Beiträge von Elbenkind

    Hallo zusammen,


    ich habe mal wieder ein Problem, noch bevor der Platz von uns bezogen ist (Chalet kommt erst im Mai 19).


    Zuerst habe ich mir keine Gedanken gemacht, doch jetzt kommen bei mir größere Ängste auf bezüglich eines Bambus, der in der Hecke gepflanzt ist.
    Nachdem ich gegoogelt habe wegen Entfernen etc. ist mir echt schlecht geworden, was da so auf uns zukommen kann. Was wäre überhaupt die Lösung,
    dass uns dieses Gewächs buchstäblich nicht über den Kopf wächst bzw. von unten alles kaputt macht?


    Ich denke ernsthaft darüber nach, den Platz aufzugeben und mir was anderes zu suchen (hätte da evtl. schon eine Option, ganz anderer CP).


    Habt Ihr einen Rat für mich. Sorry, wenn das jetzt ein wenig lächerlich rüber kommen sollte, aber ich leide an einer "generalisierten Angststörung", was das Ganze für mich, und vor allem für meinen Mann, nicht einfacher macht. Wie würdet Ihr verfahren?


    Viele Grüße, Marion


    Hoffe, das hat geklappt mit dem Hochladen, ganz oben rechts in der Ecke steht das Gewächs.

    Dateien

    • Bambus.jpg

      (324,71 kB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wir sind in Sachen Sofa auch noch nicht wirklich weiter gekommen. Bei IKEA haben die ne neue Serie, Lidhult. Samstag extra nach Heerlen gefahren. Da hatten sie das Teil aber noch nicht aufgebaut, also umsonst gefahren. :cursing::vogelzeig:runter


    Aber unser Chalet kommt ja auch erst Anfang Mai. Von daher.....


    Gutes Gelingen, Susanne, ja, das wird schon :D:super


    Viele Grüße, Marion

    Hallo Helmut und Alien,


    ich danke Euch für Eure Antworten.


    Wir haben uns jetzt endlich entschieden, es wird ein helles (weißes). Wäre auch o. k., wenn es ein wenig getönt sein sollte und nicht ganz reinweiß ist. Ich habe da bisher gar nicht so drauf geachtet, dass es wohl möglich gar keine ganz weißen Mobilheime gibt......
    Leider kann ich nicht mal eben 250 km fahren, um an Ort und Stelle beim Händler nachzuschauen, wie weiß nun dieses Weiß nun wirklich ist. :D:rolleyes::whistling:


    Ich wünsche einen schönen Abend!


    Grüße, Marion

    Guten Morgen zusammen,


    da wir jetzt endlich bestellen müssen, stellt sich für uns die Frage nach der Farbe des Chalets. Wir schwanken zwischen hellbraun und weiß, wobei die Tendenz zu weiß (mit dunklen Fensterläden) hin geht. Nun aber meine Frage, blendet WEISS nicht im Sommer zu sehr? Wie sind da Eure Erfahrungen?


    Schöne Grüße, Marion

    Wir werden an unseren Aufgaben und Herausforderungen wachsen. :D:D:D:schwitzen:schwitzen:schwitzen


    Vielleicht ist es doch von Vorteil, dass unser MH erst im Frühjahr kommt, so kann ich bis dahin noch manches Möbelhaus unsicher machen.


    Habt einen schönen Tag!


    Viele Grüße, Marion

    Hallo Falterfan und Holländer,


    ich danke Euch ganz herzlich für die Infos. Warum muss so vieles nur so kompliziert sein?


    Leider habe ich beim Anschauen des Musterheims versäumt, die Höhe der Terrassentür zu messen. Im Plan ist eine Höhe von 1950 angegeben, aber das ist ja wahrscheinlich nicht die lichte Höhe, die wird wohl kürzer sein?
    Meine Güte, was aber auch alles bedacht werden muss...


    Wir waren insgesamt 3 Stunden beim Händler und ich habe das Gefühl, doch nicht alles richtig entschieden zu haben. Dabei qualmte mir dermaßen der Schädel.... :schwitzen


    Auf jeden Fall stehen jetzt ein Besuch bei IKEA und eine Rücksprache mit dem Möbelhaus an.


    Zum Glück ist ja noch nichts gekauft. :whistling: Zur Not wird erst noch mal gemessen und gekauft, wenn unser MH im Mai dann hoffentlich da sein wird.....


    Irgendwie bin ich so unentspannt. ?(



    Schönen Sonntag!

    Hallo Wiebke und Reinhard und an alle,


    ist dieses Sofa Vilasund von Ikea denn auch für längeres Sitzen für Rückengeplagte geeignet?
    Wir haben vor einigen Tagen unser Chalet bestellt und bei einem Muster-MH die Terrassentür gemessen, die ist auch nur 72 cm.


    Jetzt befürchte ich natürlich, dass wir uns das Ausgesuchte aus dem Möbelgeschäft aus dem Kopf schlagen müssen.


    Mal in die Runde gefragt, wird also ein "normales" Sofa von 1,80 m Länge 1,03 m Höhe, 0,89 cm Tiefe und 0,47 m Sitzhöhe gar nicht rein passen?


    Vielleicht kann ja jemand helfen oder einen Tipp geben. :/


    Viele Grüße, Marion

    Ich denke Euch ganz herzlich für Eure Anmerkungen. :danke


    Da ich eh ein "Schisser" bin, werde ich beim Kauf auf jeden Fall berücksichtigen, dass das Teil feuchtraum-geeignet ist und da nicht auf ein paar Euro mehr schauen.


    Schönen Rest-Feiertag!
    Marion

    Hallo zusammen,


    wir haben endlich einen Stellplatz gefunden (Grevelingen Meer, Melissant) und werden im Herbst ein Chalet bestellen. Aller Voraussicht nach wird es ein Arcabo Orlando mit Gasofen.
    Gasofen deshalb, weil der Unterschied zu einer Zentralheizung bei ca. 3.300 € liegt, der Platz nur von Mitte März bis Ende Oktober geöffnet ist und unser Budget eine gewisse Summe nicht überschreiten soll. :/
    Dazu möchte ich aber auch anmerken, wir sind absolute Neulinge und nicht sicher, ob unsere Überlegungen so richtig sind!
    Vielleicht könnt Ihr uns hier mit Eurem Rat unterstützen.
    Der Gasofen soll eine Kapazität von ca. 6-7 KW haben, das Chalet selber wird ca. 10,00 x 4,00 m groß werden.
    Was aber ist mit dem Bad? Welche Heizmöglichkeit würdet Ihr hier favorisieren? Arcabo bietet einen sogenannten elektrischen Designradiator an, aber ich denke, der wird uns zu teuer...
    Für jeden Tipp, der uns zur einer Entscheidung bringt, wären wir sehr dankbar!


    Viele Grüße, Marion

    Hallo zusammen,


    kennt jemand von Euch den Campingplatz Elizabeth Hoeve in Melissant und kann dazu was sagen? Wir könnten dort eventuell einen festen Stellplatz bekommen, fahren aber erst Ende nächster Woche zum Anschauen hin. Was auf der Website zu sehen ist, gefällt uns schonmal ganz gut.... :/


    Viele Grüße, Marion

    Tolles Filmchen, jetzt hab ich noch mehr Lust auf mehr :D:thumbup:


    Ich werde auf jeden Fall Morgen sofort dort anrufen, vielen Dank! Und dann schauen wir mal. Wäre froh, wenn ich was Schönes finden würde, ohne immer hunderte km fahren zu müssen. Und De Bergjes steht auch auf dem Plan...


    (Rom wurde zwar auch nicht an einem Tag erbaut, aber Geduld ist so gar nicht meine Stärke :rolleyes: )


    Beste Grüße, Marion