Beiträge von bernhard

    Liebe Johanna:blume

    Schön zu hören das Du eine Gute Lösung gefunden hast :super


    Falls Du keine Einwände hast würde ich gerne dieses Thema stehen lassen denn es wird Sicherlich und das in absehbarer Zeit erneut eine Frage zu dem Thema auftauchen ;)

    johannamaria14 ,

    Du alles "RISCHTISCH" gemacht denn ein ( unser Forum ) ist ja nicht nur dafür da um eine gewisse Geselligkeit zu pflegen oder "Dumm Tüch" zu erzählen ...oder Allgemeines :S sondern auch um Fragen bezüglich des Mobilheims/Chalet zu stellen .....auch ganz Spezifische ;)...also, alles gut :thumbup:


    Es gibt aber "viele Themen" da kommt man von *Höcksken auf Stöcksken* und das eigentliche Thema verschwindet in´s Nirvana .......das Team , also Christian , Andy und meine Wenigkeit müssen dann ( recht selten) regulierend eingreifen damit die Themen nicht verwässert werden :)

    Leute, macht mal langsam!


    Grundsätzlich gilt:

    Sicherheit geht vor!

    Leute ....es geht in diesem "Tröt" nicht wer was selber kann sondern um eine USERIN / einen User der nur darum gebeten hat ob jemand eine Firma kennt der das Mobilheim zum "Normaltarif" anschließen kann !!!

    Und jetzt lasst mal eure Heimwerker-Eitelkeiten bei Seite und versucht der / dem Themenstarter mit Adressen oder Firmenempfehlungen zu helfen .


    Bitte bleibt beim eigentlichen Thema ( ich hatte schon mal darum gebeten ) sollte jetzt noch mal ein Beitrag kommen der nichts mit dem Eigentlichen zu tun hat LÖSCHE ich diesen Kommentarlos

    :danke für eure Aufmerksamkeit :thumbup:

    Gerade bei Mobilheimen / Chalets die nie auf Deutschem Boden standen also die Elektrik Größtenteils nicht der DIN entspricht was die Farben , der Kabel / Querschnitte und Anschlussschemen anbelangt würde ich auch NICHT nach dem Motto handeln "Probieren geht über Studieren"....also bitte Hände davon lassen wenn ihr keine Sachkunde darüber besitzt ....eure Gesundheit wird es euch danken ;)

    Stefan KMR


    Nicht jeder ist so fit und sicher um an der "ELEKTRIKZIK" selber zu werkeln und selbst 230 Volt können Tödliche Überraschungen in sich bergen !!!

    Ich finde es jedenfalls gut das man einen Elektriker oder zu mindestens einen "Sachkundigen" mit der Arbeit betraut wenn man selber kaum bis keine Ahnung von der Materie hat .....selbst um eine profane Lampe / Lichtschalter oder Steckdose anzuschließen sollte "Mann oder Frau" jemand damit beauftragen der entweder Elektriker oder Sachkundiger ist !

    Rezeption, keine Ahnung ob es dort eine gibt, ist halt ein Bauernhof, privater kleiner Campingplatz.

    Vielleicht mache ich mir zu viele Gedanken. Auf jeden Fall weiss ich in 2 Wochen mehr.

    Vorab schon mal vielen Dank für die Unterstützung:danke:schwitzen

    Ja wenn´s ein kleiner Bauernhof ist dann wird der Bauer ein Tausendsassa sein und fast alles selbst machen können ......wenn er denn will und möchte ;)

    In vielen Fällen schließt bei uns auf dem CP unser Platzwart für kleines Geld das Mobilheim an das Versorgungs/Entsorgungsnetz an , ich weiß von einigen das sie um die 300 € bezahlt haben incl. Material .


    Johanna,

    Einfach mal dort den Platzwart ansprechen oder andere Camper ;)

    Hallo johannamaria14


    Wir haben ein Kunststoff-Gartenhaus der Firma Keter (allerdings bei uns zu Hause im Garten) das Teil ist mittlerweile 8 Jahre alt und weist keinerlei Schäden oder Abnutzungen durch UV / Sonne / Regen / Frost oder Sturm auf .

    Ich würde das Keter-Gartenhaus immer wieder kaufen ( auf dem CP war bereits ein Gartenhaus aus Holz sonst hätte ich auch für dort eines gekauft) und kann es weiter empfehlen !

    und wie ist es in den Niederlande geregelt ??

    In unserer Ferienwohnung im Schwarzwald müssen wir auch GEZ bezahlen !!!

    Keine Rundfunkgebühren werden in Andorra, Belgien, Bulgarien, Estland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Holland, Portugal, Rumänien, Russland, Spanien, der Ukraine, Ungarn und Zypern erhoben;)