Beiträge von Andy

Banner

    Den Wunsch die Warm Wasser Versorgung abzuschalten kann man nur realisieren, wenn nach der Therme ein Absperrschieber installiert ist, dieser muss dann geschlossen werden und die Warmwasserleitung kann dann entleert werden. Damit bleibt der Druck in der Therme erhalten und sie arbeitet weiter. 7

    Da ich in diesem Jahr einen fast-Wasserschaden im Chalet hatte (Gott sei Dank, war der Riss im Kugelhahn für den Außenwasserhahn hinter der Abdichtung, so dass das Wasser erst beim Öffnen des Kugelhahns durch den Riss spritzte) und einen Wasserschaden im Schuppen hatte (hier war eine Undichtigkeit in der Verschraubung des Kunststoffrohres) möchte ich sicherheitshalber beim längeren Verlassen des Chalets einfach nur den Haupthahn zudrehen.

    Hallo zusammen,


    hat vielleicht jemand Ahnung von der Gas-Kombi-Therme Intergas Kombi 28/24.


    Meine Frage: ich möchte das Wasser vom Chalet abstellen und die Heizung soll weiter laufen.

    Problem, was macht der Durchlauferhitzer der Therme, wenn der Druck abfällt?


    Kann man das so machen, oder nicht? Würde der Durchlauferhitzer anspringen, obwohl kein Wasser vorhanden ist?

    Eigentlich müsste es dafür eine Sicherung geben, das dies ja auch im wirklichen Laben auch passieren kann.

    In Holland sind in den Möbelgeschäften viel verschiedene Maße zu bekommen, die man hier vergeblich sucht.


    Ich denk da an Längen von 190cm und Breiten von 70cm aufwärts

    Die Entlüftungen haben wir auch und da ist noch nie etwas rein gekommen.


    Vielleicht gibt es hier einen Fensterfachmann, der die Dinger auch kennt. Ev. falsche Montage?


    Denn der Regen müsste ja schon horizontal kommen, damit er in die Öffnungen reinkommt.

    Ich kann mir vorstellen, dass dies ein einschneidendes Problem für Euch war. Es gibt auch viele Autos, die schon gebrannt haben. Fährt man deswegen kein Auto mehr?

    Abgesehen davon ist ein 230B Durchlauferhitzer keine Alternative.

    Gängige Durlauferhitzer für Wohnungen haben 18-22KW. Ein 230V Durchlauferhitzer hat dagegen keine Chance.

    Ein 230V Durchlauferhitzer hat zum einen eine sehr geringe Durchflussmenge noch genug Leistung, um Dich beim Duschen glücklich zu machen. Außer, du magst es sehr kühl zu duschen und von Tropfen zu Tropfen zu springen. ;):)

    Denkt bitte daran, dass durch Zwangsöffnungen immer Feuchtigkeit eindringt.

    Man könnte dann versuchen, die Atmosphäre zu entfeuchten. ;)


    Ich habe jahrelang bei Schiff, Womo und MH nichts gemacht, außer zu lüften. Nie ist etwas passiert.

    Also meine Heizung hat eine Regelung ohne Außenfühler aber mit zentralem Regler. Trotzdem wird der Vorlauf entsprechend der benötigten Energiemenge geregelt. Wenn wenig Energie benötigt wird, dann ist die Vorlauftemperatur niedrig, wenn mehr benötigt wird, dann höher. Ist ein einfacher PID- Regler. Ein Außenfühler macht nur Sinn, wenn einzelne Heizkörper Regler haben und die Heizung nicht "weiß" welcher Raum welche Energie benötigt und somit erst einmal Dr Außentemperatur nach den Vorlauf einstellt.

    In der BauNVO läuft ein CP unter Sondergebiet, die der Erholung dienen.


    Wenn man mal weiter googelt, kann unter besonderen Bedingungen ein Stellplatz in ein Gewerbegebiet platziert werden, dies muss dann aber explizit genehmigt werden. Dies habe ich von einem CP noch nie gehört und gelesen.


    Ich denke, da liegt ein Verständnisproblem vor. CPs sind nicht in einem Gewerbegebiet, aber der Betreiber muss ein Gewerbe anmelden.


    Nicht umsonst haben die meisten CPs, und das nicht nur in D, Mittagspause und Nachtruhe mit geschlossenen Schranken. Na wenn das keine Ruhe bedeuten soll....... ;)