Beiträge von MartinaL

    Martina ich glaube das grösste Problem ist die fehlende Zündsicherung also das nur Gas austritt wen der Herd auch angezündet wird sobald die Flamme ausgeht kommt auch kein Gas mehr

    Das kann sein. Ich habe selbst keinen Backofen. Ich weiß aber, dass unser Herd so eine Sicherung hat und auch Gasgrills so etwas haben.

    Ich komm nur nicht drauf wie dieser Fühler heißt. Das fuchst mich jetzt. ?‍♀️

    Achso. Hochwertige Kaminöfen mit automatischer primärer und sekundärer Luftzufuhr haben den auch.

    Zu lange her die Schulungen.

    Mein nachbar hat das von de Bergjes machen lassen.

    Das wäre ein Druckminderer.

    Hab ihn vorhin gefragt.

    Vlt kannst du ja nachhören, ob die mal in eure Gegend liefern. Vlt könnten die dann das Teil passend mitbringen. ?‍♀️

    Dann schreib mal ne Email an Willerby & Co. nach England. Da wirst du nie eine Antwort bekommen......

    Eine Wand zu entfernen ist kein Hexenwerk. Notfalls zieht man halt einen Balken und 2 Stützen zur Unterstützung der Decke ein. Wenn es gut gemacht ist kann es optisch sogar richtig was hermachem und ist sicher noch stabiler als die Serienmöbel.

    Mein Nachbar hat gestern eine "Wand" entfernt. 10x30er Kantholz mit Hartfaserplatte als Wand. Da is definitiv nix mit Statik. ?‍♀️

    Moin. Also ich würde auch eher zwei kleinere, wie eine große Matratze beziehen wollen.

    Stauraum Bett vom Schreiner oder sogar selbst gebaut, wer es handwerklich kann, sind meiner Meinung nach tausend mal besser als Spanplatten und Karton. Nix anderes is Ikea ja. Hab im www ein Bett gefunden, welches mir in der Nase liegt, das hat am Fußende eine Tür. Der Lattenrost ist aufklappbar und du kannst rein gehen.


    Natürlich solltest du auf jeden Fall eine gute Matratzen Qualität für dich wählen.


    Aus Erfahrung sind die im MH mitgelieferten Matratzen Schrott. Federkern aus Blei gegossen. Auf jeden Fall sind die rausgeflogen und ersetzt worden. Schwer und unbequem. Haben sofort Liegemulden gebildet

    Guten Morgen zusammen,


    ja doch.Ihr habt natürlich alle irgendwo recht.

    Ich hätte vielleicht schreiben sollen, das ich fest wohne und die Innenraumtemperatur natürlich höher ist und die Temperatur drunter auch.Von diesen Voraussetzungen bin ich ausgegangen.Das die meisten hier im Forum Urlauber sind hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Ich habe manchmal spontane Ideen, nachgedacht wird dann erst später.

    Wieso kommt mir das bekannt vor? ??????????

    Was die Temperatur angeht, reicht die Intergas dicke.

    Es ist eine HR 22 A.

    Klar, dass sie im Heizbetrieb wärmeres Brauchwasser liefert, als wenn sue nicht heizen muss.

    Und natürlich kommt es darauf an, wie weit die Therme weg ist von der Dusche und wie gut die Leitungen isoliert sind

    Bei uns sind Intergas Thermen verbaut und unser Schornsteinfegermeister und für den Bezirk zuständig, nimmt die ohne Probleme ab. Intergas hst in Hamburg seine deutsche Niederlassung. Die sind sehr freundlich da

    Schimmel als Pilz entsteht ja bekanntlich bei hoher Luftfeuchtigkeit und Temperatur Unterschieden wie bei Kältebrücken.

    Ich überlege gerade, wie das mit der Zwangsbelüftung ist, da kommt saukalte Luft im Winter rein und ich hab die Heizung laufen. ?????

    Ich hab keine Rohrbegleitheizung verbaut.

    Werdewohl aber dieser Tage eine Aquarien Bodenheizung bekommen, die im gleichen Prinzip funktioniert.

    Die Leitungen habe ich mit Isolierung eingepackt, habe das MH unten rum nochmals isoliert und mit Sandwichplatten rundherum verkleidet mit Quer Lüftung.

    Also dreimal eingepackt.

    Ich hoffe die Temperaturen sinken nicht zu tief.

    Zumal ich mir ja immer noch Sorgen mache, ob die Heizleistung und die Isolierung der Wände ausreichend sind. ?‍♀️

    Ich mach mir halt zu viele Gedanken. Ansonsten werde ich das Widerstandskabel verbauen.