Beiträge von Stefan KMR

    So eine Treppe hatten wir bis kürzlich auch noch. Irgendjemand von uns war zu schwer für die Aluschweißnaht. Ich habe jetzt drei Betonstufen in 1 m Breite vor den Eingang gelegt. Einfach, pflegeleicht und klauen kann die keiner bei 116 kg pro Stück...

    Ich habe nur einen und der auch noch im Durchgang vom Wohnzimmer zur Küche. Der wird übrigens nicht von Kochdünsten beeinflusst, ist ja kein Rauchmelder. Entfernung zu Heizung und Geyser vielleicht vier Meter und zum Petroleumofen drei Meter.

    Ja, das stimmt. Ich bin gestern auf der Rückfahrt noch hinter einem Shell-Tankzug her gefahren der mit Jet A1 gekennzeichnet war. Sonntags!


    Den Tipp mit dieser Tankstelle hatte ich übrigens aus dem RC-Network Forum. Die Modellflieger gehen dort anscheinend auch "tanken".

    Da hat Du natürlich Recht. Wenn man nen Gasschlauch nicht von nem Wasserschlauch unterscheiden kann sollte man da wirklich die Finger von lassen. Auch wenn man bedenkt das auf dem Gasschlauch 30 - 50 mbar und auf dem Wasserschlauch ca. 4 bar anliegen...


    Auf Gasschläuchen steht das Produktionsjahr!


    Ersetze Seifenlauge durch Lecksuchspray.


    Ich verspreche bei fremden nicht tätig zu werden.

    Gelesen und mir meinen Teil gedacht....


    Ich halte mich auch für handwerklich begabt und ich weiß wo meine Grenzen liegen. Man möge mir bitte mal erklären was beim aufstecken eines Gasschlauches auf einen passenden Nippel, dem sichern mit einer Schlauchschelle und überprüfen mit Seifenlauge auf Undichtigkeit so gefährlich ist!

    Jetzt mal sarkastisch: bei Gas machts einmal wumm, bei Strom dauerts länger bis es ganz abgebrannt ist.

    Aber ich will den Teufel nicht an die Wand malen.

    Deshalb natürlich auch bei Elektro auch einen Fachmann zu Rate ziehen

    Da fahre ich jetzt schon 7 Jahre mit ca. 50 Litern Gas im Kofferraum durch die Gegend und habe noch gar nicht gemerkt wie gefährlich das ist. Gasschlauch oder -rohrverbindungen werden natürlich nach der Montage mit Seifenlauge oder Lecksuchspray behandelt.

    Ich wette ihr lasst auch nen Elektriker kommen um ne Lampe aufzuhängen. Da das Mobilheim nicht am Starkstrom hängt, wüsste ich nicht, was so derart kompliziert an einem elektrischen Anschluss sein könnte?!?

    Ich habe die 11 kg Füllüng für genau 10,10€ bekommen. Zu dem „wie“ und wo sage ich aber nichts.

    Ich habe meine Waschmaschine auf zwei kleiner gesägte Europaletten gestellt. Da rappelt auch nix und man kann beim Winterfest machen aus dem Flusensieb das Wasser in einen Behälter laufen lassen und verhindert, dass die Suppe den Boden im Gartenhäuschen aufweicht.

    10-12 € :/...ich frage mich wie die das dann rechnen :whistling:

    Aber ich sage dir mal etwas : "Da die Welt ja bekanntlich klein ist" will es der Zufall so das ein guter Bekannter bei Kessels in MG ,Krefelderstr. angestellt ist , also , ich habe ihn mal kurz angerufen und ihn nach den Gaspreisen gefragt ......14 € kostet die Füllung einer 11 Kg Eigentumsflasche (grau) und das wäre schon "Super Billig" wie er sagt .....auf meine Frage hin ob die nicht auch für 10-12 € eine 11 Kg Pulle füllen würden zeigte er mir virtuell den :vogelzeig....und fragte mich ob ich glauben würde ob die Firma am eigenen bankrott arbeiten würde ........!!! Stepko, mehr möchte ich nicht zu deinem Beitrag : 10-12 € für eine 11 Kg. Propangas-Füllung schreiben .....den Rest denke ich mir dazu .

    Genau, ich kaufe mein Gas bei Hawa, auch in Mönchengladbach, und zahle für die 11 kg Füllung 13,80 €. Also ähnlicher Preis.

    Tuin en Terras in Nieuwvliet. Die haben unsere Terrasse und die Umrandung ums Mobilheim gemacht und haben unserem Vorbesitzer dafür einen stattlichen Betrag abgenommen.


    https://www.tuinenterras.nl/vestiging/nieuwvliet/