Beiträge von mojo

    ja, im Angelforum für Norwegen ist im Moment etwas tote Hose...
    vllt kann ich ja was positives hier und da beisteuern...

    du kannst auch einen Vaillant Mini MAG einsetzen. 11 tr. pro minute, 19 kw.
    Gibt es allerdings nur noch gebraucht, aber in sehr gutem Zustand. Liegen dann umgerüstet auf 50 mbar bei ca. 300 Euro, bei 30 mbar bei careis ca.280 Euro-Neupreis ca. 650
    Kaminanschluss ist 110 mm, also Standard.
    Elektrozündung,

    Gasprüfer haben 2 Standardsätze


    Das dürfen sie nicht
    Das muss erneuert werden..


    Selbst ein Geiser mit 20 kW läuft problemlos an einem Druckregler mit 1 kg / Std. Durchfluss
    1 kg gas entspricht 2 cbm
    Also 1 ltr lpg x 2 x 11 gleich gaspreis. Manchmal..Bei Heinen in Aalten immer.

    Kaltes Wasser mögen die Blumen nun mal gar nicht. Das Wasser aus dem Brunnen ist mal schlappe 8 Grad warm und sehr eisenhaltig.
    Durch die neue Hütte und die Anbringung der Regenrinne war es nun relativ einfach Regenwasser zu sammeln.
    Einfach nur in eine Tonne und überlaufen ist nicht mein Ding.
    Von Marley, gibts in jedem Baumarkt, kann ein Abzweig in das Regenfallrohr eingebaut worden, sodass sich zunächst die Tonne füllt, dann fliesst das Regenwasser wieder durch das Fallrohr weiter, meistens in mit Kies gefüllte Vertiefung, die bei mir ca. 60 cm tief ist.


    Nachdem ich es gesten montiert hatte, war das 300 l Fass heutemorgen randvoll, da die dazugehörige Dachfläche doch ca. 10 qm hat. Es hat aber auch kräftig geregnet.
    Für die Blumen brauche ich etwa 4 Kannen pro Tag, gleich 40 ltr. Die Hecke und alles andere mit Wasser aus dem Brunnen. So werde ich ca. 1 Woche ohne Regen auskommen. Bei längeren Trockenperioden fülle ich dann per Schlauch Brunnenwasser ein, das sich dann schön erwärmt. Flüssiger Blumendünger kommt dann in leichter Konzentration dazu.


    Wollte ja erst ein Weinfass nehmen, aber der Inhalt war mir mit 200 ltr. zu wenig und das Fass für Monika einfach zu hoch. So ist es besser.
    Preis: 44,85 im Hagebaumarkt - Typ Regentonne Garantia 300 L
    Wer möchte kann für rund 26 Euro noch einen Bock dazu kaufen und mit dem beiliegenden Hahn Kannen befüllen.

    da war das Thema noch gar nicht akut. Diese Frage und andere tauchten erst bei dem Treffen auf, liebe Tazz. Und dafür sind eben Treffen da.
    Mit dem harten Kern waren lediglich die hier anwesenden gemeint, die nicht von mir eingeladen waren, sondern zum Treffen hierher gekommen sind.


    Wo ist denn von der Administration her das DANKESCHÖN an den Platzwart, der weder Stellplatz noch Hütte berechnet hat.
    Sorry, es scheint wir reden am Thema vorbei.


    Und deine Antwort ist nicht die gesamte Antwort, es fehlt noch eine zus.

    kann Christian nichts und irgendjemand hat ja "hier" gerufen


    Niemand hat "HIER" gerufen, sondern ich empfand es einfach als ältester hier auf Platz schlichtweg und einfach mit meiner Einstellung zu GASTFREUNDLICHKEIT unvereinbar, hier einige Leute im Regen stehen zu lassen.
    Wer das Feuer entfacht, sollte auch löschen können. Auch ich hatte wirklich genug um die Ohren, aber ich habe mich mehr als beeilt um termingerecht mit fast allem fertig zu werden.
    Was soll ein Treffen wo jeder seine Wege geht, dies kann nicht im Sinne des Erfinders sein. Um mal kurz in Elten essen zu gehen, fährt kein Mensch mal eben 900 km.
    Dann sollte man doch tunlichst keine Treffen mehr vereinbaren, sondern der harte Kern spricht sich ab und bleibt unter sich. Auch gut, kein Problem.


    Es tut mir nur leid, das Klaus für sich die Konsequenzen gezogen hat, denn seine Ausdrucksweise, schreibweise, unterscheidet sich doch wohl ganz erheblich von anderen, genannten.


    Ich frage mich nur, warum niemand aus der Administration die Frage gestellt hat:
    Was habt ihr besprochen, was gefällt euch nicht ?


    Nun gut, hier einfach mal Frage an die Admins: können PNs von der Administration gelesen werden ?
    Hier erwarte ich eine ehrliche Antwort, denn die steht sicherlich auch irgendwo im INET.


    Bis denne, muss Nackenbraten braten...

    Da ihr ein Holzfenster habt, ist oberhalb des Fensters wohl noch ein Stück Holz als Regenschutz angebracht. Sieht aus wie ein abgeschrägtes Stück.
    Ist nun oberhalb des Holzes die Dichtung defekt, tritt das Wasser von oben nach innen ein und du hast genau diesen Effekt.


    Stefan schrieb schon richtig, Wasser fließt nicht nach oben..


    Leider bin ich im Moment nicht am Platz, werde aber mal ein Bild von so einer Holzabdeckung machen.
    Wichtig ist halt nur, das diese Abdeckung regelmaessig ueberprüft wird, gegebenfalls nachdichten mit gutem Silikon.
    Ich persönlich nehme ausschliesslich für solche Zwecke Sikaflex.
    Bei dem dargestellten Verfall wird auch das Holz wohl "hinüber" sein.
    Dieses laesst sich aber nur tatsächlich feststellen, wenn die Innenverkleidung komplett entfernt wird, aber nur an der Fensterseite.
    Neues Fenster ist dann wohl unumgänglich.
    Aber wie gesagt, ohne Handwerker wird es da wohl nicht gehen, insbesondere nicht, wenn man nur begrenzete Zeit dort verbringt.


    Würde gerne mal nach der Rep. von euch hören, woran es gelegen hat und wie es behoben wurde.

    ICH FRAGE WIRKLICH MAL IN DIE RUNDE .....
    WARUM SCHON JETZT - WIR WISSEN DOCH NOCH GAR NICHT WAS KOMMT WAS GEHT WER WIE ORGANISATION::: ??????


    UND MUSS ES WIRKLICH BEI EINEM MITGLIED SEIN ? Warum nicht auf irgendeinem schönen Platz ?


    ich finde das alles total verfrüht und unüberlegt.


    Und das man auch weite Anreise in Kauf nimmt, siehe Geli und Erich - Hin und zurück 900 km, da spricht keiner von.... :cursing:

    bitte nicht im Sommer besuchen, du wirst da tot getreten, sowohl am Yachthafen wie auch am Leukermeer.
    Genauso wie ein paar Kilometer vorher in Richtung Nimwegen am Yachthafen Eldorado...