ich frage mich, ob sie für diese Wetterextreme der letzten Jahre wirklich ausgelegt sind.

      Wir fahren morgen an die Ostsee um nach unserer Blechdose zu schauen .... ein bisschen "Bammel" hab ich aber schon!

      Letztes mal, als wir vor 2 Wochen dort waren, hatte sich nur die Halterung der Sat-Schüssel etwas lose gerüttelt. Das war ja nun nicht so schlimm, war relativ leicht zu beheben...

      Aber das Orkantief der letzten Tage macht mir doch etwas Sorgen - und das war garantiert nicht der letzte Sturm dieses Jahr. Es wird immer schlimmer bzw. häufiger mit diesen Extremwetterlagen.

      Hat jemand schon mal größere Sturmschaden gehabt? Habt ihr besondere Vorsorgemaßnahmen?
      Birgit
      (nebst Anhang, zwei- u. vierbeinig)

      "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub" - auch als Mobilheimbesitzer wollen wir was von der Welt sehen!
      :wohnwagen
    • Wenn es zu einem Orkan kommt,hält stellenweise noch nichtmal ein aus Stein gebautes Haus.
      Was soll da bitte ein Mobilheim ausrichten können ?

      Bei uns ist vor einigen Jahren mal ein Garagentor durch die Straßen geschossen und blieb in einer Häuserwand stecken nachdem es dort "eingeschlagen" ist !!!

      Wenn du eine Gute Versicherung abgeschlossen hast incl. "STURMSCHÄDEN",kannst du weitaus Entspannter den nahenden Sturm abwarten,als alle 24 Stunden nach dem Rechten zu sehen :roll
    • Danke für die Erinnerung... :danke


      Ja, natürlich haben wir eine entsprechende Versicherung..... aber das vergisst man manchmal völlig, weil man immer dran ist alles zu reparieren und zu richten, was zwischendurch mal kaputt geht (Irgendwas ist ja immer) - aber Du hast recht: dafür sind sie ja (eigentlich) da, die lieben Versicherungsgesellschaften.

      Ich hoffe trotzdem, sie nicht in Anspruch nehmen zu müssen. Es tut mir immer in der Seele weh, wenn an unserem geliebten alten "Sunshine Cottage" irgend etwas kaputt geht...
      Birgit
      (nebst Anhang, zwei- u. vierbeinig)

      "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub" - auch als Mobilheimbesitzer wollen wir was von der Welt sehen!
      :wohnwagen
    • Nach den letzten Stürmischen Tagen war ich mir sehr Unsicher was meine Versicherung angeht . Habe heute mit der Zentrale Teleniert und sie haben mir zugesichert das Sturm , Hagel und Feuer im Rahmen der Versicherung enthalten sind . Zusätzlich noch gegen Aufschlag eine Leitungswasser Versicherung . Puuuhhhh jetzt kann ich wieder besser Schlafen :schwitzen
    • Das kann ich gut verstehen ... so mitten im Sturm und dann im Mobilheim,,, so viel wiegt es ja nicht... wenn man hört, dass voll beladene LKW vom Sturm einfach umgeworfen wurden!

      Wir sind jetzt gerade an der Ostsee und sind froh, das auch nix nennenswertes passiert ist. Lediglich von unserem Blechgartenhäuschen die Schiebetüren waren leicht eingedrückt - also aus den Schienen gedrückt. Mit einem Handgriff wieder gerichtet.

      Es muss aber auch hier ganz schön gepustet haben ... ein paar Vorzelte auf dem Nachbarcampingplatz sehen übel aus. In der Umgebung liegen etliche entwurzelte Bäume.

      ....und der nächste Sturm läßt bestimmt nicht lange auf sich warten :(
      Birgit
      (nebst Anhang, zwei- u. vierbeinig)

      "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub" - auch als Mobilheimbesitzer wollen wir was von der Welt sehen!
      :wohnwagen



    Webdesign von Jopen-Online Webdesign Mönchengladbach