Beiträge von Nadja

    Haarlotri

    Ja, ich hab es online bei vodafone bestellt mit meinen Namen und dann die Adresse vom Camping in Holland genommen. Die Rezeption vom Camping hat dann den Brief mit der simcard entgegengenommen. Anschliessend online ein vodafone Konto gemacht auch mit dieser Adresse und dann prepaid aufgeladen per Kreditkarte und vorzu die unlimited bundles gekauft mit dem prepaid Guthaben.

    Nadja: 1 Woche unlimited Prepaid NL finde ich auch eine gute Idee, vor allem für 7 Euro die Woche. Brauchtest Du zum Bestellen kein niederländisches Bankkonto oder Adresse in NL?

    AnneSee ich hab als Adresse meinen Namen, c/o Bungalowpark… in NL-Noordwijkerhout genommen und aufladen der Prepaid auf der vodafone Webseite mit Kreditkarte, geht prima.

    So, die Ursache für das Jaulen meines Petroleumofens habe ich noch herausgefunden. Zuerst haben wir den Filter gesaugt und alle schön geschmiert, aber bei einer bestimmten Temperatur hat der Ofen leider wieder angefangen jämmerliche Laute Geräusche zu machen. Deshalb dann das ganze Gerät aufgeschraubt und festgestellt, dass er unten in der Mitte total zusammengestaucht war, wahrscheinlich mal unsanft dagegen gestossen wurde oder eventuell jemand das Gerät fallen gelassen hatte. Deshalb hat der Lüfter gestreift und diese unangenehmen Geräusche gemacht.

    Wir konnten es leider nicht mehr reparieren und haben im Baumarkt einen neuen kaufen müssen. Dafür jetzt das neuere Modell von Zibro! :)

    Hallo zusammen

    Ich habe einen mobilen Router und eine prepaid sim-Karte von vodafone NL. Auf der Vodafone.nl Webseite kaufe ich dann jeweils ein Unlimited „bundle“ für 1 Woche. Normalerweise kostet 1 Woche Euro 14.00, über den Sommer war es nur die Hälfte, also Euro 7.00. Ich streame Netflix, TV etc., brauche 3 Smartphones und den Laptop zum arbeiten. Da ich ja nicht dauernd im MH bin und der Camping nur von April bis Sept geöffnet ist, bin ich dann nicht gebunden mit einem Abo und ich kann so viel Internet brauchen, wie ich will.

    Oh, schön, dann haben wir das gemeinsam....ja Du sagst es...es ist ein Gefühl für Holland und auch das Meer vermisse ich immer sehr, trotz der Berge hier. :sonnen

    Alle Achtung sieht doch schonmal gut aus

    Ausserdem alle Achtung für die Anreise um in Holland Urlaub zu machen :super

    Für mich ist Holland meine zweite Heimat, habe noch etwas holländisch/indonesisches Blut und war als Kind viel dort...kann auch ein bisschen holländisch und hatte einfach sehr Heimweh und drum bin ich auf die Idee gekommen dort ein Mobilhome zu kaufen. Die Anreise von der Schweiz nach Holland bin ich mich von Kindheit an gewohnt. :)

    Hallo zusammen


    In Holland ist es ja zum neuen Hobby geworden, das Mobilheim oder den Caravan zu "pimpen". Also damit meine ich, dem Mobilheim einen völlig neuen stylishen Look zu verleihen. Nun ich hab mich da auch mal ein bisschen ran gewagt... (naja, nicht so perfekt wie ich auf all den fantastischen Fotos, die ich überall gesehen habe, ist ja Wahnsinn, wie die Holländer das hinkriegen, da erblasse ich wirklich) Mein Mobilheim, welches ich in einem ziemlich altmodischen 90er Jahre Zustand übernommen habe, versuche ich nun einen neuen maritimen Boho Beachlook zu verpassen. Ich bin zwar noch nicht fertig, aber poste hier schon mal einige vorher/nachher Bilder.

    Die Ideen dafür habe ich mir bei Instagram und Pinterest abgeguckt. Dort gibt es ganze Rubriken unter "stacaravan pimpen". Nächste Woche muss ich noch den Deckenventilator und die Bambus-Esszimmerlampe montieren und bei meinem nächsten Projekt wird noch der Aussenbereich passend hergerichtet.


    Habt Ihr Euer Mobilheim auch "gepimpt" oder seid Ihr dran? Ich würde mich extrem freuen auch Eure coolen Vorher/Nachher-Bilder zu sehen und von Euern Ideen und Erfahrungen zu hören! :fotos



    IMG_6120.jpg        IMG_6367 kleiner.jpg


    IMG_6121.jpg       IMG_6368 kleiner.jpg

    IMG_6123.jpg                     IMG_6372 kleiner.jpg




    Herzliche Grüsse aus der Schweiz! (Bald wieder in Holland 8o)

    AnneSee

    Ich habe leider keine detaillierte Rechnung erhalten. In der Schweiz sind die Handwerkerpreise extrem teuer, darum war der Preis vom Klusjesman für mich ok. (Ich habe vorher eine gedeckelte Abrechnung nach Aufwand abgemacht, die haben wir dann vorzu mündlich oder per Mail besprochen) Er hat für mich sehr viele Sachen erledigen müssen, die ich leider nicht selber reparieren konnte. Die ganzen Fenster rausgenommen und wieder reingetan mit neuen Fensterrahmen, total drei Stellen mit Feuchtigkeit und ein grosses Loch in den Schlafzimmern repariert, neuen Vinylboden verlegt und bei allen Kästchen neue Türchen montiert, Vliestapete in allen Räumen und Glasfasertapete im Badezimmer, die Möbel alle rausgenommen und entsorgt, Kästchen und Spiegel aufgehängt, neuen Waschtischschrank angefertigt etc. etc. Ich habe dafür einige Tausend Euro bezahlt! || Dafür war der Grundpreis des MH an der Küste eher günstig. Das Problem war, dass ich von der Distanz her und auch wegen Corona nicht vor Ort sein konnte und jemanden brauchte, der alles erledigte für mich. Aber ich bin vor allem froh, dass der muffige Geruch im MH nicht mehr da ist. Der hat mich am meisten gestört. Jetzt fühle ich mich endlich wohl und es ist jetzt richtig meins! Das war es für mich wert! Das Einrichten mit den Möbeln und das Dekorieren macht jetzt doppelt Spass!


    Hoffe Du kannst Dein MH auch in Ordnung bringen, damit Du Freude daran hast.


    Liebe Grüsse

    Nadja

    Hallo zusammen

    Ich habe einen automatischen Zibro Petroleumofen im Mobilhome. An sich eine gute praktische Sache, aber wenn ich diesen eine Weile laufen habe, dann fängt der an jämmerlich in Abständen zu jaulen. Ziemlich unangenehmes Geräusch, das durch Mark und Bein geht. In der Bedienungsanleitung habe ich nichts darüber gefunden. Muss man vielleicht irgendetwas daran säubern oder was soll ich am besten machen? Hat hier jemand auch schon dieses Problem gehabt? :/

    Hallo Ann

    Google mal unter Klusjesman oder Klusbedrijf und den Ort wo sich Dein Mobilheim befindet.

    Das sind Allround-Handwerker. So habe ich meinen Klusser im Dorf gefunden, der alles an meinem Mobilheim repariert hat, auch die Fensterrahmen (Kozijnen). Und auch die Lecks im Boden etc. Ist natürlich nicht billig, aber jetzt ist alles wie neu.