Beiträge von CORI81

    … ganz einfach - mit offenen Augen über die „Mobilheimseite“ gehen und mit dem ein oder anderen „Bauherren“ bzw. „Erwerber“ mal ein Wort wechseln. Gibt etliche „Objekte“ bei denen Geld, Wissen oder überschätztes handwerkliches Können ausgegangen sind oder der im Moment lukrative Verkauf viel interessanter ist.


    Ersterwerber vor knapp zwei Jahren Kaufpreis unter 20 000 Euro, festgestellt jede Menge „Mängel“, verkauft für 35 000 Euro und nun wird versucht, ohne grosse Investition die „Schallgrenze“ zu knacken - es ist kein Einzelfall und scheint zu funktionieren. „Die Zeit ist reif“ 🤣🤣🤣

    Ja der letztere Teil könnte ja auf mich zutreffen. Von 28 tsd auf 35 tsd und nun schon 40 tsd, ohne an den Mängel etwas gemacht zu haben.


    Ich werde sehen, was passiert und kommt.


    Vielen Dank

    Hallo Cori81,

    … lese gerade Klein Rönnau - die Intensivstation der aufgestellten Mobilheime….


    Kann mich nur Ann anschliessen - suche Dir einen Handwerker, der weiss was er tut. Nachbarschaftliche Hilfe ist gut gemeint, ob aber auch gut gemacht, weiss man erst hinterher und schon ist unter Umständen „der nachbarschaftlichtliche Kontakt massiv gestört“ 😏 - und dieser Preis ist einfach zu hoch.

    Hallo Zugvogel,


    Was heißt denn Intensivstation?


    Der Wasserschaden ist nun wohl schon Nr.2. Es muss schon vorher im Bereich der Toilette einen schaden gegeben haben. Vor der Toilette wurde ein Teil des Bodens ersetzt. Nun ist daneben noch ein Bereich, wo der Boden total porös ist und durch ist.


    Wie ersetzt man solche Bodenplatten?

    Man kann sehen, dass der Boden großflächig der Länge nach 3,5 m und ca 1 bis 1,5 durchgeweicht war von Innen.


    Welche Handwerker reparieren sowas?

    Wie bekommt man die Bodenplatten miteinander stabilisiert?


    Vielen Dank für die bisherigen Antworten.


    Ich hätte Fotos, die bestimmt helfen könnten.

    Zitat

    Liebe Ann, ich danke dir für deine Nachricht. Meinst du, es ist mal möglich zu telefonieren. Der Boden und die Wände waren unten teilweise feucht. Ich habe keine Ahnung, was raus muss, damit ich nicht im Winter wieder Feuchtigkeit habe.


    Im Forum die richtigen Artikel zu finden ist echt schwer. Und nach fünfen weiß ich nicht mehr, was im ersten Stand.


    Viele Grüße

    Hallo, ich habe eine Frage. Mein Mobilheim von Abi hat im Bereich der Außenwände von Innen zum Boden hin Stock und die Duschabdichtung im Bad ist defekt gewesen. Dadurch ist jetzt die Bodenplatte teilweise von Oben stockig und ein Stück ist schon durchgeweicht. Genau zur Außenwand.

    Der Mangel ist jetzt kurz nach dem Kauf entdeckt worden.

    Ich brauche Reparaturhinweise und ob man den Verkäufer zur Beseitigung noch verpflichten kann.

    Im Gästebad und Innenwand vom eingebauten Kleiderschrank ebenfalls Stockflecken.Bodenplatte ist dort aber noch trocken.</p>

    Im Schrank befindet sich der Stromanschluss, der durch die Bodenplatte kommt. Loch ist nicht abgedichtet.

    Boden ist ein dicke Holzplatte. Pressholz und von unten ist eine Folie unter dem Mobilheim. Mobilheim hat eine Kunststoffverkleidung.Ich hoffe, mir kann jemand von Euch helfen.