Beiträge von Stefan KMR

    Ich habe die 11 kg Füllüng für genau 10,10€ bekommen. Zu dem „wie“ und wo sage ich aber nichts.

    Ich habe meine Waschmaschine auf zwei kleiner gesägte Europaletten gestellt. Da rappelt auch nix und man kann beim Winterfest machen aus dem Flusensieb das Wasser in einen Behälter laufen lassen und verhindert, dass die Suppe den Boden im Gartenhäuschen aufweicht.

    10-12 € :/...ich frage mich wie die das dann rechnen :whistling:

    Aber ich sage dir mal etwas : "Da die Welt ja bekanntlich klein ist" will es der Zufall so das ein guter Bekannter bei Kessels in MG ,Krefelderstr. angestellt ist , also , ich habe ihn mal kurz angerufen und ihn nach den Gaspreisen gefragt ......14 € kostet die Füllung einer 11 Kg Eigentumsflasche (grau) und das wäre schon "Super Billig" wie er sagt .....auf meine Frage hin ob die nicht auch für 10-12 € eine 11 Kg Pulle füllen würden zeigte er mir virtuell den :vogelzeig....und fragte mich ob ich glauben würde ob die Firma am eigenen bankrott arbeiten würde ........!!! Stepko, mehr möchte ich nicht zu deinem Beitrag : 10-12 € für eine 11 Kg. Propangas-Füllung schreiben .....den Rest denke ich mir dazu .

    Genau, ich kaufe mein Gas bei Hawa, auch in Mönchengladbach, und zahle für die 11 kg Füllung 13,80 €. Also ähnlicher Preis.

    Tuin en Terras in Nieuwvliet. Die haben unsere Terrasse und die Umrandung ums Mobilheim gemacht und haben unserem Vorbesitzer dafür einen stattlichen Betrag abgenommen.


    https://www.tuinenterras.nl/vestiging/nieuwvliet/

    Hallo Frank


    Ja dort bei Olliehandel Dekker kann man seine Propan-Gasflasche füllen lassen "aber nur nach Vereinbarung" in Axel Tel. 0115-564495


    In Grijpskerke geht das wohl auch so ohne vorherige Anmeldung

    Axel liegt auf der anderen Seite der Schelde und die Fahrt durch den Scheldetunnel kostet dann nochmal 2 mal 5 € oben drauf.

    Nicht wundern, es ist teuer. Ich nehme die Flaschen aus Deutschland mit. Dadurch spare an der Flasche ca. 22 €.


    Frank, frag doch mal bei Stegner in Baal was da die Füllung kostet...


    LG

    Stefan

    Kunststoffkanister in PE HD ist ok. Ich habe zwei alte 20 Liter Kanister in denen mal Motoröl drin war. Kannst natürlch auch nen größeren Kanister nehmen. Aber warum beim Heben so anstrengen...


    Sowas zum Beispiel...


    ebay.de/itm/gebrauchte-Kunststoffkanister-Kanister-10-L-20-L-25-L-30-L-60-L-Behalter/161519452892?hash=item259b4f42dc:m:mCdNgc0jp6WLbsC0uPBXmjg

    :huh: ja zum "Deivel" wie reinigt man denn ein Segelflugzeug:/:S

    Schon etwas feiner als ein Auto. Die Politur und das Wachs bzw. Versiegelung sollte nach Möglichkeit kein Silikon enthalten. Gewaschen wird mit klarem Wasser ohne Zusätze.


    Dieses Wasch und Wachs Zeug hat meiner Meinung nach keinen Langzeiteffekt. Sieht für den Moment gut aus und das war es auch schon. Meine Nachbarn haben das Mobilheim mit einem Schwimmbadreiniger :evil: gewaschen. Die Farbe ist auch noch drauf...

    Ich habe dieses Jahr zuerst mit Autoshampoo und Waschbürste gewaschen und danach mit 3M Perfect-It Maschinenpolitur und Rotationspoliermaschine poliert. Abschließend mit 3M Hochglanzversiegelung versiegelt.

    Die Hochglanzversiegelung soll angeblich 3-5 Jahre halten. Wir werden sehen...

    Nur mal als Beispiel... für eine 10,5 kg Flasche zahlen wir für die Füllung in Holland 35 €. Bei den deutschen 11 kg Eigentumsflaschen zahle ich hier in D für die legale Füllung 13,80 €.


    Aprpopos Fahrzeit maximal ein Stunde... länger bin ich mit der Flasche im Kofferraum auch nicht in Deutschland unterwegs :super


    Die Duomatik gibt es auch von Gok. Knapp 115 € habe ich vor ein paar Wochen dafür bezahlt. (Ebay)

    Ja Ben Eilers ist gut aber sehr teuer. Wir haben uns für Levooz entschieden.

    Sehe ich das richtig? Das Vordach ist am Mobilheim befestigt? Das dürfen wir lt. Campingplatzbetreiber nicht. Das Vordach muss auf eigenen Beinen stehen und darf nicht mit dem Mobilheim verbunden sein, damit sich jedes Teil im Wind frei bewegen kann.

    Die Öfen mit Docht haben meines Wissens kein Gebläse, dafür kommen sie ohne Strom aus. Die Laseröfen haben ein Gebläse und funktionieren nicht ohne Strom. Ich habe einen Laserofen von Toyoset mit 3 KW (wie Zibro eine Handelsmarke von Toyotomi) und der Ofen hat bei Amazon Anfang diesen Jahres 160 € gekostet.